Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Acebeam H40 (Kopflampe) CW oder NW mit CRI 95+

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.242
2.307
113
Schweiz
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Was neues, für mich sehr spannendes auf der Acebeam-Homepage:

http://www.acebeam.com/h40-high-cri-headlamp

Eckdaten:
Zu viele verschiedene Eckdaten, da mit 2 verschiedenen LEDs erhältlich und mit 3 verschiedenen (AA) Quellen versorgt werden kann, auf der HP sind schon relativ viele Informationen ersichtlich.

Mich persönlich interessiert die CRI 95+ Version, auch wenn diese nur für 40 Sekunden 600 Lumen erreicht, danach noch für 40 Minuten 220 Lumen.

Und obwohl immer 3 Stufen angegeben werden, sollte die Lampe über den Schalter frei einstellbar sein (Ramping), die Angaben sind wohl Min.-Wert, Max.-Wert, und Dauerstufen-Wert oder ähnliches.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wupperlight

Flashaholic
11 März 2017
170
358
63
Das Verhältnis von Lumen und Gewicht der Lampe (34g) erscheint mir außerordentlich gut zu sein. Das werde ich auf jeden Fall einmal zum Joggen ausprobieren...:kopflampe::kopflampe::kopflampe:
 

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
790
93
nah am Tor zur Welt
mobile.160.sharedwziab.jpeg


... die 4000K SST-20 CRI95+...

mobile.161.sharedqffbs.jpeg

und einmal die Cree XP-L 6500K
mobile.162.shared1leio.jpeg


mobile.163.sharedjye0s.jpeg


Gruß
 

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.542
113
Bayern
Funktioniert bei Euch die Lampe mit einem 14500 Keepower? Meine geht nur mit Eneloops. Ist evtl. der Button top von dem Keepower zu tief?
 

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
790
93
nah am Tor zur Welt
also ich bekomme den 840mAh Keeppower in der Lampe auch nicht zum laufen ...8|

Das sehe ich dann aber auch schon beim einlegen, dass der Akku eindeutig zu lang ist !

mobile.171.sharedlgj99.jpeg


Links verschwindet ein ungeschützter 14500er und rechts guckt der 840er Keeppower noch hervor ...:thumbdown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.542
113
Bayern
Hm - die Tailcap simulieren hab ich nicht hinbekommen. Hab aber noch 2 ungeschützte 14500 gefunden.
Die sind kürzer und bringen die Lampe zum leuchten.Und auch der Turbo funktioniert.
Aber warum ist das so?
Der zu lange Akku passt ja rein und man kann die Tailcap auch zuschrauben. Die Lampe ist dann 65,4mm hoch. Mit AA 64,9mm.
Aber Kontakt sollte doch da sein, oder?
 

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
790
93
nah am Tor zur Welt
Hm - die Tailcap simulieren hab ich nicht hinbekommen. Hab aber noch 2 ungeschützte 14500 gefunden.
Die sind kürzer und bringen die Lampe zum leuchten.Und auch der Turbo funktioniert.
Aber warum ist das so?
Der zu lange Akku passt ja rein und man kann die Tailcap auch zuschrauben. Die Lampe ist dann 65,4mm hoch. Mit AA 64,9mm.
Aber Kontakt sollte doch da sein, oder?

Da können schon 0,2mm den Ausschlag zwischen geht und geht nicht entscheiden, einfach mal mit Büroklammer Tailcap simulieren

;)

Guck mal in der Tailcap wie "tief" da der nicht anodisierte Bereich liegt... Nur wenn diese vom blanken Batterierohrende berührt wird, ist der Kontakt geschlossen. So funktioniert im Übrigen auch der mechanische Lockout.

Man kann, wie bei jeder Lampe mit zu kurzem Batterierohr, (s. Fireflies 21700er Lampen) sich jedoch mit einer kupfernen Büröklammer, Flachdichtung, o.ä. behelfen ...
 
  • Danke
Reaktionen: Noerstroem

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.542
113
Bayern
@andreas01 kannst mal bitte messen wie lang der Keepower mit 800mAh ist? der 840mAh hat 52,24mm.
Lt. Beschreibung von akkuteile.de sind beide gleich lang.

Der zu lange Akku passt ja rein und man kann die Tailcap auch zuschrauben. Die Lampe ist dann 65,4mm hoch. Mit AA 64,9mm.
;)

Guck mal in der Tailcap wie "tief" da der nicht anodisierte Bereich liegt... Nur wenn diese vom blanken Batterierohrende berührt wird, ist der Kontakt geschlossen. So funktioniert im Übrigen auch der mechanische Lockout.
Hm - es könnte tatsächlich an den 0,5mm Differenz liegen. Ärgerlich!
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.278
7.540
113
Dorsten
@andreas01 kannst mal bitte messen wie lang der Keepower mit 800mAh ist? der 840mAh hat 52,24mm.
Lt. Beschreibung von akkuteile.de sind beide gleich lang.

Also ich habe 51,5 mm gemessen. Bei Nkon steht 51,6mm.
Habe dann wohl Glück gehabt:). Wollte auch erst den Enerpower oder den Keeppower 14500 mit etwas mehr Kapazität bestellen. Aber
gerade wegen diesen einen mm habe ich es nicht getan.
Wenn ich aber überlege das ich die 1050 Lumen Lumen Stufe nur einmal für 40 Sekunden nutzen kann, dann war es das aber auch schon mit dem Glück:(

Gruß
Andreas
 
  • Danke
Reaktionen: Noerstroem

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
790
93
nah am Tor zur Welt
jo ... also mein Eindruck der ersten paar Stunden "Nutzung" ... eher durchwachsen :confused:

Klar, das Ding ist klein und spricht von Ramping und HighCRI (95+) und für etwas über 20 Euro, für den Flashie natürlich :thumbsup:

Aber ... ein für mich viel zu hohes "low" sowie "ultra-low":rofl:, Ramping mit sehr bescheidenem "Endanschlagsblinken" > dreifach oben und doppelt am unteren Ende < , und zu guter letzt noch eine nicht ganz so schöne Lichtfarbe :krank:

Nun denn, wie sagt man so schön: "You get what you pay for" ;)

Lieber 5 Euronen mehr für verlangen, dafür ne bessere LED, 2 mm mehr Gehäuselänge und ein wenig was in die Regelung stecken.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Ich hatte wirklich Kaufinteresse und Motivation für dieses neue Lampenmodell. Leichte AA Kopflampe hörte sich interessant an. Acebeam Markenname, sonst super teuer, jetzt nur 35.
 
20 Januar 2020
22
10
3
Karlsruhe
Ich habe heute eine H40 (mit Cree LED) bekommen. Sie ist sehr dunkel im Turbo-Modus und zieht in diesem nur 1,2 A. Mit einem lila Efest IMR 14500 650 mAh. Die ist doch sicher kaputt, oder belügt uns Acebeam hier um den Faktor 2?
 
Trustfire Taschenlampen