Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Acebeam X80 GT - 32'500 Lumen

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.242
2.307
113
Schweiz
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Die ersten Bilder auf der Homepage von Acebeam, sonst gibt es leider derzeit noch keine weiteren Angaben.
(Und auch bei der X70 tut sich seit Monaten rein gar nichts @acebeam, Ihr solltet einmal mit eurer Marketing-Abteilung ein Wörtchen reden ;))

Die Lampe wurde zwar in einem anderen Thread bereits erwähnt, aber ich denke, ein eigener Thread ist für eine 32'500-Lumen Lampe sinnvoll :D

http://www.acebeam.com/x80-gt

Ich frage mich, ob man die Lampe 3 oder gar 10 Sekunden in den Finger halten kann, bevor man sich die Hand verbrennt :vorsichtig:

Edit: Daten sind nun auf der HP ersichtlich und Acebeam hat hier im TLF bereits einen Beitrag erstellt (es werden Tester gesucht!).
Link zum Acebeambeitrag im TLF: https://www.taschenlampen-forum.de/...ht-global-testing-campaign.64241/#post-915622

Wichtigste Daten:
  • LEDs: 18x Cree XHP50.2 oder 12x Cree XHP50.2 und 6x ???? --> Die Angaben auf der HP sind (noch) widersprüchlich
  • Max. Lumen: 32500
  • Max. Distanz: 369m
  • Versorgung: 4x 18650-er
  • Anzahl Stufen: 7 + Strobe
    • 200 lm
    • 1000 lm
    • 2000 lm
    • 4000 lm
    • 8000 lm (4min. + 1.5h)
    • 15000 lm (2 min. + 1.6h)
    • 32500 (1 min. + 1.7h)
    • 4000 (Strobe)
    • Die höchste Konstant-Stufe: 4000 Lumen
  • Spannungsbereich: 10V to 16.8V
  • Wasserdicht bis 30m unter Wasser mit dem Hinweis: However it is not a diving light, and should not be turned on or off underwater
 
Zuletzt bearbeitet:

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.377
2.962
113
Goslar
Acebeam
Aja, für alle, die sich bei der X80 fragen wozu sie den ganzen farbigen Spielkram nutzen sollen. D.h. einfach mehr LEDs und mehr Lumen.
Und es wird noch viiiieeeellll flutiger.
Ich fand ja bereits, dass die X80 zu schnell heiß wird und kaum nutzbar ist.

Die anderen X80er sind ja wenigstens noch kreativ / innovativ, aber hier wirds einfach nur heller.

Nun hat Acebeam eine "günstigere" Lampe, die mehr Lumen als die Imalent DX80 hat, man hat sie ja schließlich um 500 Lumen geschlagen. Ganz ehrlich finde ich die DX80 tausendmal nützlicher, da sie mehr Reichweite, Thermische Masse und Akkuleistung hat.

GT steht hier wohl weniger für "Giga Thrower". :Totlachsmiley:
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.377
2.962
113
Goslar
Das UI wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das gleiche wie bei der Ur-X80 sein. D.h. halten zum durchschalten durch die Modi. Kurzer Klick An/Aus. Bzw. wie bei der nachgebesserten X80 ohne den Sprung in die Farb-Modi.
D.h. diese hier ohne die rechte Hälfte.
 
  • Danke
Reaktionen: taenzerwalze

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
Das UI der neuen X80 erinnert sehr an das der UC15. Ich finde es sehr gut gelöst, wenn man sich einmal damit auseinandergesetzt hat.
 

MartinC

Flashaholic*
21 Juli 2016
544
102
43
30 km Süd/westlich von Nürnberg
Bestimmt eine tolle & leistungsstarke Lampe. Trotzdem erschließt sich mir der Sinn von solch astronomischen Lumenzahlen nicht. Ich kann ja eine 5000 Lumen Lampe kaum ein ganze Minute in der Hand halten weil sie nach einer Minute schon zum Tauchsieder wird. Wie lange klappt es dann wohl bei 32000 Lumen?
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
Die X80 mit 25.000 Lumen regelt nach 1min bereits deutlich ab. Zu diesem Zeitpunkt kann man sie ohnehin nur noch mit Grillhandschuhen halten. Ich schätze mal, dass die X80-GT bereits nach 20s abregelt und somit nur für kurze Turbo Bursts taugt. Mit nur 4 Zellen dürfte das Spielchen auch nur wenige Male zu wiederholen sein, da m.M.n. nur vollgeladene Zellen den Turbo überhaupt liefern werden. Ich sehe in der GT nur eine reine Dragster-/Show-Lampe zum pranzen.
 

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
973
979
93
Als Dragster und zum Beeindrucken von Nicht- Flashys ist die Größe der Lampe sicherlich super. :thumbsup:
Um sie dauerhaft auf einer hohen Stufe zu nutzen natürlich nicht.
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.248
1.055
113
Hatte die Ur X80. Anfangs war ich sehr begeistert. Allerdings hab ich nach einiger Zeit dann auch meine Probleme damit. 40s Laufzeit auf Turbo und letztendlich auch nur bei vollen Akkus die maximale Leisung, also genau einmal beim ersten Anschalten. Beeindruckend für nicht Flashies. Mehr auch nicht. Dabei viel zu flutig. Die 32K Lumen merkt dann keiner mehr. DX80 hat für mich das beste Paket. Reichweite, Ausdauer, P/L, intern ladbar. Das geht halt nur mit einer gewissen Größe. Bei mir ist generell Schluss mit Lumenmonstern ohne praktischen Nutzen. EC65 mit 1min Laufzeit auf Turbo, X80 mit 40s oder eine Emisar mit 20s. Sorry. Und dann noch über 300 Euro. Die X80 ist eine extrem flutige 4K bis 5K Lampe wenn man die Dauerleistung betrachtet, ganz ordentlich für die Größe. 32K ist dann das Blitzlicht...
 

MCpostologisch

Flashaholic
19 November 2017
148
96
28
Ich überlege schon seit längerem, mir eine zweite X80 zu zu legen (man hat ja schließlich zwei Hände ) da würde sich die GT eigentlich anbieten.

Allerdings ist die Laufzeit (Bis der Akku leer ist, ist damit gemeint) bei der X80 schon recht bescheiden, wenn man die Turbo stufen häufiger nutzt. Nach 2-3 min bzw. 2-3 malen auf 25000 Lumen springt die Akkustandsanzeige schon auf rot (bei 3,6-3,7V), das ist etwas schade.

Ich hatte allerdings schon mal gelesen, dass acebeam für die X80 ein seperates Akkurohr mit 8 Zellen anbietet /(anbieten will). Da wäre man bezüglich der Größe / des Preises mit anderen Lampen wieder besser beraten...
Lohnt sich dann wohl nur, wenn man unbedingt ein extrem flutiges Lichtbild haben will.


Wird dann wohl eine X45 mit Diffusor...

Muss ja nicht immer das hellste und aktuellste sein.

Da wäre ne X45 GT wohl etwas sinnvoller (von der Laufzeit her)
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
Ich hatte allerdings schon mal gelesen, dass acebeam für die X80 ein seperates Akkurohr mit 8 Zellen anbietet /(anbieten will). Da wäre man bezüglich der Größe / des Preises mit anderen Lampen wieder besser beraten...
Lohnt sich dann wohl nur, wenn man unbedingt ein extrem flutiges Lichtbild haben will.


Wird dann wohl eine X45 mit Diffusor...

Muss ja nicht immer das hellste und aktuellste sein.

Da wäre ne X45 GT wohl etwas sinnvoller (von der Laufzeit her)

Hier gibt es die "X80-Extended Runtime" mit dem Battery Pack der X65 ;)

Ohne Farben dafür mit Nichias:
https://skylumen.com/products/one-off-x80vn-extended-runtime

Original-LED Layout:
https://skylumen.com/products/one-off-x80vn-long-runtime-rechargeable
 

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.242
2.307
113
Schweiz
Der erste Beitrag wurde aktualisiert, es sind nun schon einen ganze Menge an Daten auf der HP vorhanden und Acebeam hat hier im TLF bereits einen Beitrag zur GT erstellt, werde den Admins vorschlagen die Beiträge zusammenzufügen ;)

Edit: @Dagor Ok, danke hatte den Thread von Acebeam nur überflogen und gar nicht gesehen, dass da Tester gesucht werden :peinlich:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
Alles wieder ausverkauft :weinen:

Ich frage mal Elmer (NKON), ob sich was für uns machen lässt. Wer hätte denn ernsthaft die Absicht eine zu kaufen? Nur damit ich ihm eine grobe Hausnummer nennen kann.

Ich kann gerne auch für andere Acebeam Lampen fragen (X80-CRI z.B.).
 
Zuletzt bearbeitet:

Polylux

Flashaholic*
15 Mai 2018
307
245
63
Gibt es eigentlich schon einen Besitzer der X80 GT hier aus dem Forum, der das Teil reviewen würde?:thumbup:
 

Stewitsch

Händler
15 Februar 2016
745
1.348
93
52
Winnenden
www.stewitsch.de
Hallo Freunde des LED Lichtes,

ich möchte 5 Usern hier die Möglichkeit bieten eine nagelneue X80-GT in den kommenden 5 Wochen auf Herz und Nieren zu testen.

Die ersten 5 die sich via Mail unter Flashlights@Stewitsch.de melden werden der Reihe nach in den Genuss des Teiles kommen.

Dem ersten Teilnehmer stelle ich die GT dann zur Verfügung, und dieser sendet nach einer Woche weiter. Reihum, bis alle Teilnehmer durch sind. Der Letzte sendet dann bitte wieder an mich zurück.

Über öffentliche Berichte und Meinungen zu Eurem Ergebnis freut sich die Community auf jeden Fall.

Also ran an die Tasten und Mailen, bitte mit Namen und vollständiger Adresse.

Bei Interesse biete ich dasselbe auch für den LEP W10 an.

Haut rein.

Grüße
Sven
 

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
973
979
93
Hallo Freunde des LED Lichtes,

ich möchte 5 Usern hier die Möglichkeit bieten eine nagelneue X80-GT in den kommenden 5 Wochen auf Herz und Nieren zu testen.

Die ersten 5 die sich via Mail unter Flashlights@Stewitsch.de melden werden der Reihe nach in den Genuss des Teiles kommen.

Dem ersten Teilnehmer stelle ich die GT dann zur Verfügung, und dieser sendet nach einer Woche weiter. Reihum, bis alle Teilnehmer durch sind. Der Letzte sendet dann bitte wieder an mich zurück.

Über öffentliche Berichte und Meinungen zu Eurem Ergebnis freut sich die Community auf jeden Fall.

Also ran an die Tasten und Mailen, bitte mit Namen und vollständiger Adresse.

Bei Interesse biete ich dasselbe auch für den LEP W10 an.

Haut rein.

Grüße
Sven
Das klingt doch super. Ich probiere es mal. Könnte mein erstes Review werden.

Grüße
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
@Stewitsch
Hallo Sven, danke für das tolle Angebot! Die W10 LEP wäre für einen Passaround im TLF sicher auch eine tolle Sache. Ich glaube das Interesse daran wäre ziemlich groß.

Ich frage hier mal öffentlich, da ich u.U. nicht allein mit meiner Frage bin:
Wäre es auch möglich die Acebeam X80-CRI einmal auszuprobieren? Ich als bekennender "Rotlicht-Fan" würde sie gern einmal einem Review nebst Vergleich mit anderen (Rotlicht-)Lampen mit XP-E2 red bzw. Epileds 5050 unterziehen, bin aber angesichts des hohen Kaufpreises von über € 400,- etwas abgeschreckt.
 
  • Danke
Reaktionen: Wieselflinkpro

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.767
21.984
113
NRW
@Stewitsch
Tolle Aktion :thumbup:
Insbesondere für die W10 gibt es sicher eine Menge Test-Interessenten (mich auch :pfeifen:).

Für die X80-GT hab ich vorhin (vor meinem Urlaub) noch einen ersten Bericht rausgeprügelt, allerdings sind nicht alle Aspekte (z.B. Laufzeitverhalten) mangels Zeit berücksichtigt worden.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.423
113
Fürn schönes Review mit schicken Beamshots könnte Ich ne Ausnahme machen und dir meine X80-CRI borgen ;) aber bitte bitte pfleglich mit umgehen :D man bedenke denn Preis ;)

Das ist ein echt nettes Angebot von Dir @Thunderstruck. :thumbup: Ich denke drüber nach. Ich muss auch einmal schauen, wann ich von Herrn Stewitsch die X80-GT erhalten werde. Im Idealfall würde ich dann die X80 Rev.2, die X80-GT und die X80-CRI gegeneinander antreten lassen. Wenn jetzt noch die X80-UV dazu kommt, rufe ich ein Hallelujah aus. :klatschen:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.767
21.984
113
NRW
Falls es mehr als 5 Interessenten gäbe, machen wir später noch einen PA mit der GT aus dem Review im Forum, damit alle die Lampe testen können. Konditionen wie üblich.
 
Trustfire Taschenlampen