Lithium 1 Zellen (18650 geschützt) Powerbank als Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Ladegeräte" wurde erstellt von Thirteen37, 4. Mai 2018.

  1. Hallo alle zusammen,

    ich suche eine Powerbank in die _eine_ meiner geschützten 18650er (Keeppower R-Serie 3120mAh) Akkus passen.
    Sinn und zweck ist es, damit eine externe 2,5" Festplatte unterwegs zu betreiben um diese per USB OTG am Smartphone zu nutzen.

    Mein Smartphone liefert nicht genug Leistung um die Festplatte (zieht bei 5V unter Last 0,6A) zu starten, nicht mal für meinen USB Stick (das ist eher eine SSD im USB Stick Format - braucht 5V@0,2A) - ein uralter 2GB Stick funktioniert. Dann kommt an die Powerbank ein Y-USB Kabel damit Stick/Festplatte mit Strom versorgt wird.
    Test-weise habe ich beides mit einem aktivem USB Hub getestet und dann das Smartphone per USB OTG Kabel damit verbunden, das hat auf jeden Fall funktioniert, nur hab ich unterwegs eben keine Steckdose parat ^^

    Aus Mobilitätsgründen möchte ich nur eine Powerbank die genug Platz für eine geschützte Zelle bietet.
    Gibt es da etwas von vertrauenswürdigen Herstellern? Ich konnte nur ein ThruNite C2 finden, welches einigermaßen vertrauenswürdig erscheint, aber das ist nicht mehr Verfügbar. Den Rest den ich gefunden habe scheint nicht sonderlich vertrauenswürdig zu sein...
     
    #1 Thirteen37, 4. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
  2. Folomov
    Ich hätte auch das C2 empfohlen - aber warum soll das nicht mehr verfügbar sein?

    Ich hab mir gerade noch schnell eins bestellt...
     
  3. Nitecore F1
    LiitoKala Lii-100
     
  4. Miboxer.com
    ...wenn es kein geschlossenes Gehäuse sein muss, empfehle ich auch den Nitecore F1. Der ist recht hochwertig gebaut, inkl. Spannungsmesser.
    Wenn die Größe keine absolute Rolle spielt, kommt auch ein soshine E4S in betracht. Der läuft mit 1-2 Zellen.
     
  5. Den E4S würde ich auch empfehlen.
     
  6. Danke für eure Antworten!

    Darf ich Fragen, wo du das bestellt hast? :)
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Du kannst den C2 direkt bei Thrunite bestellen.
     
  8. Das habe ich schon versucht, aber wenn ich während des Bestellvorgangs bei 'Shipping' Deutschland/Germany auswählen möchte, steht das nicht zur Auswahl. Ich kann nur Canada, Japan und United States auswählen ...
     
  9. Hach, Dank Dir für den Hinweis - ich hatte es einfach auf meine V6-Bestellung aufesattelt und bezahlt und dabei gar nicht bemerkt, dass es gar nicht fertig gebucht wurde.

    Resümme: ja, Du hast Recht - bei Thrunite direkt geht aktuell gar nicht... Pappnasenverein...
     
  10. Powerbank und ladegerat in einem: (ganz neu auf der Markt)

    http://www.taschenlampen-forum.de/threads/jemand-erfahrung-mit-velleman.63348/#post-907452

    Die preiss / qualitat des ladegerat ist in meiner hinsicht ganz ordentlich (sogar sehr gut) .... aber ich bin auch der author / besitzer ...... ;)

    Im ansicht der mobilität ist der thrunite für dich vieleicht doch die bessere wahl aber das kanst nur du entscheiden ...... :thumbup:

    Gruss,

    Martin
     
    #11 helicoil, 4. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
  11. Hier ist noch eine moglichkeit ........ angesehen der mobilitats frage......... der Nitecore F2: (2 schacht aber (translate.......)

    http://gearkr.com/?p=132641

    Mit dank an den original author :thumbup:

    Ist eine 2 schacht ladegerat und powerbank aber scheint mir auch gut fur mobilitat mit die silicon bander ?

    Oder .... eben erst angekundigt: (einzel schacht ladegerat und powerbank von Fenix)

    http://www.taschenlampen-forum.de/t...einzel-schacht-ladegerät-und-powerbank.63649/

    Martin
     
    #12 helicoil, 7. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2018
  12. Hallo zusammen,

    was haltet ihr von sowas??
    https://www.ebay.de/itm/Portable-Mi...Type-C-/182976853038?var=&hash=item2a9a45342e
    Gibt es für USB-C, Micro-USB und Apple Lightning.

    Ich habe mir mal die USB-C Variante bestellt und kann berichten, wenn es bei mir eintrifft.
    Sollte ein Notfalllader für meine Handys sein mit meinen 18650er Akkus. Vor allem beim biken wäre das ideal.

    Gruß Martin
     
    Banane hat sich hierfür bedankt.
  13. DAS ist echt mal ein cooles gadget! Wenn die Ladelektronik was taugt, dann ist es ein echter Tip! Ich bin gespannt auf Deine Erfahrung.
     
  14. Olight Shop
    Magnetkontakte haften auf vielen geschützten Zellen schlecht bis gar nicht, weil die PCBs am Minuspol nicht magnetisch sind, teilweise auch die am Pluspol aufgesetzten Button-Tops nicht.
     
  15. Also meine Akkus wären schon mal magnetisch.
    Mal schauen ob es hält.
    (Hab übrigens 1x Acebeam 2500 ungeschützt, 1x Fenix 3400 geschützt und 4x Keepower 3500 geschützt.)
     
  16. So, dieses Spielzeug (XANES XC01) ist heute bei mir eingetroffen. Werde es jetzt mal in Ruhe testen.
    Einen großen Nachteil konnte ich schon feststellen. Geladen wird der Akku wieder per Micro-USB, sprich der Vorteil mit USB-C ist wieder nur für das Entladen, sprich das Laden meines Handys.
    Hatte ich mir anders vorgestellt.
    Klar war die Hauptaufgabe das Laden meines Handys, aber ich wollte auch gerne komplett auf USB-C umstellen.

    Gruß Martin
     
  17. Es gibt sehr kompakte Adapter von USB-C auf Micro-USB.
     
  18. Wo gibt es die? Ich finde immer nur Adapter von Micro-USB auf USB-C. Und die helfen mir hier nicht weiter.
    Habe ja fast nur noch USB-C Kabel und das Gerät hat aber Micro-USB.

    edit: hat sich erledigt, jetzt finde ich auch mal solche Adapter! Früher nur anders rum!
    https://www.amazon.de/CHOETECH-Adapter-Micro-USB-Unterstützt-Charging/dp/B07145W7WX
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden