2 Akkus 18650 in Reihe ergibt doch 7,4V?

Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von bosko, 9. November 2016.

  1. Moin,
    ich möchte eine Lampe kaufen die mit einmal 18650, aber auch mit Verlängerung betrieben werden kann. Dann habe ich doch 7,4V an der Led anliegen bei zwei Akkus, geht das?
    Gruß Bosko
     
  2. Nein, 8,4V, da die Akkus jeweils bis 4,2V geladen werden.


    Liebe Grüße

    Franky
     
  3. Nicht, wenn die Akkus voll sind. Ein voller LiIO-Akku hat 4,2V. Zwei aneinandergereiht ergibt 8,4V.
     
  4. Acebeam
    Gut, also 8,4Volt. Das heißt das die LED mit 8,4 oder mit 4,2 Volt betrieben werden kann? Ist da ein Spannungsregler verbaut?
    Gruß Bosko
     
  5. "Die LED" hat nichts dergleichen verbaut. Da muss halt ein Treiber davorsitzen, der dafür sorgt, dass die LED die richtige Spannung bekommt. Dieser Treiber muss dann mit den unterschiedlich anliegenden Spannungen von den Akkus zurechkommen, und die Spannung ggf. reduzieren.
     
  6. Vorschlag: sag uns doch einfach, um welche Lampe es sich handelt, dann sagen wir Dir, ob Du sie mit zwei Akkus betreiben kannst oder nicht.
    Wenn es die Verlängerung dazu gibt, wäre es doch Quatsch, wenn die Lampe dann nicht auch mit 8,4 Volt zurecht kommt.

    Sonst können wir hier noch spekulieren, bis wir schwarz werden.


    Gruß Johannes
     
  7. Hallo Johannes, ich möchte nicht das du schwarz wirst. Wie du lesen kannst, bin ich in der Findungsphase.
    Gruß Bosko
     
  8. Je nachdem, oftmals ist es ein Stromregler. Üblicherweise wird mit der Spannung der Akkus eine Spule (über MOSFETs als Schalter) sehr angetaktet. Mit der Spule als Energiespeicher stellt sich ein Strom ein, der über die Taktzeit (da gibt es im Detail mehrere Lösungen) gesteuert werden kann. Manche von den Regler brauchen eine hohe Eingangsspannung und konvertieren nach unten, andere können das auch nach oben, manche machens das in beide Richtungen.
    Die Regler haben logischerweise gewisse Betriebsparameter,sodass manche 1, 2 oder mehr Zellen verarbeiten können.

    Die LED wird dann vom Regler befeuert und hängt nicht direkt an den Akkus.
     
  9. Du verrätst uns also nicht, welche Lampe Dir vorschwebt?


    Gruß Johannes
     
  10. Hallo Johannes,
    ich wollte doch nur erst einmal wissen wie das mit den 2 Akkus funktioniert, jetzt sehen wir mal weiter.
    Gruß Bosko

    @PEOPLES
    vielen Dank für deine Erklärung, das habe ziemlich verstanden.
    Gruß Bosko
     
    #10 bosko, 9. November 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2016
  11. Ok, Du möchtest also nur ganz allgemein wissen, wie es funktionieren kann, dass eine Lampe sowohl mit einem, als auch mit zwei Akkus betrieben werden kann.

    Das ging für mich aus Deinem ersten Beitrag nicht eindeutig hervor.
    Ich habe es so verstanden, dass Du die Lampe bereits ausgesucht hast und nun sichergehen möchtest, dass sie Dir auch mit zwei Akkus nicht abraucht.

    Aber wenn es noch gar nicht konkret ist...
    kannst Du natürlich nichts verraten.


    Gruß Johannes
     
  12. Man muss beim Kauf immer auf die zulässige Betriebsspannung des Treibers achten. Steht normal immer dabei.
     
  13. Ich hatte letztens eine Lampe mit doppelter Spannung betrieben, der Treiber ist in 10 Sekunden durchgebrannt.
     
  14. Lampen mit Verlängerung für 1 bis 3 18650er Akkus gibt es einige bei Ebay mit utopischen Lumenangaben. Wird wohl so eine sein die er sich ausgekuckt hat.
     
  15. Olight Shop
    Kleine Randbemerkung:
    Beachte bei den Lampen die Modi. Viele günstige asiatische Modelle haben 5 Modi, wobei ich Strobe/SOS als komplett unsinnig ansehe (SOS kann vielleicht mal in einer Notsituation sinnvoll sein, in der man auf sich aufmerksam sein möchte, da man damit eine längere Laufzeit hat als auf höchster Stufe dauerhaft an - ich kenne aber niemanden in meinem Bekanntenkreis, der das jemals benötigt hat und ich nutze seit 8-9 Jahren LED Lampen auch im Outdoorbereich).

    Wenn man Lampen hat, die nur einen Li-Ionen Akku benötigen, kann man in dem Fall einfach eine neue Elektronik einlöten (Aufwand gering, Kosten für neue Elektronik unter 5€) und man hat eine vernünftige 3 Mode Lampe - wenn man löten kann, ist dann sogar noch eine Leistungssteigerung drinnen, in dem man 7135 Chips hinzulötet. Lampen mit mehr als 1 Li-Ionen Akku werden schnell recht unhandlich, vor allem wenn die Lampe in die Länge wächst. Daher würde nur 2 oder mehr Li-Ionen Akkus nutzen, wenn sie sehr leistungsstark ist und man sonst eben sehr oft den einzelnen Akku tauschen müsste.
     
    Tekas hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden