Acebeam TK18

Dieses Thema im Forum "AceBeam" wurde erstellt von Nachtwanderer, 7. August 2019.

  1. Neu auf der Homepage von Acebeam:

    http://www.acebeam.com/tk18

    3.000 Lumen, weitere Daten gibt es noch nicht.


    Gruß,
     
    invalid_user_id, Alphacentaury, elakazam und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Sieht aus wie ne Olight M2R Warrior

    Alleine wegen denn Bezel
     
    #2 Boverm, 7. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2019
  3. Sieht aus wie Kupfer...?!
    Wenns ein Tailclicky wird - höchst interessant! ;-)
     
  4. Acebeam
    Eine TK16 in Groß, mit interessanten LED-Varianten:

    3*OSRAM KW CSLNM1.TG
    3*NICHIA 219C
    3*SAMSUNG LH351

    Hoffentlich auch mit optionaler Verkürzung für 18350 erhältlich.
    Gruß
    Bernd
     
  5. Hoffentlich kann man das Batterierohr drehen, die Clipposition gefällt mir so wie es abgebildet ist nämlich nicht.
     
  6. Tk Bezeichnung, wie bei Fenix früher
     
  7. Hallo,

    die TK18 wird es in einer Kupferausführung mit drei LED Varianten geben und mit einem 18650 Akku oder CR123 versorgt.

    3 x SAMSUNG LH351D LED mit einer Lichtleistung von bis zu 3.000 Lumen
    3 x OSRAM KW CSLNM1.TG LED mit einer Reichweite von bis zu 286 Meter
    3 x NICHIA 219C LED CRI mit einem Wert von> 90 der Farbwiedergabe

    https://www.stewitsch.de/epages/17827794.sf/de_DE/?ObjectID=132753604

    Ab voraussichtlich Ende August werden diese Versionen bei uns verfügbar sein.

    Grüße
    Sven
     
    Nightbreed und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  8. Was ist das Besondere der Version Samsung LED?
     
  9. Die maximale Leistung !?
     
  10. Ja, das ist die Verführung!
     
  11. Na die 3.000 Lumen Lichtleistung.

    Grüße
    Sven
     
  12. Danke Sven, dann macht die Samsung LED auch in größeren Lampen eine gute Figur.
     
  13. Wird es die TK18 auch in schwarz geben, analog zur TK16?
     
  14. Ich schließe aus dem Beitrag von Acebeam selber, dass analog zur TK16 die Kupfervariante nur die erste Version sein wird und noch eine weitere folgt:

    Ob das allerdings wieder eine schwarze Version wird ist natürlich offen...
     
  15. Olight Shop
    Wie haben sich denn die Versionen bei der TK 16 verkauft?
     
  16. Die Aluminium TK16 verkauft sich weitaus besser als die Kupferne.
    Das hat sicher auch mit dem Preis zu tun.


    Mit freundlichen Grüßen Thorsten
    Gatzetec
     
    mili111, Riesbachtaler Urgestein und Duke haben sich hierfür bedankt.
  17. Danke Sven, dann hoffen so manche User wohl auf Aluminium.
     
    Stewitsch hat sich hierfür bedankt.
  18. Der Thorsten heißt aber nicht Sven.
     
    Stewitsch hat sich hierfür bedankt.
  19. Jetzt fehlt nur noch Manfred (Rehmann) im Bunde der deutschen Acebeam Händler. :D
    Wer weiß, vielleicht sehen wir ja "Outdoormesser" auch irgendwann im TLF. :pfeifen:
     
  20. Hallo,

    also das kann ich nicht bestätigen.
    Bei mir liegen die Verkaufsmengen bei 50/50 Kupfer zu Aluminium.


    Vorerst nur in Kupfer, noch hat AceBeam keine alternative in Aussicht gestellt.
    Diese Woche gehen die ersten 60 Stück an mich raus, und werden voraussichtlich ab der kommenden Woche in meinem Shop verfügbar sein.

    Grüße Sven
     
    #20 Stewitsch, 20. August 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2019
  21. OK
     
  22. Sau geil ... lieber gleich zuschlagen oder bis Weihnachten und auf eine evtl. Aluminiumausführung warten mmmm.... schwere Entscheidung
     
  23. PS: Für gewöhnlich pendeln sich die Preise bei AceBeam ein paar Wochen nach dem Release auch merklich weiter unten ein! ;)
     
    Viktor hat sich hierfür bedankt.
  24. Hi,

    leider ja. Im Regelfall erhalte ich die neuen Acebeam Produkte als einer der ersten in Deutschland, und ich halte mich an die empfohlenen VK Preise welche Acebeam vorgibt. Das entspricht üblicherweise etwas unterhalb dem Dollarwert in Euro, da beim Import noch der Transport und die Verzollung hinzukommen.

    Erst dann, wenn auch andere Importeure die Neuware erhalten wird begonnen den Preis so weit wie nur möglich nach unten anzupassen.
    Leider oftmals auch unterhalb des von Acebeam erlaubten Verkaufspreises.

    Gut für die Kunden, schlecht für den Händler der davon leben muss.

    Hoffe etwas Klarheit zum Thema Preisverfall bei AceBeam beigetragen zu haben.

    Grüße
    Sven
     
    matjeshering, Moose, FrankFlash und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  25. Wo soll das noch hinführen , immer mehr tolle Lampen kommen auf den Markt ...

    Irgendwann ist kein Platz mehr in der Vitrine :pfeifen::flashaholic:
     
  26. Awo ... Der perfekte Grund um "andere" Zimmerecken zu beschlagnahmen:S:thumbsup:Ausserdem ... Die TK 18 ist ja wirklich klein ... da benennste deine Jacke einfach in "mobile Vitrine" um und Problem ist gelöst:tala::sonnenbrille: :thumbsup:
     
    LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  27. NEWS+++NEWS+++NEWS

    Hallo Flashies,

    Ja die TK18 ist nun bei Home of Flashlights verfügbar.

    Grüße Sven
     

    Anhänge:

  28. @Stewitsch

    Könntest du noch ein Bild von der Tailcap bzw. dem Schalter posten?
     
  29. Anbei wie gewünscht. IMG_9828.JPG IMG_9829.JPG
     
  30. Danke dir. Also der Selbe wie bei der TK16!
     
  31. Gerne.

    Nein ist es nicht. Die TK16 wird mit einem 16340 Akku und die TK18 mit einem 18650 betrieben.

    Mechanisch kann das nicht passen.

    Grüße
    Sven
     
    Liquidity und Gray Matter haben sich hierfür bedankt.
  32. Habe mir eine TK18 mit Osram bei @Stewitsch bestellt. Bin mal gespannt auf das Lämpchen! :)
     
    R3NOV4TIO hat sich hierfür bedankt.
  33. Sehr interessant die Lampe, gefällt mir auch sehr gut.

    Hier mal ein Video von Jojo:
    Acebeam TK18
     
    Stewitsch hat sich hierfür bedankt.
  34. Hab jetzt die Lampe als Nichia- und Osramversion. Beide gefallen mir gut. Als bekennender Emisarist könnten sie natürlich etwas mehr PS haben. Aber praktischerweise halten beide Lampen die Turbostufe, zumindest dem Augenschein nach, ziemlich lange bei guter Hitzeableitung durch den Kupferkorpus. Freue mich hier schon auf die Patina.
    Überlege mir nun noch die Version mit Samsung Leds zu kaufen. Allerding kenne ich die Led nicht.
    Hat die schon jemand? Kann jemand sagen, welches Licht die macht. Ich gehe grundsätzlich mal von coolwhite aus. Gibts da irgendwelche störende Grünodersonstwasfürfarbsticherscheinungen?
    Würde das gerne vor dem Kauf wissen.
    Weil die Kupferlampe ist ja eingeschweißt und somit nach dem Öffnen ja wohl eher schlecht umtauschbar....
    Vorab vielen Dank...
     
    #35 Angdraug, 6. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2019

  35. Hab leider auch nur die Osram Version offen und selber im Gebrauch, sonst hätte ich Bilder gesandt.

    Grüße
    Sven
     
    Angdraug hat sich hierfür bedankt.
  36. Ich hab zwar keine tk18 aber schon mehrfach Samsung LEDs in Emisar D4(s)(V2) verbaut. Im Gegensatz zu sst-20 brauchst du bei den Samsung LEDs nicht mit irgendwelchen "zusätzlichen" Farben im Beam rechnen. Der Beam wird aber flootiger als bei sst-20 und Osram.
     
    Angdraug hat sich hierfür bedankt.
  37. GIbt es eigentlich auch eine Möglichkeit des Tailcap/Schaltergummi einzeln nach zu kaufen? Nur für den Fall der Fälle, weil so wie ich mich kenne, werde ich eins kaputt machen udn des andere verlieren :D
     

  38. Kann ich anfragen bei AceBeam, versprechen will ich aber nichts.

    Grüße Sven
     
    Häuptling hat sich hierfür bedankt.
  39. So, habe jetzt alle drei Varianten.

    Nichia macht echt schönes angenehmes flutiges Licht. Und macht wirklich schöne Farben, ohne besonders warmwhite zu sein.
    Osram macht durch die leicht frostige Optik ein homogenes weißes Licht. Nicht so throwig wie erwartet, aber dafür insgesamt durchaus gut ausgewogen in den Eigenschaften. Für mich daher mein AllroundEdcFav der Drei.
    Samsung ist hell und sehr flutig, was mir gut gefällt. Mit der Lichtfarbe kann ich leben. Ich würde sie irgendwo im Bereich neutralweiß ansiedeln.

    Anbei zum Vergleich ein völlig unprofessioneller Whitewallshot auf die Schnelle mit dem Handy gemacht (musste wegen der Samsung etwas weiter weg von der Wand, um alles draufzubekommen und habe von schräg oben abgelichtet. Daher ist alles etwas eiförmig. Real sind alle Spots sauber kreisrund). Die Lampen laufen alle auf Turbo und haben 1m Abstand zur Wand. Links Nichia; Mitte Osram; Rechts Samsung. So als Anhaltspunkt zum Vergleich, der Spot der Samsung hat auf den Meter Abstand grob 85cm Durchmesser. 20190916_120400-2016x1134.jpg
    Anbei noch ein Vergleichsshot zwischen der TK18 Nichia (links) und der TK16 mit SST-20 (rechts). Damit relativiert sich der Blaubeertouch aus dem oberen Vergleichsfoto auch gleich wieder
    20190916_123721-2016x1134.jpg
     
    #40 Angdraug, 16. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2019
    LightintheNight, Stewitsch, Gray Matter und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden