Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

protected

  1. light-wolff

    Thorfire 26650 5000mAh protected (wirklich?) Test, Review

    Die Thorfire 26650 5000mAh sind irgendwie gerade ziemlich "in". Vielleicht weil so hübsch orange sind? Im BLF gibt es auch schon einen längeren Thread dazu. Angeblich sind sie geschützt, doch es gab Zweifel, denn dafür sind sie eigentlich zu kurz. Sie sind nur 66.7mm lang, obwohl sie einen...
  2. light-wolff

    Acebeam 26650 5000mAh protected (PCB) Test, Review

    Im Rahmen des Passaround der Acebeam EC50 konnte ich den von Acebeam zusammen mit der Lampe gelieferten Akku kurz testen. Hier die Entladekurven nach Ladung mit 4,20V/2A/100mA im Vergleich mit ähnlichen Akkus: Der XTAR 5000mAh liefert bei 7A noch so viel Spannung wie der Acebeam bei 3A...
  3. light-wolff

    Trustfire 18650 3400 mAh protected Test, Review

    Von Trustfire gibt es geschützte 3400mAh-Akkus auf Basis der Zelle Panasonic NCR18650B. Der Name hat ja nicht mehr den besten Ruf, eher zu Unrecht, denn echte Trustfire-Akkus waren eigentlich nie schlecht, sondern nur die Fakes, die den Namen verwenden. Die berühmten "geflammten" Trustfires...
  4. light-wolff

    Fenix ARB-L18-3500 18650 3500 mAh protected

    Von Fenix gibt es inzwischen auch Akkus mit Schutzschaltung am Pluspol. Z.B. den 3500mAh ARB-L18-3500 akkuteile.de hat mir einen zum Testen zur Verfügung gestellt, hier die Entladekurven: Overcurrent cutoff: 8.3A Overdischarge cutoff: 2.463V (@ 0.5A) Dimensions: 69.1mm x 18.6mm Fazit: sehr...
  5. light-wolff

    Fenix ARB-L18-3400 18650 3400mAh protected

    Von Fenix gibt es inzwischen auch Akkus mit Schutzschaltung am Pluspol. Z.B. den 3400mAh ARB-L18-3400 akkuteile.de hat mir einen zum Testen zur Verfügung gestellt, hier die Entladekurven: Den Kurven nach könnte ein NCR18650B (nicht BF wie bei Soshine) drinstecken. Der Akku wird noch zerlegt...
Trustfire Taschenlampen