1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTE M2-5 mit 800 Lumen

Dieses Thema im Forum "MTE" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 22. März 2014.

  1. zum ThruNite-Shop
    Upgrade auf XM-L2 ? könnte einen gewissen Lumenzuwachs erklären
     
  2. Ist klammheimlich geschehen aber sicherlich dann auch mit mehr Reichweite!
    Immerhin 1/3 mehr Lumen als beim Vorgänger!:thumbup:, bei gleichen Abmessungen!Sehr interessant , quasi ein Must Have Objekt, besonders der wahrscheinliche Helligkeitszuwachs im defokussierten Zustand interessiert mich.
    Ernst-Dieter
     
    #3 Riesbachtaler Urgestein, 22. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  3. Miboxer.com
    Da wirst Du nicht viel bemerken, schätze ich. Würde mich überraschen. Ist ja nicht so als wären es plötzlich 2000 Lumen.
     
  4. Nein ist klar, aber das Update muß sich ja wohl schon bemerkbar machen.Ist bei anderen Lampen vorher doch auch so gewesen, spürbar aber nicht markant.
    Für 50 Euro ohnehin ein Tipp.
    Ernst-Dieter
     
  5. Der Vorgänger hat ja auch schon eine xm-l2 verbaut und "600" Lumen ;)
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  6. Skilhunt Taschenlampen
    :confused::confused:
    Dann sind 800 Lumen eventuell ein Druckfehler?
    Ernst-Dieter
     
  7. Ob 600 oder 800 , finde die Lampe top, ausreichend Lichtleistung und mit den Möglichkeiten verschiedene Batterietypen zu verwenden...... :thumbsup:
     
  8. "Dann sind 800 Lumen eventuell ein Druckfehler?"

    Ich denke nicht, der Preis ist ebenfalls gestiegen, um 5,00 EUR.

    Jo.
     
  9. Outdoor Forum
    Nö, am Preis hat sich nichts geändert.

    Gruß,
    Markus
     
  10. Im aktuellen Modell ist eine XM-L2-LED verbaut, beim Vorgänger war es noch eine XM-L-LED.

    Gruß,
    Markus
     
  11. Das mit dem "Vorgänger" war auf die 800 Lumen Version bezogen.
    Ich besitze die Lampe mit 600 Lumen xm-l2 .

    Nun haben wir hier ja direkt vom Händler die Bestätigung das es sich nicht um einen Druckfehler handelt.
     
  12. Also die neue Version mit XM-L2 bei Markus hat 800 Ansi Lumen, definitiv!
    Es gab aber auch einen Vorvorgänger!Alles ein wenig :confused:
    Auf der MTE Homepage ist nur die XP-G2 Version aufgeführt.

    MTE Co. Ltd - Professional LED Flashlight Manufacturer
    Ernst-Dieter
     
  13. Hab gerade nochmal nachgeschaut, in meiner 600er ist definitiv eine xm-l2 verbaut.
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  14. Olight Shop
    Hmmh, nun ist bei mir die :confused: komplett!
    ERnst-Dieter
     
  15. Hat die Tatsache, dass nun eine XM-L2 verbaut ist und 800 Lumen angegeben sind, irgendeine Relevanz? :confused: :rolleyes:

    Die "alten" Modelle mit XM-L sind deswegen nicht schlecht.
    R.S.Tom hat offensichtlich ein Modell, das mit 600 Lumen angegeben ist, aber trotzdem eine XM-L2 verbaut hat.

    Alle Lampen machen Licht.

    Und nun? ;)


    Gruß Johannes
     
  16. Da hast Du recht Johannes, das wird in der praxis egal sein. Die Firma MTE hat zwar ihren Sitz in Singapur, nur dachte ich das diese nicht so mit Lumen um sich werfen nur um die Verkaufszahlen zu steigern. So is es ja bei den meisten Chinalampen.

    Wäre halt interessant was diesen Lumensprung verursacht.... die Homepage is leider auch nicht so aktuell.
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  17. Korinthenkackerei sollte man natürlich nicht betreiben, das ist klar!
    Aber vielleicht ist es wirklich ein stilles Update gewesen.Kommt ja bei Updates z.b. bei Kameras und Bildbearbeitungssoftware auch vor.
    ERnst-Dieter
     
  18. Es geht ja auch nicht darum, dass LED *und* Lumen geändert wurden...

    Siehe z. B. Ebay MTE 2-5 XM-L2 600 Lumen.

    Da kann man doch schon fragen: Ist tatsächlich etwas geändert worden innerhalb der Produktion mit XM-L2?
     
  19. Habe sie mir Bei Markus bestellt, werde sie testen defokussiert auf Flood!
    Bin sehr optimistisch!
    Ernst-Dieter
     
  20. Habe mir jetzt auch eine mit XM-L2 bestellt! Ich hoffe, dass ich das nicht bereue. Dazu gibts noch einen 26650er Akku von Enerdan mit 4500 mAh. Die Kapazität finde ich für die Akkugröße noch etwas schwach. Bei dem Volumen müssten eigentlich im Vergleich zu 18650er so 5000 bis 6000 mAh drin sein.

    Grüße
    Kuddel
     
    #21 karlfriedrich, 31. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2014
  21. Meine MTE-M2-5 mit XM-L2 ist da und ich bin sehr angetan, mit einem 18650 Enerpower 2600mAh kommt richtig was rum an Licht verglichen mit der g2 Version, die aber auch nicht schlecht ist.
    Ernst-Dieter
     
    msitc hat sich hierfür bedankt.
  22. Meine ist auch angekommen. Auch in der XM-L2-Version erzeugt sie einen schönen gerichteten Lichtstrahl. Die Qualität der eingebauten Linse ist allerdings sehr enttäuschend. Sehr starke Farbsäume an den Kanten und eine starke kissenförmige Verzerrung. Das Lampe erzeugt entweder ein leicht viereckigen mit Farbsäumen behafteten Flood oder im Extremfall ein Abbild der LED auch mit Farbsäumen und Verzerrung. Ach ja etwas undefinierbares gibt es noch dazwischen. Vielleicht hatte ich ja eine falsche Vorstellung von der Lampe. Wahrscheinlich kann man bei einer derartige Lampe nicht mehr erwarten. Aber das war trotzdem meine letzte Linsen-Tala.

    Irgendwer hier im Forum schrieb, dass Talas mit Linsenoptik Spielerei seien. Ich glaube ich weiß jetzt, was er meint. Diese Lampe erzeugt mit Abstand das schlechteste Lichtbild aller meiner Lampen, wenn man mal von der relativ guten Throw-Eigenschaft absieht.

    Grüße
    Kuddel
     
    #23 karlfriedrich, 6. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2014
  23. Das ist Geschmackssache. Wir haben zahlreiche Kunden, die mit der MTE M2-5 mehr als zufrieden sind. Dass sich das Lichtbild von dem anderer Lampen unterscheidet, ist auch nicht weiter verwunderlich - ich zitiere dazu mal aus meinem MTE M2-5 Review:

    Gruß,
    Markus
     
  24. Natürlich sind meine Einschätzungen Geschmacksache. Aber die starken Farbsäume und die Verzerrung bleiben. Das ist definitiv einer qualitativ einfachen Linse geschuldet. Schau dir LED Lenser Lampen an. Da weißt Du, wie es aussehen kann. Ich weiß natürlich, dass deren Lampen viel teurer sind. Aber die Unterschiede sind schon sehr groß. Für mich sind diese Art Lampen, zumal in dieser "Abbildungs-Qualität" nix. Wer eine preiswerte Lampe mit Linsenoptik sucht und Einschränkungen in der Abbildungsqualität hinnehmen kann, wird bestimmt glücklich mit ihr.

    Ich werde die Lampe als Kuriosität behalten.

    Grüße
    Kuddel
     
  25. Hat schon jemand die alte 600er mit der neuen 800er direkt verglichen? Ich hab die alte und bin davon schwer angetan. Weiß nur nicht, ob es sich lohnt, aufs neue Modell umzusteigen.

    Viele Grüße,

    Martin
     
  26. Ich denke nicht. Die 200lm sind wenn nur in einem direkten Vergleich mit beiden Lampen sichtbar.
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  27. Meine Anmerkung
    Das stimmt , ich habe einmal die Version mit MT-g0 und dann die Version mit Xm-L2.
    Die Version mit XM-L2 ist defokussiert sichtbar heller wenn man die beiden Taschenlampen direkt vergleicht.Auch Fokussiert ist die XM -L2 Version bis etwa
    150 m heller, danach macht sich der Reichweiten Vorteil der MT-G0 Version bemerkbar.
    Würde bei Vorgänger der XM-L2 Version wohl ähnlich aussehen.
    Ernst-Dieter
     
  28. Du meinst sicher jeweils die XP-G2 Version. Mit der MT-G2 (eine MT-G0 gibt es nicht: entweder MT-G oder MT-G2, möglicherweise meinst Du den Effizienzbin P0, also dann eine MT-G2 P0) würde das Licht ja noch flutiger werden.


    Gruß Johannes
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  29. Sorry bin ins "Toddern" gekommen, natürlich die XP-G2 Versiom mit 488 Lumen ist gemeint.Werde mir mal die verschiedenen LED´s abrufen und in meinem Hirn speichern müßen.:S
    Ernst-Dieter
     
  30. Mich würde interessieren, ob meine vor 3 Wochen gekaufte M2-5 XM-L2, angegeben mit 600 Lumen wirklich eine andere Lampe ist, als die jetzt neu angebotene M2-5 XM-L2 mit 800 Lumen, oder ob da jemand nachträglich schnell nochmal den Wert auf dem Papier auf prestigeträchtigere 800 Lumen geschönt hat. Woher sollen bei gleicher LED 200 Lumen mehr kommen?
     
  31. Es gibt manchmal stille Verbeserungen denke ich, ein absichtliches Verschönen schließe ich aus.Die Antwort kann wohl nur der Hersteller geben.
    Ich bin mit meiner Lampe sehr zufrieden.
    Ernst-Dieter
     
  32. Also, wenn die Lampe von MSITC ist, würde ich einfach Markus fragen.
    Er steht immer kompetent Rede und Antwort zu seinen verkauften Lampen und geht auch bei offenen Fragen in Rückfrage zu den Herstellern.

    Vielleicht ist die Lösung aber ganz einfach und die 600 Lm gehören zu ursprünglichen Version mit XM-L und du hast vor 3 Wochen schon die neue Version mit XM-L2 gekauft, bei der die Bedienungsanleitung noch nicht aktualisiert worden ist.

    Das machen ja durchaus einige Hersteller, dass die verbesserte Led "nur" mit einem entsprechend Label außen auf der Verpackung gekennzeichnet wird, nicht aber innen die Bedienanleitung aktualisiert worden ist.

    Aber das sind nur Mutmaßungen meinerseits.

    Gruß Walter
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  33. Hallo, ich habe meine MTE M2-5xm-L2 MSITC Edition auch seit 3Wochen.
    Da steht in der Bedienungsanleitung unter Technische Details ganz klar und deutlich 800 Lumen maximale Helligkeit.
    Vielleicht hat ja nur die MSITC Edition diese 800 Lumen?
    Mein gefühlter Eindruck des Beams, die Lampe liefert 800 Lumen.
    Ernst-Dieter
     
  34. AW: MTE M2-5 mit 800 Lumen

    Bei 200 Lumen Unterschied gehe ich davon aus, dass der Treiberstrom angehoben wurde, denn den Unterschied würde eine XM-L2 im Vergleich zu einer XM-L allein nicht ausmachen.
     
  35. Hallo,
    ich schaue mir schon lage immer wieder die M2-5 an :)
    Irgenwann leg ich mir eine zu :)
    Hat schon jemand eine Luxmessung bei der 800 Lumen Version gemacht?
     
  36. Die MTE 2-5 XM-L2 hat ungefähr 18200 Lux.

    Gruß,
    Markus
     
    Hackei hat sich hierfür bedankt.
  37. Vielen Dank :)
     
  38. Gerne doch. :)

    Gruß,
    Markus
     
  39. Ich zweifle ja immer noch an den 800 Lumen bei der MTE 2-5 XM-L2. Außer im MSITC-Shop von Markus wird die Lampe im ganzen Netz nur mit 600 Lumen angeboten. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren ;)

    VieleGrüße von Martin
     
Die Seite wird geladen...