1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nitecore EA42

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von Nachtwanderer, 31. Januar 2018.

  1. Carloz

    Carloz Flashaholic

    Ja, man kann ihn über den Korpus streifen und er kann auch abfallen.

    greetZ
    CarloZ
     
  2. Carloz

    Carloz Flashaholic

    zum ThruNite-Shop
    Ich finde durch die 4 AA's ist die Balance noch ganz okay.
    Versuche es im Review Video auch mal zu zeigen.

    greetZ
    CarloZ
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  3. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic***

  4. t-soung

    t-soung Flashaholic

    Miboxer.com
    Optisch gefällt sie mir überhaupt nicht. Sie wirkt einfach zu kopflastig. Für ein Polycarbonatgehäuse spricht, dass es bei kalten Temperaturen nicht sofort kalte Finger gibt. Der fehlende Heckschalter bzw. kaum tastbare Seitenschalter macht sie für mich zum Verlierer. Eine vernünftige Outdoorlampe sollte sich auch intuitiv und schnell bedienen lassen.
     
    Hardware hat sich hierfür bedankt.
  5. Dachfalter

    Dachfalter Flashaholic**

    Dann musst Du auf eine andere Lampenserie setzen. Die Explorer-Serie von Nitecore setzt auf ein Konzept mit Seitenschalter, sozusagen für "zivile" Handhabung. Und da passt die EA42 wunderbar rein. Wer damit gar nichts anfangen kann muß eben auf eine Lampe mit anderem Bedienkonzept ausweichen.

    Ich persönlich finde das Schaltkonzept der E-Serie sehr gut und intuitiv. Im Dienst (und da kommt es mir - im Gegensatz zu normaler Outdooraktivität - auf Schnelligkeit an) nutze ich Lampen mit Tailswitch. Eben dem Einsatzzweck angepasst.
     
  6. Hardware

    Hardware Flashaholic**

    Da stimme ich Dir zu. In meinem Besitz befinden sich auch ein zwei Lampen der Explorerserie. Anfänglich als Arbeitslampen auf gekauft, fristen sie nun ihr Dasein nur noch in der Vitrine. Die Lampen selbst finde ich auf Grund von Formfaktor, Lichtbild und Gewicht klasse (von dem verkorksten Verschlusssystem jetzt mal abgesehen) .... bis auf die Schalter eben. Hätte man die nur 1mm weiter rausstehen lassen und zwischen beiden 5mm Abstand gehalten , wäre das für mich eine fast perfekte Lampe. Bei der EA45S geht das ja gerade noch, da die Schalter leicht herausstehen, aber die EC4GT geht mit Handschuhen mMn überhaupt nicht.
     
  7. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic***

    Skilhunt Taschenlampen
    Das stimmt, aber es geht bedeutend besser.
    http://www.eagletac.com/html/sx30a4/index.html
    Schaut Euch mal den schwarzen Schalter an.
     
  8. Mikesch54

    Mikesch54 Flashaholic

    Lämpchen gibt's jetzt bei Jojo.
     
    Nachtwanderer hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...