1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorstellung Microfire M2C Multicolor mit Linsen und Reflektorsystem

Dieses Thema im Forum "Microfire" wurde erstellt von microfire, 18. März 2012.

  1. Die zweite Neuheit von Microfire ist die M2C Multicolour. Vorgestellt wurden auf der IWA zwei Versionen, eine mit OP Reflektor und die Version mit zwei Linsen. Durch das Drehen des Lampenkopf werden bei der M2C vier verschiedene LED Module angesteuert:

    Weiß - 340 Lumen
    Rot - 51 Lumen
    Grün - 100 Lumen
    Blau - 30 Lumen

    Verbaut ist ein taktischer Vorwärts-Schalter, darüber lässt sich neben der hohen auch eine niedrige Stufe & ein Strobe anwählen. Der Betrieb erfolgt mit 2 CR123A Zellen oder einem 18650 Lithium Akku, zu beachten ist das Plus in Richtung Schalter eingelegt wird.

    Im Moment sammeln wir noch weitere Infos, evtl. ändert sich noch etwas an der Bedienung oder andere LEDs kommen zum Einsatz (z.B. verschiedene UV).

    Ob beide Versionen kommen kann ich noch nicht sagen weil wir nur in kleinen Stückzahlen bauen und uns evtl. auf einen Typ festlegen müssen


    Video Vorstellung von Jürgen Winkler und mir auf der IWA:
    http://www.youtube.com/watch?v=F8rppbUhc2c&feature=results_main&playnext=1&list=PL4570024E5083F918

    Über euer Feedback freue ich mich :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1 microfire, 18. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    hollowman01, Fritz880 und Fibo haben sich hierfür bedankt.
  2. zum ThruNite-Shop
    Die Idee mit dem Drehsystem ist echt gut! So hat man einen vernünftigen Reflektor und kann trotzdem zwischen den LEDs hin und her wechseln! :daumenhoch:

    Ein bisschen komisch sieht die Lampe dadurch aber schon aus.
     
  3. Ich habe sie in Natura gesehen und muss sagen, dass auch die farbigen Leds sehr hell sind. Auch sonst punktet Microfire wieder mit der Verarbeitung. Der Kopf lässt sich gut drehen und rastet sauber ein.
    Tolle Lampe und der Beam ist auch sehr sauber:thumbsup:
     
  4. Miboxer.com
    Also das ist auf jedenfall so ein Schätzchen was ich gerne mal in der Hand halten würde. Optisch sicherlich ein "Neuling" aber die Bedienung scheint doch zu überzeugen.
    Ich persönlich würde es eher mit der OP-Reflektor Variante halten als mit dem Linsensystem. Oder gibt es hier auch Auswirkungen auf die Helligkeit bezüglich der unterschiedlichen Systeme?
     
  5. "Ich persönlich würde es eher mit der OP-Reflektor Variante halten als mit dem Linsensystem. Oder gibt es hier auch Auswirkungen auf die Helligkeit bezüglich der unterschiedlichen Systeme?"

    Das Linsensystem hat bei Verwendung beider Linsen einen wesentlich höheren Luxwert (4mal so hoch) und somit auch eine höhere Reichweite. Von der eigentlichen Lichtleistung sollte kein Unterschied vorhanden sein
     
    TheHamster hat sich hierfür bedankt.
  6. Sehr schöne Lampe !

    Für mich wäre sie perfekt wenn sie anstatt einer grünen Led eine UV Led mit 365nm hätte.

    Grüße
     
  7. Gearbest Shop
    Die 365nm UV ist als Muster geordert und Microfire schaut ob sich das entsprechend einbauen lässt
     
    Fritz880 hat sich hierfür bedankt.
  8. Tolle Idee, gefällt mir sehr gut, als alter AA-zellen freak reicht es aber noch nicht um über meinen schatten zu springen...:D
     
  9. sma und Fritz880 haben sich hierfür bedankt.
  10. Outdoor Forum
    Habe die M2C gerade im Shop eingepflegt, den Preis kann ich hier nicht nennen. Verfügbar ist die Lampe in ca. 45 Tagen weil erst nach Bestelleingang von mindestens 50 Lampen bei Microfire produziert wird.

    Die Pioneer III ist ebenfalls im Shop gelistet, sie ist bereits bei Microfire auf Lager und kann kurzfristig beschafft werden...
     
    Fritz880 hat sich hierfür bedankt.
  11. Hallo David,

    ich würde gerne eine M2C nehmen. Ich möchte eine M2C haben wo anstatt der grünen Led die UV Led eingebaut ist.

    Grüsse, Sascha
     
  12. Hallo David,

    auch ich würde die Lampe gerne ordern. Ich würde mir aber statt der blauen LED eine UV Led wünschen. Gibst Du zu solchen Wünschen nochmal allgemein Rückmeldung oder wären das "Einzelwünsche" die per Mail mit Dir abgeklärt werden müßten ?

    Danke und viele Grüße

    Jack 13
     
  13. Ich habe bezüglich der UV Led mit David gesprochen.

    Machbar ist es aber die UV Led sind verdammt teuer. Microfire verlangt für den Einbau einer 365nm Led ca. 50 $ Aufpreis für den Händler. Das ist schon echt ne Haunummer !

    Es wäre aber wohl auch möglich sich selbst eine 365nm Led zu beschaffen und dann selbst dort einzulöten.

    Ich habe mich mal umgeschaut und kann sagen das 365nm UV Led überall recht teuer sind.390nm oder 400nm UV led sind da schon günstiger aber die taugen auch weniger als reines 365nm UV Licht.

    Wie dem auch sei, ich spare mir das Suchen und Einlöten einer 365nm Led und möchte das die direkt ab Werk dort eingebaut wird, dann besteht auch Garantie.

    Grüße,Fritz
     
    Jack 13 hat sich hierfür bedankt.
  14. Die Preise für die UV sind leider happig, vermutlich gibt es andere Preise bei höherer Stückzahl aber da kommen wir nicht hin. Hier noch eine schöne Vorstellung der M2C mit Reflektor im CPF. *Beamshots*

    **NEW** MicroFire M2C Multicolor
     
  15. Nach den Messelampen ist jetzt die finale Version der M2C eingetroffen. Das Design wurde leicht geändert, von den technischen Daten ist alles gleich geblieben. Hier ein paar Fotos, die Beamshotshots hat mir Balázs aus dem CPF zur Verfügung gestellt

    --- Mod on ---
    Die Bilder sind im Fotoalbum von David/microfire zu finden oder anhand der unten angegebenen Bildadressen.

    amaretto
    TLF-Moderatorenteam
    --- Mod off ---


    http://www.taschenlampen-forum.de/media/microfire-m2c-multicolour-stein.3819/full

    http://www.taschenlampen-forum.de/media/microfire-m2c-hand.3820/full

    http://www.taschenlampen-forum.de/media/microfire-m2c-led.3821/full

    http://www.taschenlampen-forum.de/media/microfire-m2c-open.3822/full

    http://www.taschenlampen-forum.de/media/m2c-holster.3823/full

    http://img1.indafoto.hu/10/3/3093_5...178397_9af9e9f4e0420f310d6e65dd8b35d4fe_l.jpg

    animiert:
    http://i41.tinypic.com/28tyzjc.gif

    http://i39.tinypic.com/35ic7qx.gif
     
    #15 microfire, 4. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    OldMan, djmykemyers, hollowman01 und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  16. Die Lampe würde mich in einem PA doch mal
    sehr stark interessieren.
     
  17. Besteht noch Interesse von mehr Leuten ? Dann stelle ich gerne eine Lampe für einen PA. Wer mag bitte eine PN schreiben oder per email melden
     
    hollowman01 hat sich hierfür bedankt.
  18. Mal ne frage,

    Wäre es auch möglich die weiße LED gegen eine 365 nm UV zu tauschen ? Also 3 Farben plus UV.

    Gruß Marc
     
  19. habe mal eine frage, wie funktioniert das das die lampe bei +300lm in "normal" einen vergleichbaren beam mit ~30lm in blau liefert ?

    also ich meine, die reichweite sieht identisch aus und die ausleuchtung ebenfalls
     
  20. Ich denke das die Lumenwerte der farbigen LED von Microfire zu niedrig angegeben wurden - schon auf der Messe ist es Besuchern aufgefallen. Der Austausch der LED ist im Prinzip machbar ABER das Problem sind die hohen Kosten da die LED nach meines Infos nicht einfach 1zu1 getauscht werden.
     
  21. Jungs das Angebot mit dem PA steht doch.
    Dann könntet Ihr das gute Stück selber in Händen
    halten und begutachten.
     
  22. Die M2C kommt jetzt mit Magnetring zur Modiauswahl :)
    Diese Funktionen können über den Selektorring angewählt werden

    Hoch - Mittel - Niedrig - Strobe

    Die technischen Daten bleiben identisch

    [​IMG]
     
  23. Hallo David,

    bringst Du sie evtl. mit zum Treffen ???

    gruß Marc
     
  24. Die bringe ich mit. Im März findet die IWA in Nürnberg statt, evtl. gibt es auch noch ein paar andere Neuigkeiten. Im Moment ist Microfire auf der Shot Show in Vegas und hab da schon erste Infos zu neuen Lampen bekommen
     
    swissbianco und djmykemyers haben sich hierfür bedankt.
  25. Gibts bei der Lampe die Möglichkeit alle
    LEDs auf einmal leuchten zu lassen?

    Wenn nicht,hätte ich Lust die Lampe zu testen,ein Review darüber zu machen
    und danach auseinander zu nehmen und so umzubauen,dass dann alle leuchten.

    Das Wort unmöglich,existiert in meinem Wortschatz nicht. :)

    Auf der Suche nach der perfekten Lichtfarbe und regelbar:
    http://www.taschenlampen-forum.de/modding/21069-ledweiss-selbst-bestimmen.html

    Gruß Xandre
     
  26. Die LEDs werden durch das Drehen des Lampenkopf einzeln angewählt siehe Video ab Sekunde 38 :

    Microfire M2C Multicolor - YouTube
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  27. Sehr interessante und hochwertige Lampe :thumbup:

    Schon den Vorgänger durfte ich schon mal bespielen.

    Besonders die mit dem 2 Linsensystem finde ich spannend ..

    Wie findest du die Idee,das weiß selber zu gestalten?

    Gruß Xandre
     
  28. Hi Xandre,

    von der Idee sehr interessant. Dann aber wohl eher mit der Linsenversion und nicht der Reflektorlampe. Wenn ich auf der IWA davon ein Muster bekomme kann ich es dir bei Interesse überlassen...
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  29. Das würde mich sehr freuen :thumbup:

    Gruß Xandre
     
  30. [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #30 gopajti, 25. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2014
    Xandre, The_Driver und djmykemyers haben sich hierfür bedankt.
  31. [​IMG]
     
    Xandre, microfire und djmykemyers haben sich hierfür bedankt.
  32. In von mir gewohnt mittelmässiger Qualität ein hands-on Video der M2C. Aktuelle Version mit Reflektor und Modiauswahl über Selektorring. Thanks for the nice pictures Bali!

    https://www.youtube.com/watch?v=Gw4MVuRNYYs
     
Die Seite wird geladen...