Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

18650 Akku für die TK15 400 Lumen

13 März 2013
39
7
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Habe mir das thema ja schon rausgesucht wollte nur fragen ob es bei der neueren version 400 lumen auch noch so passt.Das 2600 besser für die lampe ist wie über 3000mHa?Also sie da mehr Leistung z.b auf höchste stufe rausholen kann und auch länger leuchtet.Benutze die lampe auch für die Arbeit und Es ist ein großes dunkles gelände.Habe mal das was ich gefunden habe hier reinkopiert. ---------------------------------------------------------------------------- Benutzerbild von Columbo
Columbo Columbo ist offline
Flashaholic*


Für die TK15 würde ich persönlich eher die 2600mAh Akkus mit Sanyo UR18650 Zelle von zb Enerpower empfehlen, da diese eine deutlich höhere Spannungslage wie die neuen 2900 / 3100 / 3400mAh NCR Akkus von Panasonic haben. Die TK15 ist nicht besonders gut geregelt, bzw sie ist nur Step-Down geregelt. Daher kann die Lampe den Kapazitätsvorteil der aktuellen Panasonic NCR Akkus nicht wirklich nutzen, weil diese Akkus einen erheblichen Teil ihrer Kapazität erst bei recht tiefen Spannungen abgeben, zu tief für die volle Helligkeit einer TK15.
Will man maximale Helligkeit und das so lange wie möglich, dann führt an der 2600er Sanyo Zelle kaum ein Weg vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet: