1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taschenlampe für den KFZ Bereich

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Kaufberatung & Diskussion" wurde erstellt von D&D, 2. April 2018.

Schlagworte:
  1. Guten Tag :)
    Klasse Forum, habe hier schon einiges gelesen und interessantes lernen können..

    Nun zum Fragenkatalog:

    Dürfen dich auch Händler beraten?
    [ ] nein
    [X] ja, aber bitte nur passende Lampen empfehlen

    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [X] ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... sie verschiedene Modi hat und das umschalten nervt.

    Wozu wird die Lampe gebraucht?
    KFZ, Motorraum, Fahrwerksbereich und Stoßfängerspalten. (Schadensuche)

    Welches Format wird bevorzugt?
    [X] Stablampe
    [ ] Kopf-/Helmlampe
    [ ] Handscheinwerfer
    [ ] Laterne
    [ ] Fahrrad-/Bikelampe o.ä.


    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [X] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
    [ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
    [ ] universell (= etwas von beidem)

    Bräuchte auch etwas, was punktuell fokosiert. Um in schmale Spalten bzw Löscher leuchten zu können ohne das etwas blendet.

    Welche Lichtfarbe?
    [X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
    [X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
    [ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)


    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [ ] täglich
    [X] wöchentlich
    [ ] monatlich
    [ ] wenige Male im Jahr


    Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
    14 cm lang
    4 cm Durchmesser Lampenkopf
    4 cm Durchmesser Batterierohr


    Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
    [X] LED (Leuchtdiode)
    [ ] HID (Gasentladung)
    [ ] anderes:
    [ ] egal


    Wie hell soll die Lampe leuchten?
    [ ] unter 100 Lumen (vergleichbar 10-15W Glühbirne, Lesen, Alltag, Schlüsselbundlampe, immer-dabei-Lampe)
    [ ] 100-300 Lumen (vgl 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
    [ ] 300-600 Lumen (vgl 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
    [ ] 600-1500 Lumen (vgl 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
    [ ] mehr als 1500 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
    [X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [X] ein/aus
    [ ] 2-3
    [ ] mehr
    [ ] stufenlos (ramping)


    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [X] am Lampenende
    Oder
    [X] Seitenschalter
    [ ] Drehen des Lampenkopfes
    [ ] Drehring
    [ ] Kombination: Schalter + Drehring
    [ ] Kombination: Schalter + Schalter
    [ ] egal


    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [X] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
    [X] AA/AAA NiMH Akku (1.2V)
    [ ] CR123A Lithium-Batterien (3V)
    [ ] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V)
    [ ] fest eingebauter Akku (mit Ladegerät)
    [ ] normaler Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Dockingstation o.ä.)
    [ ] andere:


    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [X] ja, unterhalb von 0 Grad (Alltag)
    [ ] nein


    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
    [X] unter 30 min.
    [ ] 30-60 min.
    [ ] 1-2 Stunden
    [ ] länger


    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [ ] bis 20€
    [ ] bis 50€
    [ ] bis 100€
    [ ] bis 200€
    [X] bis 65€
    [ ] egal


    Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
    [X] Wasserdicht (Spritzwasser)
    [X] Schlag/Stossfest
    [ ] frei programmierbare Leuchtstufen
    [ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
    [ ] SOS
    [ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
    [ ] Morse fähig
    [X] Trageclip (ansteckbar)
    [ ] Öse für Trageschlaufe
    [ ] wegrollsicheres Design
    [ ] tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
    [X] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
    [ ] anderes:

    Vielen Dank und ich freue mich schon auf die Vorschläge :)
     
  2. zum ThruNite-Shop
    Herzlich willkommen im Forum D&D !

    Wenn Du die Lampe häufig EIN/AUS schalten mußt, wäre ein Schalter am Lampenende (Tailcap) von Vorteil, der lässt sich auch ohne hinschauen oder großes Rumgetastet einfacher finden als ein Seitenschalter.
    Wenn Du ohne Magnet an der Lampe auskommst, wäre also wohl ein Tailcapschalter für Dich von Vorteil.
    Wenn Du jedoch nicht nur untersuchen sondern auch reparieren willst, wäre eine Lampe mit einem verbauten Magnet, Clip und Kopfband vorteilhaft, da Du damit beide Hände frei hättest. Dafür würde sich eine Winkel(kopf)lampe wie die Armytek Wizard o.Ä. eignen (die Frage ist also, bist Du eher TÜV-Prüfer oder Mechaniker?:D)

    Viele Lampen haben Mode Memory, sie starten also in der zuletzt genutzten Leuchtstufe. Dadurch brauchst Du Dich nicht erst durch verschiedene Modi klicken.

    Für Deine Anwendung fallen mir spontan zwei Lampen ein, allerdings werden beide mit je einem Li-Ion Akku und nicht mit AA-Akkus betrieben und sind viel kompakter als Deine maximal angegebenen Größenvorgaben...

    Die Eagle Eye X2R ist eine kompakte Stablampe die mit einem 18650 Li-Ion Akku betrieben wird und den auch intern über ein USB-Kabel laden kann. Sie hat drei Leuchtstufen die über den Schalter am Lampenende gewechselt werden. Hier schaltest Du mit einem Klick AN und mit dem nächsten Klick bei Bedarf wieder aus.
    Die X2R erzeugt ein flutiges Lichtbild in neutral weißer Lichtfarbe, ein Clip muß gesondert bestellt werden.
    Jedoch kenne ich keine deutsche Bezugsquelle !

    In diesem Review findest Du alle wichtigen Infos:http://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-eagle-eye-x2r.50327/
    Hier Bluzies Beamshot:http://abload.de/img/comp_3ap1190090dyqq6f6sea.jpg

    Damit Du die Größe besser einschätzen kannst.
    [​IMG]


    Die zweite Lampe ist noch wesentlich kompakter da sie mit einem kleineren Akku (18350/16340) betrieben wird.
    Bei festgedrehtem Lampenkopf steht nur die höchste Leuchtstufe zur Verfügung (bei gelöstem Kopf sind es drei Leuchtstufen) die auch hier über den Schalter am Lampenende geschaltet werden.
    Die Armytek Prime C1 ist extrem robust und erzeugt je nach Modell kalt oder warm weißes Licht.
    Diese Lampe ist in Deutschland zu bekommen, ein Clip und ein Holster werden mitgeliefert und der Hersteller gibt 10 Jahre Garantie...:thumbup:

    Es gibt sie auch mit Seitenschalter und Magnet am Lampenende (Pro-Version) und für einen oder zwei AA Akkus (Prime A1 bzw. A2).

    Hier Bluzies Beamshot der Prime C1
    mit kalt weißem Licht:http://abload.de/img/p1120099zautnvsuon.jpg
    mit warm weißem Licht:http://abload.de/img/comp_p1160128kxsaxajsnk.jpg

    So sieht sie aus.
    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
    #2 casi290665, 2. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2018
  3. Nur zur Info: die Eagle Eye X2R kann man auch so klein machen: https://de.aliexpress.com/item/Eagl...ad-O-ring-lanyard-spring-The/32614261144.html

    Richtig klein wäre dann die Convoy S9 (hat aber Seitenschalter) mit kleinem Rohr. Die S9 ist aber schon im Serienzustand eine sehr kompakte und leichte 18650er-Lampe. Auch wenn manche sagen, dass die Eagle Eye flutiger ist... habe mehrere von beiden und die geben sich in der Praxis nichts...:

    Convoy S9
    https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_1353862.html

    18350er Rohr
    https://www.aliexpress.com/item/183...32859752335.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.TCP9nY
     
    #3 kirschm, 2. April 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2018
  4. Miboxer.com
    Vielen Dank ihr beiden..

    Ja @casi290665 eher Prüfer XD

    Also die X2R hat mir mal auf anhieb sehr gefallen, und habe sie auch gleich bestellt :)

    Beim thema akku blicke ich grad nicht richtig durch. Es gibt geschützte und ungeschütze, welche nehme ich nur. Der Begriff "geschützt" gefällt mir natürlich hahaaha, aber habe irgendwo gelesen das diese länger sind und dann evtl nicht passen (Ein Teufelskreis)


    Alo vielen lieben Dank denke diese Taschenlampe ist perfekt für mich, auch von den Maßen her passt sie perfekt in meine kleine Werkzeugtasche
     
  5. Die Eagle Eye X2R ist bei den Akkus sehr flexibel.
    Du kannst dort ohne Probleme auch sehr lange geschützte Akkus verwenden, das macht keine Schwierigkeiten und die Lampe ist auch sonst eher genügsam und belastet den Akku nicht sonderlich hoch.

    Daher kannst du bedenkenlos jeden geschützten Akku verwenden. Eine recht universelle Variante ist z.B. dieser hier oder auch ersatzweise dieser hier.
     
    casi290665 hat sich hierfür bedankt.
  6. Hallo D&D,

    da bin ich aber auf Deine ersten Erfahrungen mit der X2R gespannt...:thumbup:

    PS: Die von @steidlmick empfohlenen Akkus passen super zur Lampe ! ;)

    Gruß
    Carsten
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    TOP

    hab mir die 3600mAh auch gleich bestellt.. vielen Dank

    Bin mal gespannt wann die TL geliefert wird. Ein Feedback gebe ich dann ab :daumenhoch:
     
  8. Wenn Du ihr noch einen Magnet verpasst, wird sie bei der Arbeit noch besser nutzbar.
     
  9. Sooo nachdem ich die TL endlich letzte Woche bekommen habe möchte ich noch ein kurzes Feedback geben.

    Sie erfüllt all meine Erwartungen, danke für den Ratschlag nochmal an der Stelle. :kopflampe:
     
Die Seite wird geladen...