Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

14500er für GT Micro

Tom_182

Flashaholic*
4 Januar 2012
872
125
43
Olight Taschenlampen
Trustfire
Morgen allerseits,

ich wollte mal eure Meinungen zu 14500ern hören. Welche würdet ihr für die GT Micro nehmen? Welche haben die höchste Kapazität, Stand heute?!

Danke schonmal...
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.115
2.673
113
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Duke

Lichtmichl

Flashaholic**
6 April 2014
1.525
682
113
Thüringen
Klarus hat in seiner 1.000-Lumen-Lampe XT1A einen hauseigenen Akku 14GT-80UR drin, der wohl als Entladestrom 4 A liefern soll.
Was sich unter dem Schrumpfschlauch verbirgt, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall nehme ich der XT1A die 1.000 Lumen ab (zumindest zu Beginn, subjektiver Eindruck).
Ob dieser Akku bei der GT Micro Vorteile auf Grund des hohen Entladestromes gegenüber anderen 14500-ern bringt, kann nur ein Versuch zeigen.
Vorausgesetzt er passt von den Maßen her in die Lampe. Laut Nkon 14,00 x 50,75 mm. Auf jeden Fall kleiner als mein Keeppower.

Gruß Micha
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.293
983
113
Ich verwende in.meinen kleinen Giftzwergen TG06S die gut 3 Amp brauchen die 650er Efest Purple.

Damit laufen die Super.
 

Tom_182

Flashaholic*
4 Januar 2012
872
125
43
Die Vapcell hatte ich auch schon gesehen. Die Einzigen mit etwas höherer Kapazität soweit ich weiß.
 

Flaschenlampe

Flashaholic*
25 Januar 2019
328
124
43
Olight Shop
Vermutlich ist der schwarze Schockli eine gute Kombi aus Power und Kapazität.
Die Gt Micro gibt es am Montag für 23€nochwas bei Ali, ich bin hin und hergerissen.. Die Gt Mini übrigens für 29,99€. Mit gutem Akku kommt die Micro dann auch auf 30€. Beides Toplampen, anderseits muss ich Geld sparen, sehr schwierige Situation.. Hab ja schon einen Thrower (FT03) aber noch keinen so handlichen..