1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trustfire 3x cree xm-l t6 Dedomen Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Trustfire" wurde erstellt von MarcoPolo86c, 23. Mai 2015.

  1. Moin zusammen,

    da ich momentan viel über das dedomen lese und Vor- und Nachteilen lese, habe ich nun auch mal Lust bekommen mich daran zu versuchen.

    Das Testobjekt soll Trustfire 3xT6 sein.

    Bevor ich mich allerdings daran wage, wollte ich fragen ob die schonmal jemand dedomed hat und ggfs. Erfahrungen mitteilen kann.
    Bzw. ob es überhaupt Sinn macht.
     
  2. zum ThruNite-Shop
    Beim dedomen wird der Lumenwert [Ausleuchtung] etwas geringer und der Luxwert [Reichweite] wesentlich höher, desweiteren wird die Lichtfarbe wärmer.

    Ob sich das für dich lohnt, musst du selber entscheiden ;) beachte das es je nach Led nach dem dedomen unangenehme Farbstiche geben kann [grün].
     
  3. Generell über das dedomen habe ich mich schon schlau gemacht. Sprich das Lux und Lumen sich verändern.

    Genrell finde ich auch hat die Lampe ein sehr kaltes weiß und die Lichtfarbe soll wärmer werden. Da ich generell mehr Reichweite rausholen will kam mir das dedomen auch in den Sinn.

    Generell scheint die Lampe aber noch keiner dedomed zu haben. Über die Sucht Funktion und Tante Google finde nichts. Paar Erfahrungen wären spannend gewesen.

    Was solls, ich werde es mal testen und berichten.
     
  4. Miboxer.com
    Ich würde erstmal nur eine Led dedomen und dir dann die Lichtfarbe von der anschauen, danach kannst du entscheiden ob du dann noch die Zweite oder sogar Alle dedomst.
     
  5. Ich wollte mal grade gucken wie ich am besten vorgehe beim dedomen.
    Jetzt habe ich grade den Lampenkopf losgenommen und wollte alles auseinander nehmen.
    Anscheinend ist der Reflektor und der Rest quasi eine Einheit. Ich hab momentan zu mindestens keine Ahnung wie ich das ganze in Einzelteile zerlegen kann.
    Habt Ihr ne Ahnung? Vielleicht stell ich mich auch zu doof an.
     

    Anhänge:

  6. Hi,wenn du den Treiber entfernst,findest du dahinter 1-3 Schrauben. :)

    Gruß Ulrich

    Wenn du noch ein starken Zoomer suchst,schau mal die UniqueFire 1504 an.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Ich vermute auch das der Reflektor von unten verachraubt ist, kannst du den Treiber [Platine] raus nehmen?
     
  8. Genau das liegt der Knackpunkt. Ich kriege den Treiber nicht raus, Schrauben sind da nämlich keine zu sehen.
    Und mit roher Gewalt will ich da auch nicht bei.
    Aber ich werde mal, wenn ich genug Zeit habe das ganze genau ansehen. Irgendwie muss da ja losgehen.

    @Duke Die Uniquefire sieht ja interssant aus, ich find leider keine Beamshots oder Reviews. Wie macht die sich denn im Vergleich zu einer Jax Z1?
     
  9. Die Uniquefire hat eine größere Linse als die Z1,und dadurch eine stärkere
    Bündelung= mehr Lux = mehr Reichweite.
    Sie ist gebaut wie ein Panzer :thumbsup: ,wiegt deshalb mit Akku 553g.
    Für den aktuellen Preis sehr gut.
     
  10. Outdoor Forum
    Ich hab mich heute nochmal rangemacht, leider bin ich kein Stück weiter.
    Ich krieg den Treiber nicht raus, selbst mit "Gewalt".
    Dort sind auch keine Schrauben oder sonst irgendetwas zu sehen.
    Ich hab nochmal Fots gemacht. Hoffe man erkennt was, hab leider nur das Handy für Fotos.
    Habt ihr eventuell eine Idee?
     

    Anhänge:

  11. Schade, hat keiner Idee? Ich hab mich grade nochmal versucht alles auseinander zu bauen. Ist aber alles bombenfest.
     
  12. Etwas mehr Gewalt vielleicht :confused: sieht geklebt aus :S
     
  13. Mehr Gewalt kann man fast nicht aufwenden, ich hab mir auch schon gedacht das da eventuell geklebt wurde.
     
  14. Um hier mal meine nichts empfehlenswerte Vorgehensweise und das Ergebnis zu präsentieren.

    Ich hab die Lampe schon vor einiger Zeit dedomed, folgendes habe ich gemacht. Lampe mehrere Minuten auf Vollgas laufen lassen, dann den Dome mit einer spitzen Messerklinge entfernt. Bei 2 LEDs ging es gut, eine hat das zeitliche gesegnet.
    Das Problem, alles zu zerlegen habe ich nicht lösen können. Das Ding scheint man nicht loszukriegen.

    Die Lichtfarbe ist ziemlich grünlich, unansehnlich geworden. Einen Vorteil gegenüber vorher hat es nicht gebracht.

    Im Endeffekt hätte ich es lieber bleiben lassen sollen, abgesehen davon war meine zu dedomen alles andere als professionell. Aber ich Spielkind musste es ja probieren.
    Naja, an mir ist jedenfalls kein Modder gestorben.
     
  15. Olight Shop
    Ich hab die auch dedomed, aber mehr aus Dummheit von mir.

    Hat Wild gemacht, ist sehr, sehr gut geworden. Gute Reichweite und guter Spot.

    Jetzt mag ich sie noch mehr. :thumbsup:
     
  16. Wie hast du die denn aus Dummheit dedomed, das interessiert mich nun doch.;)
    Und was meinst du mit hat wild gemacht?

    Entweder hast du ein anderes Ergebnis beim dedomen bekommen oder unsere Geschmäcker sind unterschiedlich. Mir gefällt das Lichtbild nicht so, naja hab auch nur noch 2 LEDs drin.
     
  17. Hab die zum Reparieren zu Wild geschickt, ist ein User hier, der Lampen interessant modded. Leider haben die LEDs an Zeitungspapier gelegen und Druckerschwärze abbekommen. Dummheit von mir.

    Dann hat er die halt dedomed, was sich auf jeden Fall gelohnt hat. Kein Grünstich zu erkennen. Guter Junge... :thumbsup:

    Läuft mit 1x 18650 und 3 A.
     
    MarcoPolo86c hat sich hierfür bedankt.
  18. Moin's

    dann sollte ich daß wohl bei meiner auch mal testen :D habe mir letztens einen neuen Treiber eingebaut und warte eigentlich nur noch auf meine XP-l's.
    Die T6-er würden dann eh nur rum oxidieren, da kann ich die auch erst mal dedomen und sehen was bei raus kommt :p vielleicht passt es ja. Dann kann ich mir die XP-L's für andere Projekte auf heben.
    Ich denke ich werde die Löcher in der Pill dicht machen, und das Aceton gleich in den Lampenkopf geben, geht am schnellsten.

    Gruß, Gerd
     
    MarcoPolo86c hat sich hierfür bedankt.
  19. Okay jetzt ergibt das mit Wild einen Sinn, wusste nicht das es sich um einen User handelt. Dachte mit Wild meinst du wild wie das wilde Tier.

    Ich würde auch gerne meine Trustfire modden, leider bin ich ziemlich unbedarft was löten und desweitern angeht, ich glaub das würde ich die Hose gehen bei mir.
    Das mit dedomen war mein erster Moddingversuch und irgendwie hab dann beschlossen ich las es lieber.

    Bin aber gespant was bei deinem Modding rauskommt.
     
  20. LOL der war gut... :thumbsup: :D :thumbsup:
     
  21. Ich finde, es hat sich gelohnt. Kommt auch immer drauf an was man mag...
     
  22. Faust-Formeln beim dedomen sind:
    -ca. 20% weniger Lumen
    -ca. 1,9 mal so viel Lux
    -verschiebung der Lichtfarbe richtung Warmweiß [je nach Led eventuell mit grünstich]
     
  23. Moin's

    hab meine jetzt auch dedomed, und nebenbei festgestellt daß ich ja gar keine Trustfire 3x Cree xm-l t6 habe, sondern eine Skyray 3XT6-818 :D nuja, so schnell geht es.
    Aber nichts desto trotz, hier mal ein Bild.


    [​IMG]

    Sie macht jetzt um die 65 KLux, hat aber einen leichten Grünstich bekommen. Aber egal, ist eh nur zum rumballern gedacht :p Der Treiber zieht jetzt mit zwei Keeppower 3200 mAh um die 3,5A.

    Gruß, Gerd
     

    Anhänge:

    #24 muellihenry, 29. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  24. Und? Mit dem Lichtbild zufrieden?
     
Die Seite wird geladen...