1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nitecore MH20 Review

Dieses Thema im Forum "NiteCore" wurde erstellt von andreas0401, 1. Mai 2015.

  1. Danke cre8ure,
    du sprichst mir aus der Seele... In NW und alles wäre gut!
     
  2. zum ThruNite-Shop
    Da kann ich Dir voll und ganz zustimmen... ich mag die kleine auch sehr.

    Wegen der Lichtfarbe hatte ich meine geöffnet und verschiedene LEDs getestet. Der Reflektor ist jedoch sehr wählerisch... letztendlich habe ich nun wieder eine XM-L2 NW mit Dom drin.

    @DrLumen: Der Treiber ist von unten eingepresst und gesichert, von oben kann man gar nichts erkennen. Ich habe keine Lust, die Lampe noch weiter zu quälen um den Treiber raus zu bekommen...
     
  3. Ich werde, aufgrund meiner zwei linken Hände, niemals versuchen die Lampe zu öffnen. Aber eine XML2 in NW wäre für mich schon der Knaller :rolleyes:
     
  4. Miboxer.com
    Trotzdem Danke Prisma, kein Problem :)

    Auf wieviel Celvin schätzt ihr die MH20, 6000 ? Oder eher ein bisschen weniger?
     
    #84 DrLumen, 29. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  5. Finde die MH20 auch klasse.
    +1 für eine NW Variante.
    Das einzige was mir große Sorgen macht ist das Schaltergummi.
    Kommt mir irgendwie abgesehen von der Form so vor wie das von meiner EA4.
    Das war schnell hin.:confused:

    Gruß Mario
     
  6. Bei meiner war eine Ersatzkappe dabei...
     
  7. Gearbest Shop
    Aber kein Schaltergummi!
    Eine Abdeckung für den USB-Anschluss ist mit dabei.
     
  8. Geht mir genauso, hat sich auch zu einer meiner Lieblingslampen entwickelt. :thumbup:

    Ein wenig mehr in Richtung NW wäre mir zwar auch lieber, aber ich bin nicht der NW-Freak der über die Lichtfarbe hinaus alle anderen Vorzüge einer Lampe nicht sieht. :D

    Gruß Micha
     
  9. Das hast du wirklich schön gesagt, die Lampe ist nahe an der perfekten EDC. Bei der Lichtfarbe kann man ggf. mit dem Wechsel der LED oder einer Folie nachhelfen - oder auch nicht...:rolleyes:.

    Gruß Claus
     
  10. Outdoor Forum

    Da ja doch einige am LED tausch interessiert wären, wäre es schön wenn du eine kurze Anleitung und ein paar Bilder vom tausch hochladen würdest :)
     
  11. eine LEE Filterfolie könnte auch helfen das CW mehr in Richtung NW erscheinen zu lassen. Ist lange nicht so aufwendig und zudem auch preiswerter, gleichwohl wird es nicht so den Effekt haben, als sei eine NW LED verbaut.
     
  12. Ich suche schon eine Weile nach Lee Folie Nr. 223.
    Finde aber nix.:confused:
    Welche nehmt ihr damit das CW in Richtung NW geht?

    Gruß Mario
     
  13. Also das hier wirds ja wohl nicht sein dann, war der erste Treffer bei Google mit "Lee Folie Nr. 223" als Suchbegriff.

    Muss zudem sagen das mir das CW bei dieser spezifischen Lampe immer mehr gefällt :)
     
    Mehrbeam hat sich hierfür bedankt.
  14. Danke.
    Aber das hatte ich auch schon alles.
    Die Folien sind ja alle viel zu groß.
    122 cm x .....
    Suche was kleineres für ein paar Lampen.
    Ne,das CW gefällt mir nicht so.
    War gestern Abend mit ihr und ner anderen Lampe(NW-WW)draußen und da hat mich die MH20 immer geblendet.
    Auch in den niedrigen Stufen sahen die Bäume und das Gras echt nicht schön aus.
    Dann hab ich dann die andere Lampe genommen.
    Also CW wird nie meine Lichtfarbe werden.

    Gruß Mario
     
  15. Würde man die Folie denn nicht zurechtschneiden ?
     
  16. Na klar doch,aber was soll ich mit dem Rest machen?
    Da muß ich mir ja noch Stadionscheinwerfer kaufen damit ich den los werde.:D
     
  17. ich nehme Folie Nr. 206. Wenn du möchtest kann ich dir nen kleinen Streifen (ca.10*10cm) zuschicken. Deine Adresse könntest du mir per PN zukommen lassen. Der Zustand der Folie ist nicht mehr der beste, aber einem geschenkten Gaul....
     
    #97 Heiopei, 30. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2015
    Mehrbeam hat sich hierfür bedankt.
  18. Oh danke!:thumbsup:
    PN folgt.

    Gruß Mario
     
  19. Schau mal hier

    Bilder gibt es leider keine.
     
    #99 prisma, 30. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  20. Vielleicht bin ich ja auch nur zu doof, aber imho sollte man sich beim Anbringen des Clips vorher genau überlegen, wie man ihn positionieren möchte. Ich hab ihn ein bisschen hin und her gedreht, um ihn in die für mich passende Position zu bringen und dabei, aufgrund seiner Konstruktion, oberhalb der Halterung etwas von der "Lackierung" der Lampe abgerubbelt... :mad:
    Mir gefällt die geschraubte Lösung der Eagtac TX25C, der Zebra SC62 oder auch der Aufsteck-Clip bei der Olight S30 R deutlich besser...aber das ist wohl Ansichtssache...

    Viele Grüße
    Nik
     
  21. Nach langem passiven mitlesen habe ich mich im Forum angemeldet und mir die MH20 bei Gearbest bestellt.
    Da ja kein Akku mitgeliefert wird, wollte ich von den MH20 Besitzern wissen, ob es Probleme mit dem Durchmesser von Akkus gibt oder ob problemlos z.B. der Keeppower 3500mAh reinpaßt, der 18,65mm ± 0,10 Durchmesser hat. Da dies (noch) meine erste richtige TL ist (habe nur 2 verschiedene alte Maglights), würde ich den Akku in der Lampe selbst laden.

    Viele Grüße Dominik
     
  22. Die neuen Keeppower mit 3500mAh passen, kein Problem. Ich verwende die in meiner MH20 auch.

    Viele Grüße,
    Markus
     
    Muc hat sich hierfür bedankt.
  23. Ist die MH20 auch fürs Mountainbiken (Singletrails) gut geeignet? Es sollen Wurzeln, Steine etc gut ausgeleuchtet sein. Die Ausleuchtung in die Breite ist beim MTB nicht so sehr wichtig.

    Lg, Andreja
     
  24. Wenn die Breite Ausleuchtung nicht so wichtig ist würde ich eher eine Lampe nehmen die in richtung Thrower geht.
     
  25. Und welche Thrower Lampe wäre fürs Mountainbiken zu empfehlen? Wichtig ist, dass die Hindernisse auf der Strecke in der Nähe und Ferne gut ausgeleuchtet werden. Was neben dem Weg passiert ist nicht so wichtig, jedoch sollte die Lampe noch so breit Leuchten, dass Sie auch Kurven etwas ausleuchtet. Es ist schwer zu beschreiben. Suche einfach eine gut geeignete Lampe fürs Mountainbiken bis zu € 150....
     
  26. Starte am besten einen Kaufberatungs Thread. Hier in das Review passt das nicht wirklich. Hier findest du dazu auch einen Fragebogen, der die Beratung erleichtert. Einfach kopieren, hier ein neues Thema starten, den Fragebogen einfügen, ausfüllen und am besten noch 2-3 Sätze schreiben (da kannst du auch das aus deinem Beitrag von hier rüberkopieren).
     
    #107 Dagor, 31. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2016
    RS. FREAK hat sich hierfür bedankt.
  27. Bei mir ist die Plastik 8 zur Verstellung der Halteschlaufengröße gebrochen.:mad:

    Ich weiß zwar nicht, wann und wo es passierte.......... aber ärgerlich ist es doch

    B01
     
  28. ihr habt schuld das ich mir diese Lampe heute zwecks Ergänzung meines Bestandes bestellt habe.
    Ist schon recht teuer. Integrierte Ladefunktion hin oder her...

    Aber die Form und die kompakten Maße bei dieser Lichtleistung finde ich schon sehr ansprechend.

    Hauptsache ich kann mich an das Schalterkonzept gewöhnen und es ist intuitiver als das der EA4!

    Der Clip berührt während des Akku,- Batteriewechsels bei diesem Modell wenigstens nicht den Schalter, wie etwa bei der EC11 stets ein Kontakt mit den beiden kleinen Schaltergummis erfolgt.

    Aber allein der schleifende Kontakt am Gehäuse des mitdrehenden Gürtelclips gefällt mir nicht sodass ich diesen bei der EC11 sofort dauerhaft entfernt habe.
     
  29. Wirst es nicht bereuen, die MH 20 zu besitzen. :thumbup:

    Zur EC 11: Also bei mir schleift da nix und die Schaltergummis sind auch nicht in Gefahr. :confused:

    Ich drehe aber zum Akkuwechsel auch die Tailcap (Endkappe hinten) auf, und schraube nicht den vorderen Teil der Lampe ab. :D

    Dafür ist die Endkappe schließlich auch da. Versuche es mal so. Da kann der Clip auch dran bleiben. ;)

    Gruß Micha
     
  30. Ich habe es extra noch einmal ausprobiert. Egal wie herum ich den Clip aufsetze. Eine Stelle des Clips berührt immer genau den Hauptschalter!

    Außerdem schraube ich immer, soweit möglich, die hintere Abdeckung und nie Kopfseitig auf. Dabei dreht sich der angesteckte Clip mit und schleift am Gehäuse, genau über den unteren Schalter hinweg:confused:

    Vielleicht ist der Clip insgesamt zu lang. Setze ich diesen direkt Schalterseitig auf den Körper kann es passieren das bereits dabei die Lampe einschaltet.

    Habe den Clip mit etwas Gewalt gebogen. So berührt er jetzt zwar nicht mehr den Schalter, dafür erfüllt er aber nicht mehr den Zweck eines sicheren Haltes.

    Aber nun Schluss damit- geht hier ja um die MH20!!
     
    #111 Heiko01, 11. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2015
  31. Ich hab gestern festgestellt das bei angezeigten 3,6V die Lampe sich nicht mehr ausschalten ließ ?(

    Sie schaltete auch nur 2 Stufen bei leichtem drücken des Schalters,

    die zweite Stufe des Schalters war ohne Funktion.......
    also auch kein ausschalten.
    Akku ist ein LG INR18650MJ1 - 3500mAh
    Nach Austausch des Akkus (frischer Keepower mit b4,2V)
    Alles wieder in Ordnung

    Den LG ins VC4 -- dieser benötigte 2200mA um 4,2V zu erreichen

    http://www.taschenlampen-forum.de/attachments/34391/

    Habt ihr auch schon diese Erfahrung gemacht?? ---Ist das normal ( ich bin in der Beziehung absoluter LiIo-Neuling)
    B01
     

    Anhänge:

    #112 Beselin01, 21. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2016
  32. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann, wie schaft es die Lampe bei 410 Lumen 165 Min. und bei 1000 Lumen (Faktor 2,5) 120 Min. zu erreichen? Das scheint mir irgendwie unglaubwürdig!
     
  33. Das schafft sie natürlich nicht. Und das behauptet auch niemand. Auch Nitecore nicht. Das sind Laufzeitangaben nach einer bestimmten Norm (ANSI/NEMA FL1), welche besagt, wie lange es dauert, bis die Helligkeit unter 10% der Anfangshelligkeit rutscht, aufgerundet auf die nächste volle Viertelstunde.

    Wenn die Lampe also mit 1000 Lumen anfängt, besagt diese Angabe nichts weiter, als dass sie nach 1 Stunde und 45 Minuten noch mindestens 100 Lumen hat.

    Viele Grüße,
    Markus
     
  34. Diese Frage wird ja immer wieder von neuen Mitgliedern gestellt, was jetzt kein Vorwurf sein soll. Müssen wir überlegen, wie neue Mitglieder besser auf das Taschenlampen-Wiki hingewiesen werden können, weil dort Grundbegriffe erläutert sind und sie sich dort zunächst einlesen können?

    Dann reicht als Erinnerung künftig vielleicht ein Link aus:
    ANSI/NEMA FL 1
     
    RS. FREAK und mkr haben sich hierfür bedankt.
  35. Heute Abend war es soweit :tala:

    Der Schalter ist defekt.

    die MH20 (normale Ausführung) läßt sich in keiner Stufe einschalten.......

    Blinkanzeige funktioniert zwar noch, auch Akkuwechsel brachte keinen Erfolg

    Hat jemand schon Erfahrung mit Garantie bei Gear Best :einkaufen:

    B01
     
  36. Mein Beileid zu dem Defekt.

    Ich finde es echt erschreckend wie oft diese elektronischen Schalter defekt sind.
    Ich würde mich nicht trauen so eine Lampe einem Bekannten zu empfehlen ob sie jetzt "Beste EDC 18650er" wird oder nicht.

    Gruß Enigma
     
  37. Wenn man bedenkt wieviel Lampen mit elektronischem Schalter verkauft werden liegt die Ausfallquote der Schalter in so einem minimalen Bereich das es garnicht erwähnenswert ist.
     
  38. Ich hatte unter meinen Lampen mit seitlichem E-Schalter schon 3 Stück mit defektem Schalter.
    Eine Fenix, eine Thrunite und eine Lumintop.
    So extrem gering finde ich die Ausfallquote da nicht.
    Ist aber alles schon länger her, die aktuellen Modelle machen keine Zicken.
     
  39. Nicht erwähnenswert ?
    Die gefühlte Ausfallrate ist hoch.
    Eine Liste der Forumskäufe und Ausfälle wäre auf jeden Fall interessant.

    Ich Vergleich zu mechanischen Schaltern ist die Ausfallrate sicher zigfach höher.
     
    werty hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nitecore MH20 Review
  1. kj75
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    5.795
  2. kj75
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.192
  3. Andi
    Antworten:
    310
    Aufrufe:
    45.242
  4. Roland
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    122
  5. Berni8818
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    186