1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Taschenlampe für den Rettungsdienst

Dieses Thema im Forum "BOS" wurde erstellt von TaCh0816, 29. Juli 2017.

  1. TaCh0816

    TaCh0816

    Irgendwie habe ich im Forum noch nicht den passenden Deckel für meinen Topf gefunden.
    Deshalb jetzt eine Suchanzeige...


    Mit dem Ausfüllen des folgenden Fragenkataloges bestätige ich, TaCh0816 , hiermit folgenden Thread "rechtlicher Hinweis" gelesen und verstanden zu haben.


    Ist die Beteiligung von Händlern an der Beratung gewünscht:
    [ ] Ja
    [x] Egal
    [ ] Nein

    Um welche BOS geht es: (ggf. Händlerrabatte)
    Rettungsdienst

    Welche Art von Lampe wird benötigt:
    [ ] Handscheinwerfer
    [x] Stablampe
    [ ] Helmlampe / Stirnlampe
    [x] Winkellampe für die Jacke

    Ist die Lampe gedacht als:
    [ ] Fahrzeugbeladung
    [ ] Mannausstattung vom Träger beschafft
    [x] Mannausstattung von Privat beschafft

    Welche Schutzklasse wird benötigt:
    [ ] Keine Besondere
    [x] IP X8 oder vergleichbar wasserfest
    [ ] Ex-Schutz Klasse: ___________________________
    [ ] sonstige: _______________________

    Ist Handschuhbedienbarkeit erforderlich:
    [ ] Ja, mit dicken Feuerwehrhandschuhen
    [x] Ja, mit dünnen Handschuhen
    [ ] Nein

    Muss die Lampe Hitzefest sein:
    [ ] Ja, bis ___________ Grad Celsius
    [x] Nein

    Welche Stromversorgung soll es sein:
    [ ] Egal, Hauptsache es kann externem Ladegerät geladen werden
    [ ] 12/24 Volt
    [ ] 230 Volt
    [x] NiMh Akkus oder Alkali-Batterien
    [ vielleicht ] Li-Ion Akkus (Achtung besondere Akkupflege und Kenntnisse erforderlich; aber bessere Leistungen)

    Welche Ausleuchtung wird bevorzugt:
    [x] Nahbereich
    [x] Fernbereich
    [ ] Zoombare Lampe

    Gibt es Vorstellung von Größe und Gewicht:
    [ ] Ja nämlich: ____________________________ Länge x Durchmesser; maximal ________ Gramm
    [ ] Nein
    [x] weder noch... einfach nur Handlich "Holster und/oder Jackentasche geeignet"

    Welche Laufzeit ist im Durchschnitt erforderlich:
    [ ] < 30 Minuten
    [ ] 30-90 Minuten
    [x] > 90 Minuten

    Bezugsquelle im Ausland kommt in Frage:
    [ ] Ja
    [x] Nein

    Wie ist der Preisrahmen:
    [x] bis ca. 120 Euro pro Lampe

    Ich suche ich eine Stablampe zum Suchen "Wind, Wetter, Sand und Nebel > Bringt blaues Licht wirklich so viel bei Nebel? < " mit viel Power Fokussiert...aber Handlich.
    Als zweite Taschenlampe suche ich eine Winkellampe für die Jacke zum ausleuchten "nicht am Patienten" geht auch als RGB LED

    Ich hoffe man kan noch durchblicken, aber das Angebot ist zu überwältigend.

    lg
    Christian
     
  2. Spyder88

    Spyder88 Flashaholic*

    zum ThruNite-Shop
    Widerspricht sich leider mit AA Akkus. Viel Power und handlich geht nicht.

    Stablampe:

    Thrunite TN4A ca 40€ bei amazon kaltweiß oder neutralweiß, 1000 Lumen wegen 4xAA groß

    oder handlicher Nitecore MT22A 2xAA aber auch nur 260 Lumen.

    https://www.selected-lights.de/led-...260-lumen-ab-april-2017/a-2904/#technicaldata auch in schön sichtbarem Gelb 2xAA

    Kopflampen: (alle besitzen einen anklippbaren Klipp, zum an der Jacke tragen)

    Zebralight H53w 60€
    https://eu.nkon.nl/flashlights/zebralight-flashlights-44/zebralight-h53w.html mit 1xAA Eneloop


    oder

    https://eu.nkon.nl/flashlights/armytek/armytek-tiara-a1-xpl-warm-white-v2.html 40€

    Ladegerät Panasonic BQ-CC55
    https://www.akkuteile.de/panasonic-...-charger-bq-cc55e-4x-eneloop-aa-akku/a-18009/ eneloop

    Falls doch Li-Ion:

    Stablampe: https://eu.nkon.nl/flashlights/armytek/armytek-predator-pro-xhp35hi-warm.html 77€

    Kopflampe: https://eu.nkon.nl/flashlights/armytek/armytek-wizard-pro-v3-xhp50-warm-led.html 70€ mit usb-Ladefunktion
     
    #2 Spyder88, 30. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2017
  3. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Herzlich Willkommen im Forum Christian !
    Ich kann mich Spyders Aussage bezüglich der Empfehlung von Li-Ion Akkus nur anschließen !
    ( Wenn Du die erste Hand voll Batterien verbraucht hast, lädst Du den Li-Ion Akku gerade zum zweiten mal....)

    Als Winkelkopflampe die durch den mitgelieferten Clip auch an der Kleidung befestigt werden kann, wäre die Armytek Wizard mit einem 18650 Li-Ion Akku sehr leistungsfähig und ausdauernd. Sie erzeugt durch die TIR-Linse ein sehr flutiges Lichtbild welches gut zur Nahfeldbeleuchtung geeignet ist ( bis ca 30m), durch die Warm Weiße Lichtfarbe werden die angeleuchteten Farben sehr natürlich wiedergegeben.
    Der Akku kann per mitgeliefertem Kabel in der Lampe geladen werden.
    Die Wizard ist extrem robust und Du hast 10 Jahre Garantie...;)
    Hier ein Beamshot der Wizard mit Warm Weißer Lichtfarbe: https://abload.de/img/comp_3p11609682zux5.jpg
    Damit Du die Größe besser einschätzen kannst...
    [​IMG]


    Als Ergänzung zu einer flutigen Winkelkopflampe wäre eine Stablampe mit ordentlich Throw und damit hoher Reichweite optimal. Das könnte z.B. eine Lampe mit einem 26650 Li-Ion Akku ( hohe Ausdauer) sein der ebenfalls in der Lampe geladen werden kann. So bräuchtest Du gar kein externes Ladegerät und das Gefummel mit Akkus / Batterien würde entfallen. :thumbup:
    Da gäbe es z.B. die Acebeam EC60 oder die Haikelite SC01.
    Hier ein Beamshot ähnlich dem der EC60: https://abload.de/img/comp_3ap11808330zy5x.jpg
    Hier die EC60, die SC01 ist in etwa gleich groß.
    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
    #3 casi290665, 30. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2017
    Uwe-D hat sich hierfür bedankt.
  4. Wurczack

    Wurczack Flashaholic**

    Miboxer.com
    Servus, ich benutze im Rettungsdienst eine Eagtac DX30LC2-SR (Schiermeier.biz) . Ordentliche Reichweite, start auf Turbo außer man hält den Seitentaster beim anschalten, dann auf low.
    Zusätzlich eine seitliche led mit Flutlicht, eingeclipst in die Brusttasche gutes licht beim Tragen. Habe mir zusätzlich ein kopfband von zebralight gekauft und einen 23mm diffusor von nitecore. Damit bist maximal flexibel.
    Akku ist im kit dabei, Lampe intern aufladbar. Meine absolute Empfehlung.
    PS: blaues Licht bringt nichts bei Nebel, gelbes ist da besser. Viel hilft das aber auch nicht. Einen gelben diffusor gibt's auch von nitecore
     
    #4 Wurczack, 30. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2017
    9x6, Nuss und Uwe-D haben sich hierfür bedankt.
  5. 0ssi1973

    0ssi1973 Flashaholic**

    Geht alles, Nitecore EA 81. 1200lm für 2h und 2150 lm für 1h konstant. Habe die Lampe selbst wodurch ich die Laufzeiten bestätigen kann

    http://www.taschenlampen-forum.de/threads/nitecore-ea-81.55256/

    Allerdings in Deutschland an deiner Budgetgrenze
     
    DarkEnd hat sich hierfür bedankt.
  6. KakophonieInMoll

    KakophonieInMoll Flashaholic**

    Nun wobei bei Nitecore ich ehrlich gesagt nicht auf die deutsche Garantie verzichten möchte. Über verschiedene Foren gibt es da doch immer wieder negative Berichte...
     
  7. Gee85

    Gee85 Flashaholic*

    Skilhunt Taschenlampen
    Davon abgesehen finde ich die EA81 auch zu schwer um die mal neben all dem anderen Kram im Rettungsdienst immer dabei zu haben. Kommt halt drauf an, wie man handlich definiert. Aber wenn man das Gewicht berücksichtigt, wäre sie für mich nicht gerade handlich mit ihren 8 AAs.
     
    #7 Gee85, 30. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2017
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  8. TaCh0816

    TaCh0816

    Moin,

    danke für die ersten Antworten.... Ich bin dabei mir erstmal alles genau durchzulesen.
     
  9. TaCh0816

    TaCh0816

    so,

    1. Ob Batterie, Akku oder an der TL ladbar... Ausdauer und Leistung sind das Ausschlaggebende "wie immer".

    2. Die EAGTAC DX30LC2-SR vs Armytek Wizard Pro V2 Warm XM-L2 > schwere Entscheidung

    3. @Wurczack... wir haben hier öfter mal Seenebel, wichtig für mich ist die Seewasserfestigkeit und eben wie gesagt bei Seenebel eine leistungsstarke Lampe mit der man etwas weiter kommt als normale. Ein Farbfilter ist eine gute Alternative.

    4. Die Stablampe wäre auch nicht immer am Mann.

    5. Die Budgetgrenze wäre leicht erweiterbar.... ich möchte nicht wegen 20-30€ auf eine gute TL verzichten müssen.
     
  10. Wurczack

    Wurczack Flashaholic**

    Outdoor Forum
    Wenn du die Armytek nimmst, brauchst du auf jeden Fall noch eine Lampe für Reichweite.
    Die Eagtac ist halt deutlich flexibler. Allerdings habe ich gerade gemerkt, dass es die Nitecore Filter nur in Rot grün blau und diffusor gibt.
    Deswegen würde ich die neutralweiße DX30 kaufen, die hat gegenüber der Kaltweißen einen leichten Vorteil bei diesigem Wetter.
    Allerdings ist diese Lampe zwar sehr vielseitig, aber eben auch ein Kompromiss. Sie ist sehr schlank und hat somit bauartbedingt eine zwar geringe Reichweite, die aber die für diese Größe das maximale ist. (hoffe das ist verständlich formuliert) Nutzbare Reichweite ca 80m.
    Für alle "normalen" RD Einsätze ist sie ausreichend dimensioniert und kann eben auch mal eine Kopflampe ersetzen.
    Wenn ich (NUR für den Einsatzzweck Kopflampe) die Wahl hätte, Kopflampe oder Eagtac würde ich trotzdem die Kopflampe nehmen, da diese durch eine Optik ein angepassteres Lichtbild hat. Die Seiten LED der Eagtac kannst du vom Lichtbild mit deinem Handyblitzlicht vergleichen, nur heller.
    Als Allrounder finde ich die Eagtac aber ungeschlagen. Um Reichweite und Kopflampe besser zu machen, braucht man auf jeden Fall 2 Lampen, zB die Wizard und eine Eagtac G25c2 oder SX25L-R Da bist du preislich aber weiter von deinen Vorstellungen weg.

    Kauf die Eagtac, dazu noch einen Diffusor für innenräume und gleichmäßige Außleuchtung und du hast einen echten Allrounder, der aus den gegebenen Maßen und Möglichkeiten das beste rausholt.
     
    Uwe-D, TaCh0816, Gee85 und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  11. Strapper

    Strapper Flashaholic**

    Hallo,

    Ich kann mich da nur voll und ganz dem Kollegen Wurczack anschließen!

    Eine richtig gute Empfehlung.

    Gruß Strapper
     
    Uwe-D und Wurczack haben sich hierfür bedankt.
  12. TaCh0816

    TaCh0816

    Danke Euch beiden

    @Wurczack kannst Du "oder jemand anderes" die EAGTAC S25L-R XHP35 HI,E2 Kit empfehlen?

    Vielleicht auch was vergleichbares?

     
    #12 TaCh0816, 5. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2017
  13. Wurczack

    Wurczack Flashaholic**

    Sicher kann man die empfehlen, in dem Preissegment gibt's eigentlich keinen Mist mehr.
    Vergleichbar ist die Klarus XT12GT und die Acebeam EC60 bzw L16, sowie die "zivile Version" eagtac Sx30c2.
    Die haben halt richtig Reichweite. Stand jetzt würde ich mich unter diesen für die Klarus entscheiden, das sind aber persönliche Präferenzen was Bedienung und Handhabung angeht. Die sind alle sehr gut.

    Edit: ich hatte die L16 und die Sx30c2 in der xp-l hi version, sowie die EC50, welche von der Bedienung der EC60 entspricht in der Hand. Die Klarus ist die einzige, die ich behalten habe.
    Da musst dich aber echt einlesen, die Bedienung will jeder anders. Ist auch schwierig, das ohne richtigen Vergleich für sich zu entscheiden, da muss man mal in den sauren Apfel beißen und eine kaufen damit man hinterher weiß, was einem wichtig ist.

    Einhand Bedienung, hoch runter rampen ohne über andere Leuchtstufen zu gehen, sideswitch, heckschalter, drehen für Modi, start auf low und high,...
    Das geht ins unendliche, deswegen machen Lampen so viel Spaß :)
     
    #13 Wurczack, 5. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2017
  14. Gee85

    Gee85 Flashaholic*

    Die S25L-R ist eine tolle Lampe die nur auf Reichweite ausgelegt ist. Das heißt die Armytek Wizard Pro beispielsweise sollte dann wieder dazu gekauft werden für das flutige Licht. Sie ist auch ein klein wenig größer als die Eagtac DX30LC2-SR, dafür aber auch wiederum ein gutes Stück heller. Die von dir genannte Version mit XHP35 HI LED ist auch die aktuellste Version. Wichtig in deinem Fall wäre auch die HI LED zu wählen für die hohe Reichweite. Die Kit-Version ist auch empfehlenswert, da sie einen 3500 mAh statt 2600 mAh Akku hat, ebenso einen Diffusor für den Nahbereich... Der könnte ganz praktisch sein. Vielleicht auch so praktisch, dass dir die Lampe dann auch so reicht und du keine weitere brauchst.

    Die zivile SX30C2 ist allerdings nicht intern ladbar. Dann bräuchtest du ein extra Ladegerät.
     
  15. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Olight Shop
    Hallo TaCh0816,
    vielleicht solltest Du zunächst entscheiden, ob Du nur eine throwige Stablampe mit einem zusätzlichen Aufsteckdiffusor ( damit wird das Lichtbild flutig) haben möchtest, oder ob Du eine flutige Winkelkopflampe und eine throwige Stablampe haben möchtest.
    Die Winkelkopflampe kann an der Kleidung oder im Kopfband getragen werden, das Licht ist dort wo Du es brauchst und trotzdem sind beide Hände frei...;)

    Die Entscheidung zwischen den vorgeschlagenen throwigen Stablampen hängt in erster Linie ( wie von Wurczak schon beschrieben) davon ab, wie Du die Lampe am liebsten bedienen möchtest. Die Acebeam EC60 und die Eagtac SX30C2 z.B. werden "am hängenden Arm" über den / die Seitenschalter bedient, die Klarus XT12GT hingegen wird über zwei Tailcapschalter im taktischen Griff bedient ( hier kannst Du zwischen zwei Settings wählen die diese beiden Schalter unterschiedlich belegen und damit die Bedienung verändern !!).Ein Tailcapschalter erspart im dunkeln die oft mühsame Suche nach einem Seitenschalter ( häufig schlecht zu ertasten ).
    Zusätzlich unterscheiden sich die Lampen durch unterschiedliche Akkuformate ( 18650/26650)...
    Hier sind die EC60 ( mit 26650 Akku) und die XT12GT ( mit 18650 Akku) im Größenvergleich, beide können den Akku intern laden.
    [​IMG]

    So sieht die EC60 mit einem 40mm Aufsteckdiffusor von Nitecore aus, den gibt es auch noch in rot, grün und blau. Für die Klarus gibt es bisher nur farbige Aufsteckfilter, Klarus wird wohl aber in Zukunft auch einen solchen Diffusor anbieten.
    [​IMG]
    Gruß
    Carsten
     
    #15 casi290665, 5. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2017
    TaCh0816 hat sich hierfür bedankt.
  16. Dachfalter

    Dachfalter Flashaholic**

    Die Wizard würde ich Dir als Ergänzung zu einer Stablampe empfehlen. Die Wizard macht mächtig Licht in die BReite, wie man es von einer Winkelkopflampe erwartet. Auf die Distanz versagt sie jedoch.

    Schau Dir als Stablampe mal ernsthaft die Eagtac TX30C2 an. Mit der XHP35 HI hast Du eine nutzbare Reichweite von guten 100m, was in der Praxis ein sehr guter wert ist. Wann willst Du nachts schon erheblich weiter als eine Fußballplatzlänge schauen? ICH persönlich würde sogar soweit gehen, die Lampe mit der Nichia-LED zu nehmen. Der Verzicht auch etwas Reichweite wird mit einer großartigen Farbwiedergabe erkauft, die gerade beim Sucheinsatz nicht zu verachten ist.
     
  17. TaCh0816

    TaCh0816

    moin,
    Also die Eagtac TX30C2 mit Nichita-LED als KIT Version wäre schon klasse als... "ich nenne es mal" Hauptlampe...
    oder die EagTac S25L-R LED Taschenlampe CREEE XHP35 HI 1427 Lumen Kit Version

    Zur 2. Lampe, Stirn.- bzw. Winkellampe für die Jacke. Gibt es noch was mit RGB? ja, ich weiss....
    aber was zum spielen brauch der Papa auch :klatschen:


    Dann noch eine Frage zur Klarus XT11GT und XT12GT:

    XT11GT > 2000 Lumen aber breiterer Strahl, XT12GT 1600 Lumen und gebündelter Strahl... was wäre jetzt besser?
     
    #17 TaCh0816, 8. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2017
  18. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Als Ergänzung zu einer flutigen Winkelkopflampe würde ich die throwigere XT12GT wählen. Das ergänzt sich besser und Du kannst bei einer throwigen Lampe ja bei Bedarf noch mit einem Diffusor arbeiten. Bei einer flutigen Lampe hingegen ist die Reichweite nicht mal eben zu erhöhen...

    Gruß
    Carsten
     
    #18 casi290665, 8. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2017
    TaCh0816 hat sich hierfür bedankt.
  19. TaCh0816

    TaCh0816

    gibt es eigentlich noch eine Winkeltaschenlampe mit RGB? Das RGB hätte keine Bewandtnis, nur zum spielen.

    Wie kann man an der Klarus XT12GT die Laufzeit von 1-2h erhöhen?
     
  20. RainF

    RainF Flashaholic

    Winkellampe mit Farb-LED kenne ich nur diese hier:
    http://www.skilhunt.com/product-detail/h02c-colorful-headlamp/
    Die Laufzeit der XT12GT kannst du wohl am einfachsten verlängern, indem du dir einen zweiten Akku einpackst. Oder unterwegs per Powerbank nachlädst, wobei da ein zweiter Akku wohl einfacher zu handhaben wäre.
     
  21. TaCh0816

    TaCh0816

    okay danke, es gibt Sie ja als Pack schon mit 2 Accus zu kaufen. Zur Not habe ich noch ein 18650 Ladegerät zu Hause.

    Und leider ist die Skilhunt wohl nicht mehr zu bekommen.
     
    #21 TaCh0816, 11. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2017
  22. TaCh0816

    TaCh0816

    nabend zusammen...

    die Klarus XT12GT ist auf dem Weg zu mir.
     
  23. casi290665

    casi290665 Flashaholic**


    Da hast Du Dir ne Lampe mit ordentlich Reichweite und einem tollen Bedienkonzept ausgesucht ! :thumbup:

    Bin auf einen kurzen Erfahrungsbericht von Dir gespannt...;)

    Gruß
    Carsten
     
  24. TaCh0816

    TaCh0816

    Danke, das werde ich auf keinen Fall vergessen... ebenso reichlich Gelegenheit zum testen habe ich auch.

    Bin auch immer noch überrascht, das 1600 Lumen besser sind "in meinem Fall" als 2000 Lumen.
     
  25. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Als Ergänzung zu einer flutigen Winkelkopflampe ist eine throwige Stablampe besser als eine 2. Lampe mit einem ähnlichen Lichtbild wie das der Kopflampe...

    Gruß
    Carsten
     
    #25 casi290665, 13. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  26. TaCh0816

    TaCh0816

    genau und diese Kopf. bzw Winkeltaschenlampe suche ich noch.
     
  27. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Extrem robust und leistungsfähig ist die Armytek Wizard Pro V3. Es gibt sie mit warm weißem Licht beim freundlichen Holländer samt Akku zu einem anständigen Preis: https://www.nkon.nl/flashlights/armytek/armytek-wizard-pro-v3-xhp50-warm-led.html

    Alternativ mit neutral weißem Licht, auch tollem UI und mit etwas Geschick derzeit für weniger als 30€ zu bekommen wäre die Skilhunt H03NW interessant: http://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_391921.html?
    Sie leistet bis zu 1000 Lumen, dauerhaft 500 und mir gefällt das UI sogar besser als das der Wizard. Die ist jedoch nochmal um einiges leistungsfähiger als die H03 und sie hat einen tollen Clip am Kopfband, da ist die Lampe ganz einfach und schnell ein oder ausgeclipst.

    Gruß
    Carsten
     
  28. TaCh0816

    TaCh0816

    Die Skilhunt H02C ist leider nicht mehr zu bekommen. Das wäre meine Wahl gewesen.

    Bei Deinen Vorchlägen sagt mit die Amytek schon eher zu.
     
  29. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Die wäre eine gute Ergänzung zur XT12GT...:thumbup:
     
    TaCh0816 hat sich hierfür bedankt.
  30. Dachfalter

    Dachfalter Flashaholic**

    DIe AT Wizard kann ich nur empfehlen. Tolles, flutiges Licht in schönem Warmweiß. In der aktuellen USB-Variante narrensicher und überall, wo es einen USB-Anschluss gibt nachzuladen

    AT bringt nun aber auch die "Elf 2C" raus, welche eine abgespeckte Wizard zu sein scheint. Diese wird derzeit bei Armytek.com für 55$ incl. Akku angeboten. Ein bereits guter Preis. Ich bin mal gespannt was die demnächst beim Holländer kosten wird...
     
    TaCh0816 hat sich hierfür bedankt.
  31. TaCh0816

    TaCh0816

    Moin,

    die Klarus ist heute mit 2. Akku eingetroffen. Man bin ich gespannt wie ein Flitzebogen :thumbsup:.

    Näheres folgt später.
     
  32. TaCh0816

    TaCh0816

    Moin,

    So... ich bin gleich in die vollen gegangen.
    Einzug in mein Haus haben eine Klarus XT12GT iund eine Amytek Wizard Pro V3 USB mit je einem Ersatzakku und einer Ladestation erhalten.

    Nach dem Auspacken und den ersten Tests im Garten, bin ich völlig hin und weg. Muss im Dienst natürlich noch ausreichend getestet werden.

    Fazit :
    Gesucht - gefunden, Deckel zum Topf, Ar*** auf Eimer.... Klasse. Danke an die tollen Erfahrungsberichte und Denkanstöße.

    Auch mich hat es jetzt gepackt und das war jetzt nur für den Dienst....
    Nur noch Ausrüsten für Auto, Boot und Heim, man das wird vielleicht teuer aber meine Frau grinst sich wieder einen wenn mal hin und wieder ein Päckchen von den bekannten Händlern ankommt.

    Im völligen Freudenrausch sage ich erstmal DANKE
     
    Maiger und Dachfalter haben sich hierfür bedankt.
  33. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Genau das haben wir gewollt...:Todlachsmiley:

    Jetzt kannst Du diesen Hype, der um manche Lampe hier gemacht wird, bestimmt besser verstehen...;)

    Wünsche Dir viel Spaß beim aussuchen der nächsten "Objekte der Begierde"...:D

    Gruß
    Carsten
     
    TaCh0816 hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...