Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Ablöse für Fenix LD20 Q5

Mr.vanDell

Flashaholic*
28 Februar 2011
375
69
28
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo Leute. Ich bin neu hier im Forum und würde mir gern eine neue Taschenlampe kaufen.

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] ich besitze schon eine gute Lampe,bin aber nicht zufrieden weil ich was neueres und potenters möchte.
[ ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Nachtwanderung auf Hütten, Freizeiten und als neues Spielzeug.

Welches Format wird bevorzugt?

[x] Stablampe
[ ] Kopflampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne

Welches Leuchtverhalten wird bevorzugt?

[x] Nahbereich
[x] thrower
Es sollte so ein Mittelding sein. Ähnlich wie die LD20.
Wie häufig wird die Lampe genutzt werden?

[ ] täglich
[x] 1-2x pro woche
[ ] 1-2x im quartal
[ ] 1-2x im Jahr

Wie groß sollte die Lampe maximal sein?

___ cm lang
___ cm Durchmesser Lampenkopf
___ cm Durchmesser Batterierohr
Eigentlich egal ich habe große Taschen, aber klein und trotzdem Hell wär schön.

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden

[x] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal

Wie hell soll die Lampe leuchten? (Emitter)

[ ] < 100 Lumen
[ ] 100-200 Lumen
[x] 200-500 Lumen
[x] 500-1500 Lumen
[ ] mehr ist besser

Welcher Schaltertyp wird bevorzugt?

[ ] tailcap
[ ] Daumenschalter an der Seite der Lampe
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[x] egal

Wie viele Modi sollte die Lampe haben?

[x] ein/aus
[x] 2-3
[ ] mehr
Sollte zumindest mal Low/Mid/High

Wie sollen die Modi geschalten werden?

[x] selector Ring
[ ] drehen des Kopfes
[x] Schalterkombi.
Das ist mir nicht soo wichtig solange der Rest stimmt.

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

[ ] Alkalibatterien
[ ] Lithiumbatterien
[ ] Li Ion akku
[ ] NiMh
Ich benutze zur Zeit Eneloops in der LD20, aber ich wäre bereit auf ein anderes Format umzusteigen, aber dann müsste Ladegerät und Akkus mit im Budget liegen. Aber mehr als 4x AA in ner Lampe fänd ich auch zuviel.

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?

[ ] < 30 min.
[ ] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger.
Je länger desto Besser natürlich!

Wie viel darf die Lampe kosten?

[ ] < 50 EUR
[x] 50-100 EUR
[ ] 100-200 EUR
[ ] 200-500 EUR
[ ] egal.
Wegen 20-30 Euro mehr inkl. Ladegerät und neuen Akkus mach ich jetzt kein Fass auf.

Welche besonderen Merkmale sollte die Lampe aufweisen.

[x] Wasserdicht (IPX-8 Wie bei der LD20 wär ganz nett)
[x] Schlag/Stossfest (Falls se mal runterfällt)
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Strobe
[ ] SOS
[ ] Clip
[ ] Morse fähig
[ ] tailstand
[x] Bezugsquelle innerhalb Deutschland (wär mir am liebsten)

Also ich hab mir schonmal so die TD15X angeschaut oder die Fenix LD40 und noch so ein paar andere Lampen.
So in etwa sollte auch meine neue werden.

Schonmal vielen Dank im voraus!
Grüße
Mr. van Dell
 
8 Januar 2011
44
9
0
Ich würde sagen auf das Anforderungsprofil passt die Fenix TK 35 ganz gut, für den Preis wirst du woanders schwer mehr Lumen bekommen, auch ist sie nicht ganz so Throwlastig wie z.B. ne Catapult.
Ich besitze sie selbst und kann sie nur empfehlen, gibt ja genug hier über die Lampe zu lesen.
 

RastaFisch

Flashaholic
15 Dezember 2010
162
28
28
nahe Bamberg
Acebeam
TK35 ist auf jedenfall ein super Vorschlag, damit wirst du aber inklusive Ladegerät und Akkus sicherlich nicht unter den angesprochenen 100 Euro bleiben

ich werf einfach mal die PD31 in den Raum ;)
super Teil, (deutlich) heller als LD20 (vor allem im spill), etwas kompakter und nicht ganz so teuer, müsste mit Ladegerät und akku auch unter 100Euro bleiben
aber vllt ist dir dieses Format schon zu kompakt?

Für etwas längere Distanzen die Tk15? Auch noch klein?
 
Zuletzt bearbeitet:

RastaFisch

Flashaholic
15 Dezember 2010
162
28
28
nahe Bamberg
PD31: 60-70 Euronen
Ladegerät: 20 Euronen (xtar wpa2)
2 Akkus (die günstigere Variante, Geflammte Trustfire: ca.10 Euro

würde also mit unter 100 hinkommen...

für AA's in dem Preissegment kann ich dir zustimmen ;)
 

EckyH

Flashaholic*
11 Dezember 2010
743
159
43
Ex-Dresdner in Münster
Eine ganz andere Lampe, die zwar in der Standardausführung nicht mit den XM-L-Lichtmonstern mithalten kann, weil sie "nur" mit einer XP-G R5 und 2xAA ausgestattet ist, aber nahezu grandios aufrüstbar und Lampenlegotauglich ist: Dereelight

E.
 

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
Hallo Mr. van Dell,

da habe ich auch noch ein paar Empfehlungen:

1. Lumapower Signature LX: Für mich eine der besten Universallampen derzeit, denn mit 580 Lumen ist sie für die meisten Anwendungsbereiche ausreichend hell und enthält überdies zwei Lampenköpfe im Lieferumfang, die sowohl für den nahen und mittleren Bereich (Flood) als auch für größere Reichweiten (Throw) konzipiert wurden.

2. Etwas günstiger ist die Lumapower Signature GX, die "nur" 450 Lumen aufweisen kann, aber ansonsten auch alles bietet, was man sich von einer kompakten Lampe so wünscht

3. Die Lumintop TD15X bietet eine sehr schöne Mischung aus Flood und Throw und ermöglicht mit Hilfe des mitgelieferten Extenders eine recht flexible Energieversorgung

4. Last but not least möchte ich noch die EagleTac T20C2 XM-L sowie die Eagle T20C2 MKII ins Rennen schicken, beides ebenfalls gute Allrounder

5. Modelle mit Selektorring kommen für dich auch ini Frage? Dann möchte ich die JETBeam JET-III und die JETBeam RRT-0 nicht unerwähnt lassen

Bei Fragen helfe ich gerne weiter. :)

Gruß,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: Mr.vanDell

Mr.vanDell

Flashaholic*
28 Februar 2011
375
69
28
Also schonmal vielen vielen Dank für die ganzen Empfehlungen!

Die 100 Euro waren mal angepeilt, aber wie gesagt , wenn ich auf neue Akkus umrüste inkl. Ladegerät, dann würde ich auch mehr Geld ausgeben. Aber ich bin noch Schüler, deswegen würde ich dann sparen, aber lieber kauf ich einmal was gescheides und bin damit dann wieder eine weile zufrieden.
Die meisten Lampen hab ich mir schon vorher in den Reviews angeschaut, aber ich kann mich nicht entscheiden.
Die Lumitop TD15X gefällt mir eigentlich ziemlich gut. Auch vom Design her. Aber ich hab kein Problem mit einer noch größeren Lampe bzw. 2 Batteriverlängerungen. Ich hab ja als kleine kompakte Lampe noch die LD20.
Ich denke mal, wenn ich einmal in ein neues Akkuformat investiere, dann ist das auch Zukunftssicher und muss bei der nächsten Lampe nicht wieder ein neues Ladegerät kaufen, oder?
Danke schonmal für die Antworten
Gruß
Christian
 

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
Die 100 Euro waren mal angepeilt, aber wie gesagt , wenn ich auf neue Akkus umrüste inkl. Ladegerät, dann würde ich auch mehr Geld ausgeben. Aber ich bin noch Schüler, deswegen würde ich dann sparen, aber lieber kauf ich einmal was gescheides und bin damit dann wieder eine weile zufrieden.
Das ist eine weise Entscheidung.

Ich denke mal, wenn ich einmal in ein neues Akkuformat investiere, dann ist das auch Zukunftssicher und muss bei der nächsten Lampe nicht wieder ein neues Ladegerät kaufen, oder?
Mit Lithium-Ionen-Akkus machst du sicherlich nichts falsch und bist auf der sicheren Seite, sprich für die Zukunft gut gerüstet.
 

Mr.vanDell

Flashaholic*
28 Februar 2011
375
69
28
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SixP

Flashaholic*
12 Mai 2010
532
112
0
nördl. NRW
Sind die Sachen soweit gut? Kann ich alles so miteinander betreiben?
Kann mir jemand bei Gelegenheit sagen wie ich Links abkürze?
Danke :D
Gruß Christian

Die Lampe ist High-End
Der Lader ist OK
Die Akkus kenne ich aus persönlicher Erfahrung nicht
Da du aber bei Markus=MSITC keinen Quatsch kaufen kannst, passt deine Zusammenstellung schon.

Zum Thema Links einfügen, siehe hier:


3214
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    82,3 KB · Aufrufe: 98
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FrankD5

Flashaholic**
16 Oktober 2010
3.278
2.506
113
Nähe Karlsruhe
Sind die Sachen soweit gut? Kann ich alles so miteinander betreiben?
Kann mir jemand bei Gelegenheit sagen wie ich Links abkürze?
Danke :D
Gruß Christian
Der SixP hat es dir ja schon schön bebildert geschildert. Ich werde jetzt einfach mal deinen ersten Link editieren, dann kannst du dir das selber mal anschauen.

Gruß FRank
 

Mr.vanDell

Flashaholic*
28 Februar 2011
375
69
28
Dann vielen Dank für eure Hilfe!
Dann spar ich noch ein wenig und kauf mir dann hoffentlich nächsten Monat die ganzen Sachen!
Gruß
Christian!
 

SixP

Flashaholic*
12 Mai 2010
532
112
0
nördl. NRW
Bei den 1200 Lumen wäre ich vorsichtig.
Die SST-50 gibt bei maximaler Bestromung 1250 Lumen her (sofern sie in der Tala maximal bestromt wird).
Davon werden div. Verluste abgezogen (Reflector, Linse).
Und die TK35 sind 820 ANSI Lumen.
Ich denke, von der Lichtmenge, werden sich beide nicht wirklich (sichtbar) was nehmen.
Mein Tipp: Kauf Miracle Whip :D (und die TK35)
Wenn dir die Tank007 aber besser gefällt (optisch oder vom Format her) machst du mit der sicherlich aber auch nichts falsch. Ich habe zwei Tank´s hier und bin mit denen auch sehr zufrieden.