Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

„Arbeitslampe“ mit speziellen Anforderungen

14 Oktober 2019
30
2
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

in Sache Winkelkopflampe wurde mir hier bereits super weiter geholfen! Ein herzliches Dankeschön dafür an alle Mitglieder dieses Forums! Ihr habt echt viel Wissen!:)

Nach täglichen Besuchen hier im Forum und gefühlt tausenden gelesenen Revies zu Taschenlampen bräuchte ich nochmals Eure Anregungen.

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, möchte aber den Anwendungsbereich erweitern.

Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Ich benötige eine Taschenlampe, welche ich am Gürtel befestigen kann um damit Kontrollgänge zu machen. Dabei benötige ich manchmal Licht in unmttelbarer Nähe, manchmal aber auch zum Leuchten in größerer Entfernung. Dimmbar mit praktikablen Leuchtstufen, z.B. 200, 500, 1000..., wäre daher super.


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[X] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[X] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[X] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[X] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[X] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[X] 2-3
[X] 4-5
[ ] mehr
[X] stufenlos (ramping) (wenn sie das hätte würde ich sie auch nehmen.


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[X] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[X] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[X] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[X] ja, unterhalb von -0 Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[X] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[X] noch besser: wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[X] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[X] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Soweit zum Fragebogen :)

Folgende Kriterien sind mir wichtig:
- kein PWM
- nutzbar mit geschützten Akkus
- neutral bis warmweiße Farbe, ähnlich der Armytek Wizard Pro in warm
- Lampe sollte auch mal etwas länger auf hoher Stufe (ca. 1500 Lumen) leuchten können ohne zu heiß für die Hand zu werden
- Bedienung: durch die Leuchtstufen per Klick durchschalten, nicht per gedrückt halten. Und Stroboskop (das ich nicht bräuchte) nur durch langes Drücken erreichbar, damit man beim schnellen Durchklicken nicht aus Versehen die Stroboskop-Funktion aktiviert.

Im Prinzip wäre bspw. die Nitecore P12 (2015) perfekt. Leider hat diese "nur" 1000 Lumen. Oder die Imalent DM21C. Hierzu gibt es aber bislang kein Review.

Vielen Dank bereits im Voraus für Eure/Ihre Bemühungen! :)
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.503
6.635
113
Hannover
Folgende Kriterien sind mir wichtig:
- kein PWM
- nutzbar mit geschützten Akkus
- neutral bis warmweiße Farbe, ähnlich der Armytek Wizard Pro in warm
- Lampe sollte auch mal etwas länger auf hoher Stufe (ca. 1500 Lumen) leuchten können ohne zu heiß für die Hand zu werden
- Bedienung: durch die Leuchtstufen per Klick durchschalten, nicht per gedrückt halten. Und Stroboskop (das ich nicht bräuchte) nur durch langes Drücken erreichbar, damit man beim schnellen Durchklicken nicht aus Versehen die Stroboskop-Funktion aktiviert.
Hallo LEDlights,

die Sofirn C8F passt ganz gut zu Deinen Kriterien (mit einem protected 18650 betrieben). Sie erzeugt über 3000 Lumen Maximalleistung,
ich konnte über 21000 Lux messen, das reicht für 100m gut nutzbare Reichweite. Allerdings erzeugt sie kein warmes Licht...

So sieht sie aus.


Hier ein selbstgeknipster Beamshot:



Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: matjeshering
14 Oktober 2019
30
2
8
Acebeam
Hallo Carsten,

vielen Dank! Die Sofirn C8F wäre auch einer meiner Favoriten. Leider hat sie laut Sofirn eine pwm-Regelung :( nur die SP31 v2.0 ist frei davon.
 

Thomas W

Flashaholic**
5 Dezember 2016
1.061
594
113
Hattingen, NRW, Deutschland, Erde
Dimmbar mit praktikablen Leuchtstufen, z.B. 200, 500, 1000...,

Dazu eine Anmerkung: Da das menschliche Auge bzw. das Gehirn dahinter keine präzisen Meßinstrumente sind, braucht man für das Empfinden der doppelten Leuchtstärke etwa die vierfache Lichtmenge (bei vergleichbarer Lichtverteilung). Sprich, die Unterschiede aus dem Zitat werden Dir deutlich kleiner vorkommen, als es die Zahlen suggerieren.
 

hampshire

Flashaholic*
29 Dezember 2015
389
302
63
Wie wäre es mit der Nitecore MH25GTS?
Halte sie für ein gut durchdachtes und ergonomisch hervorragendes Arbeitstier. Sollte die meisten Deiner Anforderungen hervorragend erfüllen.
Ggfs. ist die Lichtfarbe etwas zu kalt.
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.503
6.635
113
Hannover
Die Sofirn C8F wäre auch einer meiner Favoriten. Leider hat sie laut Sofirn eine pwm-Regelung :( nur die SP31 v2.0 ist frei davon.
Ich habe, bevor ich die Sofirn C8F genannt habe, mit meinem Smartphone nachgesehen, ob die C8F PWM Flimmern zeigt. Ich habe kein PWM Flimmern gesehen ! Falls sie doch PWM geregelt sein sollte, dann ist die Frequenz wohl sehr hoch...

Gruß
Carsten
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.033
2.352
113
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[X] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
Im Titel suchst du eine EDC, im Anforderungskatalog soll es was größeres und keine EDC sein. Das verwirrt, ich bin auch gerade drauf reingefallen.
Kannst du dich für eines entscheiden und gegebenenfalls einen Mod fragen, falls z.b. der Titel abgeändert werden sollte?
 
14 Oktober 2019
30
2
8
Im Titel suchst du eine EDC, im Anforderungskatalog soll es was größeres und keine EDC sein. Das verwirrt, ich bin auch gerade drauf reingefallen.
Kannst du dich für eines entscheiden und gegebenenfalls einen Mod fragen, falls z.b. der Titel abgeändert werden sollte?
Entschuldigung, da hab ich wahrscheinlich falsche Begriffe vermischt. Ich meine natürlich wie im Fragebogen angegeben eine Lampe für den Gürtel. Danke für den Hinweis!

Ich habe, bevor ich die Sofirn C8F genannt habe, mit meinem Smartphone nachgesehen, ob die C8F PWM Flimmern zeigt. Ich habe kein PWM Flimmern gesehen ! Falls sie doch PWM geregelt sein sollte, dann ist die Frequenz wohl sehr hoch...

Gruß
Carsten
Das wäre natürlich super klasse wenn sie in allen Stufen flimmerfrei wäre, dann würde ich sie doch in Erwägung ziehen :thumbup:
Ich ziehe meinen Hut vor der Professionalität in diesem Forum! Das macht wirklich Freude :)
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm
14 Oktober 2019
30
2
8
Ich habe, bevor ich die Sofirn C8F genannt habe, mit meinem Smartphone nachgesehen, ob die C8F PWM Flimmern zeigt. Ich habe kein PWM Flimmern gesehen ! Falls sie doch PWM geregelt sein sollte, dann ist die Frequenz wohl sehr hoch...

Gruß
Carsten
:(
Jetzt bin ich leider verunsichert. Laut den englischsprachigen Foren und einem anderen deutschen hätte sie wohl pwm. Wärest Du bzw. jemand der im Besitz dieser tollen Lampe ist so nett und könnte das mal checken? Ob die in allen Stufen flimmerfrei ist. Das wäre klasse :thumbup:
 

Phantom

Flashaholic*
5 Juli 2017
731
567
93
Fakt ist: Die C8F hat eine PWM-Regelung, aber die ist so hoch (MHz-Bereich), dass man es mit nromalen Equipment nicht so leicht auflösen kann.

Wenn du nur Angst vor typischen PWM-Flackern (mit unschönen Handybildern, Kopfschmerzen, etc.) hast, dann keine Angst. Ein Handy macht es nicht sichtbar. Mit einem Multidremel und einem recht feinen Fräser kann man es erahnen.