Lithium 1 Schacht Lader mit USB C

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Ladegeräte" wurde erstellt von matjeshering, 9. November 2019.

    1. Warum möchtest Du ein neues Ladegerät erwerben?
      [x] Ich besitze schon ein gutes Ladegerät, spielt aber keine Rolle

      Ich möchte das Ladegerät auf der Arbeit deponieren ohne ein weiteres Kabel. Olight UC besitze ich schon, das will ich da aber nicht nutzen, baumelt an der Steckdose runter. USB C Kabel habe ich schon da. Auf jeden Fall USB C, keine Adapter Lösung.


      Welche Akkutypen sollen geladen werden?
      Li-Ionen Akkus (3,7V Nennspannung)



      Welche Akkugrößen soll das Gerät aufnehmen können?
      14500
    2. 18350
    3. 18500!
    4. 18650
    5. Ungeschützte 21700er wäre nett, muss aber nicht.

    6. Anzahl der Ladeschächte:
      1


      Welche Ladeströme soll das Gerät je Ladeschacht liefern können?
      0,5A
    7. 1A
    8. Am liebsten selbst einstellbar oder nach Zellenlänge oder mit sonstigem Voodoo... Ich möchte meine 18350 und 14500er lieber nicht mit 1A laden, würde ich für USB-C aber zähnekirschm in Kauf nehmen.


      Wie soll das Ladegerät betrieben werden ?
      über USB-C! Anschluß (z.B. mit vorhandenem Handynetzteil)



    9. Welches Bedienkonzept stellst Du dir vor?
      Egal


      Sonstige Eigenschaften:
      Keine. Wenn es sich etwas wertiger anfühlt nehme ich das gerne in Kauf.


      Wie teuer darf das Ladegerät sein?
      Bis 25€, ich würde zur Not auch weniger bezahlen

      Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem



      Wie viele Ladegeräte sollen Dir empfohlen werden?
      Alle mit einem Schacht und USB C


    10. Danke, Gerald



    11. Ich bekomme am Tablet leider die Nummerierung nicht raus. Die Zahlen. haben keine Bedeutung.
     
    #1 matjeshering, 9. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2019
  1. Ich lasse mich von diesem Thread überraschen. zum jetzigen Zeitpunkt behaupte ich, dass es das nicht gibt.

    Edit: ich weiß, dass du keinen Adapter willst. Aber wenn meine Behauptung wahr bleibt, dann ist das die einzige Lösung für dein ein-schachtproblem. je nachdem, welches Endgerät und welches Kabel ich unterwegs vorfinde, habe ich zwei solcher winzigen Adapter in meinem Portemonnaie. je eines für beide Richtungen und damit für beide möglichen Fälle. Die sind so klein und unauffällig, dass ich sie oft gar nicht darin finde. Sie verstecken sich meist in einer Ritze im hartgeldfach.
     
    #2 kirschm, 9. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2019
  2. Dann ist die Antwort klar: ________________________

    Und in lang: Es gibt aktuell noch keine Einschacht-Ladegeräte für Lithium-Akkus mit USB-C-Anschluss.
     
  3. Acebeam
    einen Adapter USB-C nach Micro-USB am Lader festkleben
     
  4. Ich hatte mich vorher schon umgeschaut und gehofft, ich hätte so einen Lader einfach nur übersehen. Oder es gibt was neues.

    Adapter habe ich.

    Gibt es irgendwelche 2 Schacht Lader mit USB C? Ausser dem Xtar PB2s habe ich keinen gefunden.
     
    #5 matjeshering, 9. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2019
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden