Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

18650 Winkelkopfstirnlampe

10 November 2016
5
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Guten Abend,

die dunkle Jahreszeit geht los und ich suche eine neu Stirnlampe. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Fragebogen Stirn- und Helmlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?

[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

Meine Fenix HL10 ist defekt und nun hätte ich gern etwas leistungsstärkeres.

[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


Wozu wird die Lampe gebraucht?
(Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen, nenne auch das mögliche Einsatzgebiet wie z.B. Sportart, Helmlampe etc.)

Camping, Arbeiten in Elektroverteilungen, Arbeiten am Auto u.a. auf der Hebebühne


Welche Lampenform bevorzugst Du?
[x] Winkelkopflampe (sehr vielseitig einsetzbar, kann auch ohne Kopfband benutzt werden)
[ ] Kopflampe
[ ] Helmlampe


Wo soll die Stromversorgung verbaut sein?
[x] Akku in der Lampe
[ ] Akkupack am Kopfband
[ ] Akkupack der extern angebracht werden kann (z.B. Transport im Rucksack)


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen)
[ ] CR123a Lithium-Batterien (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
[ ] Die Lampe soll möglichst kompakt und leicht sein, die eingeschränkte Laufzeit nehme ich in Kauf
[x] Die Lampe soll auch längere Zeit noch bequem zu tragen sein
[ ] Ich möchte hohe Leistung und Ausdauer, das Gewicht ist zweitrangig


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", Flutlicht ohne blendenden Spot z.B. für Tätigkeiten mit den eigenen Händen)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl mit höherer Reichweite)
[ ] universell (= etwas von beidem)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Rotlicht (beschreibe bitte wofür das Rotlicht verwendet werden soll, welche Eigenschaften sind dir hierbei wichtig)

Beschreibung: ________________________________________________________

________________________________________________________


Wie hell soll die Lampe dauerhaft leuchten können?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, Bastelarbeiten, Lesen)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Wandern, Gassirunde, Autoreparatur)
[ ] mehr als 600 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkusbenötigt. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[x] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] spritzwassergeschützt à sollte Regen aushalten
[ ] wasserdicht
[ ] schlag-/stossfest
[x] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Kopflampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] Trageclip (damit lässt sich die Lampe auch an Kleidung, Gürtel etc. befestigen)
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS Signal
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] EX Schutz (sehr beschränkte Auswahl)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienung über Bluetooth Fernbedienung
[ ] Einstellung der Lampe via Hersteller App möglich

[x] 18650 Akku
[x] ideal wäre USB C, damit ich mir ein extra Ladegerät sparen kann

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem à wenn PayPal möglich
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: __________________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[x] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Ich hoffe nichts im Protokoll übersehen zu haben. Rückfragen beantworte ich natürlich gern

Grüße Prohty
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.967
7.824
113
Hannover
Hallo Prothy,

die Armytek Wizard Pro Nichia könnte interessant für Dich sein. Die kann den 18650 Akku aber nur über einen Magnetladeport (das Ladekabel kann in Dein Smartphonenetzteil gesteckt werden !) laden...
Sie erzeugt schön flutiges, neutral weißes high CRI Licht, damit sind die Farben der Kabel sehr gut erkennbar und werden nicht verfälscht.
Hier ein Review mit etlichen Infos und Bildern:https://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-armytek-wizard-pro-nichia.74456/

Es gäbe mit der Lumintop HL3A auch noch eine sehr kompakte Alternative die ebenfalls flutiges high CRI Licht erzeugt, aber die hat keine interne Akkuladefunktion. Hier bräuchte man also ein kleines externes Ladegerät (ist für einen einstelligen Eurobetrag zu bekommen).
Hier ein Review zur HL3A: https://www.taschenlampen-forum.de/...l3a-nichia-winkelkopflampe-mit-anduril.76157/

Hier sind die beiden im direkten Größenvergleich.




Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ASP_ED

TauRox

Erleuchteter
10 September 2020
81
26
18
Acebeam
Ich würde die Sofirn SP40 in Rennen schicken. Eine Magnetkappe kann man leicht nachrüsten.
Edit: Carsten hat Recht, Magnetkappe ist Standard.
 
Zuletzt bearbeitet:

TauRox

Erleuchteter
10 September 2020
81
26
18
Die SP40 hat eine Magnettailcap ! Allerdings erzeugt sie kein wirklich flutiges Leuchtbild und ist für Arbeiten mit den eigenen Händen deswegen nicht wirklich gut geeignet.

Gruß
Carsten
Stimmt. Ich habe bei meinen Sofirn/Wurkkos Lampen so viel Lampen-Lego gespielt in letzter Zeit, dass mir das durch die Lappen gegangen ist. Irgendwann hatte ich auch mal eine Handvoll Magnetcaps nachbestellt. Aber du hast Recht, die SP40 hat von Hause aus eine Magnetkappe.

Ob die SP40 flutig genug ist, kann ich schlecht beurteilen. Ich komme damit bei Bastelarbeiten gut zurecht, schätze aber, seit ich sie habe, auch die HL3A mit high CRI Licht.
 
  • Danke
Reaktionen: the_holodoc

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
735
710
93
Frankfurt
Hallo Prothy,

Ich kann @casi290665 nur beipflichten, die Armytek Wizard Pro passt in allen Belangen, bis auf den USB-Anschluss. Der Magnetladeanschluss ist dafür wasserdicht und wenn du Dir einen zweiten Magnetlader ins Auto packst, dann passt das immer. Du hast die Wahl zwischen „White Light“, „Warm Light“ und „Nichia HighCRI“, das Lichtbild finde ich perfekt für eine Kopflampe. Ich habe mindestens 30 Kopflampen und wenn es darauf ankommt für jeglichen Einsatz gut vorbereitet zu sein, dann nehme ich die Wizard.

Gruß Ulrich
 
10 November 2016
5
0
1
Danke für eure Vorschläge. Ich habe mir nun die Lampe mal etwas zu Gemüte geführt. Mit dem Magnetlader kann ich mich wohl anfreunden.
Die Wizzard scheint der Favorit zu sein. Aber was sollte ich bei der Wahl der LED berücksichtigen? Pro oder Nichia?
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.292
618
113
Nichia hat die korrektere Farbwiedergabe und ist ziemlich neutral.

Die NW ist etwas wärmer und macht ein ziemlich angenehmes leicht warmes Licht aber manche Farbtöne kann man halt nicht ganz so gut auseinanderhalten. Hab so eine und bin aber ganz zufrieden.

CW würde ich persönlich nicht nehmen.

Wenn ich nochmal kaufen würde, würde ich die Nichia nehmen, aber die gab es damals noch nicht. Aber die NW geht für mich auch klar.