Akku und Ladegerät für Armytek Wizard mit Cree XM-L2

Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von Tomikay, 28. Februar 2019.

  1. Guten Abend zusammen,

    seit 3 oder 4 Jahren bin ich mit einer Wizard unterwegs. Die Lampe ist folgenermaßen beschriftet: "Wizard Multi-Flashlight / 18650, CR123A, 2,7 - 9V" und auf dem Lampenkopf steht "Premium Cree XM-L2".
    Tolle Lampe, die ich gern auch weiter nutzen möchte.
    Allerdings will ich jetzt von Batterien auf Akkus umsteigen.

    Das Thema "Akku" scheint nicht ganz trivial zu sein, zusätzlich bin ich elektrotechnisch absolut unbeleckt und kann mich deswegen nicht mal so eben in das Thema einarbeiten.

    Womit Ihr mir also helfen könntet?
    Ich bin einfach auf der Suche nach sehr vernünftigen Akkus (ich möchte 2 oder 3) und einem sehr guten Ladegerät und freue mich, wenn Ihr mir dabei helfen könntet.

    Schönen Abend noch
    Thomas
     
  2. Die frühere Version der Wizard mit XM-L2 stellt keine besonderen Anforderungen an die Performance des Akkus. Jeder vernünftige geschützte Akku ist für Deine Zwecke geeignet. Neben dem oben bereits erwähnten Eagletac sind auch die preiswerten (im wahrsten Sinne des Wortes...) Soshine 3400 zu empfehlen. Das Ladegerät Xtar VC2 tut bei mir seit langem treue Dienste und zeigt Dir zB aktuelle Spannung und geladene mAh an.

    Wenn Du einige Beiträge hier beisammen hast, bekommst Du Zugang zum Marktplatz, wo DU zB auch einen Code für den Forenrabatt bei Akkuteile.de findest.
     
  3. Acebeam
    Wie schon von meinen Vorrednern geschrieben, kommen für diese Lampe so ziemlich alle 18650er in Betracht. Ich würde geschützte Vorziehen, und hier sind die von @Dachfalter empfohlenen soshine auch meine Standardempfehlung. Auch der genannte shop ist sehr empfehlenswert.
    Als sehr gutes Ladegerät möchte ich Dir das XTAR SV2 Rocket ans Herz legen, aber auch die beiden zuvor genannten sind nicht verkehrt.
    https://www.akkuteile.de/ladegeraet...degeraet-fuer-li-ion-und-nimh-akkus/a-500201/
    http://lygte-info.dk/review/Review Charger Xtar SV2 Rocket UK.html
     
  4. Die von @Dachfalter im Post #3 genannten Soshine mit 3400 mAh sind auch meine Wahl für diese Lampe gewesen. Ich habe die gleiche Wizard mit XM-L2 und da werkelt ein Soshine- Akku seit einigen Jahren drin und verrichtet problemlos seinen Dienst.

    Das genannte Xtar VC2 als Zweischachtlader ist für deine Zwecke ebenfalls von mir zu empfehlen, ein qualitativ gutes Ladegerät. Ein ordentliches USB-Steckernetzteil mit mindestens 1 Ampere Leistung natürlich vorausgesetzt.

    Die Firma Akkuteile.de gilt übrigens als Tipp hier im Forum: gut, schnell, günstig und unerreicht flink bei eventuell doch mal auftretenden Reklamationsfällen. Kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. :thumbup:

    Gruß Micha
     
    Strapper hat sich hierfür bedankt.
  5. Hallo

    Das Rocket SV2 habe ich auch schon ein Jahr im Einsatz, völlig Problemlos das Teil.

    Gruß Strapper
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Hallo zusammen,

    Mensch, das ging schnell und ist genau das, was ich wollte: vielen Dank für die raschen und qualifizierten Ratschläge.
    Ich habe jetzt die Soshine Akkus und das Rocket Ladegerät bestellt.

    Vielen Dank und Macht´s gut
    Thomas

    PS Bin zum Glück nicht auch noch ein Light-Addict (habe in den Augen des Haushaltsvorstandes schon genug kostspielige Hobbies), insofern werde ich maximal sporadisch hier vorbeischauen!
     
    Banane hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden