Acebeam K30 GT

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von quvantage, 5. November 2019.

  1. Acebeam hat auf seiner Homepage den Nachfolger / das Update der K30 vorgestellt.
    Dieser bekommt den Namen K30 GT

    Technische Daten:´
    • LUMINUS SBT-90-GEN2 Led oder optional LUMINUS SBT-90 RED
    • Betrieb mit 3x 18650er Akkus
    • Max. Leistung 5500 Lumen
    • Max. Leuchtweite 1024m
    • Laufzeiten und Leuchtstufen:
      • Ultra-Low: 50 Lumen; 4489cd; 134 Meter; 42 Stunden
      • Low: 150 Lumen; 9216cd; 192 Meter; 24 Stunden und 45 Minuten
      • Mid 1: 400 Lumen; 20736cd; 288 Meter; 11 Stunden und 45 Minuten
      • Mid 2: 1000 Lumen; 47306cd; 435 Meter; 5 Stunden
      • High: 2000 Lumen; 97344cd; 624 Meter; 1 Stunde und 30 Minuten
      • Turbo: 5500 Lumen; 262144cd, 1024 Meter; 1 Stunde und 15 Minuten
    • Abmessungen: 155.5mm Länge x 44.5mm Akkurohr Durchmesser x 57mm Kopf Durchmesser
    • Preis von derzeit 182,- Dollar :pfeifen:

    Hier der Link zur Herstellerseite: Acebeam K30 GT

    Rein von den technischen Daten schon mal eine sehr interessante Lampe. :)
     
    LightintheNight, invalid_user_id, Adler1 und 8 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Ist das der Nachfolger oder eine Erweiterung der K30 Serie?
    Hat finde ich nicht mehr so viel mit der K30 zu tun... Anscheinend ist es schwierig bei der SBT-90 weniger als 50 LM hin zu bekommen, gleiches Spiel wie bei der Nightwatch NI40. Aber ansonsten wirklich interessant!
     
  3. $182 MRSP :eek:

    Sorry, damit bin ich raus. Eigentlich hatte ich auf genau so eine Lampe als K30 Nachfolger gehofft. Aber zu dem Preis...
     
  4. Acebeam
    HAHAHAHAHAHAHAHAHA

    Klar, die SBT-90.2 ist ne sauteure LED, aber trotzdem... Hui.

    Aber dafür gibt's ja auch einen "aristocratic side switch", dann ist das natürlich schon wieder ein Schnapper.

    Wirklich schade finde ich aber, dass das Design der K30 so verändert wurde. Das neue sieht so "gewollt" aus, mit dieser Verengung und so - die alte Coladose hatte was.
     
    invalid_user_id hat sich hierfür bedankt.
  5. Bin dennoch von den Daten geflashed...
     
  6. Den Preis würde ich erstmal als - zur Kenntnis genommen - betrachten.
    Wie wir ja bereits in der Vergangenheit auch bei Acebeam gelernt haben, fallen die Preise ja auch hier genauso schnell, wie derzeit der Regen vom Himmel. ;)
    Einige X65 Mini Käufer der ersten Stunde können hiervon bestimmt immer noch ein trauriges Lied singen. :pfeifen:
     
  7. Naja Daten sind schon nett aber im Vergleich zur NI40 ist der Preis einfach nicht gerechtfertigt....
     
  8. Dafür ist ein aristokratischer Side Switch vorhanden! ;)
    Top Daten, nur wie schnell wird die Lampe heiß? Die aktuelle K30 wird schnell heiß!
     
  9. Und die K75 mit gleicher LED bei gleichen Daten noch viel schneller. Trotz deutlich mehr Substanz.
     
  10. Als ich den Titel eben gelesen hatte; "Wow! Endlich eine neue K30 und dazu noch auf Reichweite (statt Flutlicht) ausgelegt!" :thumbsup:

    Bei den 50lm auf "Ultra-Low", wohlgemerkt sowohl im Eco-Mode als auch Power-Mode, kam die erste Ernüchterung.
    Warum so hell!? Bei der K75 ist das Ultra-Low mit 7lm mir persönlich zwar immernoch etwas zu hell aber bei weitem viel lieber als 50lm.
    Scheint also nicht das Problem von der SBT-90 Gen II selbst zu sein. Eher sich beim Programmieren wenige Gedanken macht...

    Bei dem Design kam die zweite Ernüchterung. Diese "Verengung" - absolut nicht mein Fall, die alte K30 war um einiges "schöner" und man hätte das Design einfach übernehmen können. Meine Meinung.

    Die Daten flashen ansonsten schon!
    5500lm und vorallem, die 1000m Reichweite sind schon heftig für so eine Coladose! :thumbup:

    Bei dem Preis werde ich es mir aber gründlich überlegen müssen! Einen Impulskauf, wie bei der X65 Mini wird es bei mir nicht mehr so schnell geben...:pfeifen::D
    Trotz allem finde ich die K30 GT interessant und hoffe auf einen Passaround! :)
     
  11. Vom Preis habe ich bewusst nicht geredet :)

    Bei einem Thrower (ich finde bei dieser Lampengröße/Datenverhältniss ist sie es,von mir aus Mini-Thrower), sind 50 Lumen als Low, mir egal, da ich die Lampe nur als 2.te dabei hätte, für die ferne halt...

    Diese Verengung kommt wohl dadurch zustande, dass sich die Lampe dort extrem erhitzt hat.
    Um den Kühlring vl. effektiver arbeiten zu lassen (wo der Schalter sitz) ist das Design so entstanden, vermutlich auch etwas designtechnischer Grund....

    Ich finde es schick :)
     
  12. Habe die K30 täglich im Wald dabei und nutze die meist mit 1350lm als Dauerlicht. (Bei ausgedehnten Runden müssen selbst die Ersatz Akkus oft ran < Konion VTC5A > )

    Mit 5000lm Turbo, kann man da Eier drauf braten. (Sonst würde ich die gerne nutzen)

    Denke das wird bei der neuen nicht viel anders sein.

    Bedenke ich den Preisunterschied von K30 zur GT...hat sich das schon erledigt.

    Irgendwie gibt es keine handliche Lampe, mit ~2000lm+ Dauerleistung, die zudem noch bezahlbar wäre.
     
    Andy76 hat sich hierfür bedankt.
  13. Handlich ist ein weiter Begriff, auch klein und zierlich kann unhandlich sein!
    Warte die Noctigon K1 ab.
     
    Monster hat sich hierfür bedankt.
  14. Ich hoffe du meinst damit die Lampe :)
     
    Monster hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Bitte nicht darauf setzen
    müßte auf der Packung stehen.

    Gruß Xandre
     
    TheTK97 und Monster haben sich hierfür bedankt.
  16. Ich mag den Humor hier :rofl::thumbsup::klatschen:

    Die “Konion VTC5A“ sind wahrscheinlich “overdressed“ ...aber da ich die eh hier habe...(Dampfer eben o_O)

    Handlich...naja so das Dosenformat is schon gut. :thrower: (also 3-4 Akkus müssen ja eh rein...bei 2-4 Stunden abends im Wald is sonst schnell dunkel ;))

    Grundsätzlich kann man halt sagen...Lumen is durch nix zu ersetzen, außer durch noch mehr Lumen :mehrlumen::tala:
     
    Andy76, Xandre und nightlight haben sich hierfür bedankt.
  17. Lumen und Lux sollten in einem harmonischen Verhältnis im Beam zu sehen sein! Wenn die 30 GT dies schafft ist sie gut!
     
  18. Nicht nur die Käufer können das :(:(:(:(:(
     
    Duke hat sich hierfür bedankt.
  19. Gespannt bin ich, ob dieses Design die erforderliche Kühlleistung für die SBT-90 erbringt.
    Die Einschnürung verschenkt doch eine Menge Kühlfläche.
     
    #19 mxyzptlk, 5. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2019
  20. Für einen guten Preis:peinlich: würde ich die gerne in Germany kaufen. :zwinkern:
     
    Corbon und Kabukimann haben sich hierfür bedankt.
  21. Würdiger Nachfolger für mich wäre USB-Ladbar ohne Käfig.
    Etwas mehr Reichweite.

    So für mich uninteressant
     
  22. Mehr Reichweite?
    Bei dieser Coladose?
    ist schon ziemlich gut...
    Die beiden ersten Sachen sind nachvollziehbar.
    Hat eigentlich irgendjemand mal bei Acebeam nachgefragt, warum sie Käfige machen? Hat bestimmt irgendeinen Grund...
     
  23. Warten wir mal erste Reviews ab!Die Käfige sind halt käuferbindend,muß Jeder selbst entscheiden!Ich würde mich bevormundet fühlen!
     
    #23 Riesbachtaler Urgestein, 5. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2019
  24. Um dem allgemeinen Genörgel mal etwas entgegenzusetzen, ich finde die Lampe absolut spannend. :cool:
     
    Boverm und Duke haben sich hierfür bedankt.
  25. Ich finde die Lampe auf jeden Fall interessant und kann
    mir vorstellen, dass meinen Fingern die Taille sehr gut
    gefallen könnte ... :)

    Greetings
    Klaus
     
    Boverm, flaschi und Duke haben sich hierfür bedankt.
  26. Das muß ich jetzt nicht verstehen,hoffe ich.
    Ich habe nix gegen passende,nicht zu kleine Käfige!
     
  27. Käuferbindend, verstehe ich nicht!? Sich bei Akkukäfigen bevormundet fühlen, verstehe ich ebenfalls nicht!?
    Kannst Du deine Aussage bitte etwas erläutern???

    @flaschi
    Ich finde die K30-GT selber äusserst spannend sowie interessant!
    Habe nur angesprochen, was mir erstmal nicht gefällt...
     
    flaschi hat sich hierfür bedankt.
  28. Was ist denn das Besondere der SBT90.2 LED?
    Ist das dann ein Thrower und es is mit einem komplett anderen Lichtbild zu rechnen? Oder kann man da eher noch nix dazu sagen?
     
  29. Das gute an dem Käfig ist, dass nachts nicht alle Akkus einfach rausfallen, wenn man sie umdreht.
    Wer mal Akkus nachts wechseln musste, weiß was ich meine :)

    Spannend finde ich, dass nun der programmierbare Eco Modus auch bei anderen Lampen Einzug hält....
    Erste war ja die TK16 oder täusche ich mich da?
     
    #29 Boverm, 5. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2019
  30. Ich persönlich finde eine der mid Stufen zu viel. Man könnte eine weg lassen und hätte keinen Verlust.
     
  31. Das "Besondere" :
    Sonst gab es nur Thrower oder Flooder.
    Thrower mit mega Reichweite und wenig Lumen.(Ledbereich)

    Mit der Led ist Reichweite und viele Lumen möglich,

    In dem Fall einfach geil.

    Gruß Xandre
     
    AndySchneider, Aimbright und flaschi haben sich hierfür bedankt.
  32. Ich hoffe das der Preis sich noch etwas nach unten bewegt :pfeifen:
     
  33. Ich bin halt ein Käfig Muffel!
     
  34. Interessehalber, was kann die SBT90 Gen II besser als die XHP70.2?
     
  35. Reichweite!

    Es folgen einige Bilder aus dem PA-Review der Astrolux K75

    Vergleiche mal den Lampenkopf zwischen K75 und Astrolux MF04S
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier Beamshot-Vergleiche der Acebeam K75 mit 2 verschiedenen MF04S, mit und ohne Dom:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Aimbright und andreas0401 haben sich hierfür bedankt.
  36. Danke, ich sehe gerade die SBT90 Gen 2 ist kleiner als die CREE. Ergo mehr Reichweite bei ähnlicher Leistung und gleicher Reflektorgrösse.
     
  37. Ist halt andere Bauweise :)
     
  38. Und sie hat keinen Dom.
     
  39. Von den Leistungsdaten her wird die Lampe ein Lichtbild ähnlich der K65 haben, nur noch eine Spur "throwiger". Schade, mehr Richtung K60 fände ich besser, aber erstmal abwarten bis es Beamshots gibt.
     
  40. Ich bin von den Daten her sehr angetan, so viel Lumen und vor allem Reichweite für eine Coladose, absolut interessant. Bisher war ich sehr beeindruckt von meiner Astrolux MF01S und der Miniversion davon. Die haben für ihre Größe schon eine beeindruckende Reichweite und ein schönes Lichtbild, wie ich finde. Bin daher sehr auf die Beamshots der K30-GT gespannt. Hoffentlich hat sie einen schön großen Spot!
     
    Kasperrr hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden