1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microfire Excalibur PL20R (1 Mcd, fokussierbar)

Dieses Thema im Forum "Microfire" wurde erstellt von Dagor, 26. Mai 2016.

  1. Ich bin gerade über eine neue (?) Microfire gestolpert: die Excalibur PL20R
    http://www.microfire-system.com/ProductInfo.aspx?ProductId=40

    Angegeben sind folgende Daten:
    Lichtstärke: 1 Mcd, Reichweite nach ANSI also 2 km
    Fokussierbarer Lichtstrahl: 1,4° - 30°
    max. Leistung: 10 W
    fest verbauter Akkupack (6000 mAh, 12,6 V) mit Ladestatusanzeige
    Modi: 100% (6h 12min), 1 - 50% dimmbar (12-70h), 13 Hz Strobe (7h 12min)
    Ladedauer: 2,5h
    Kopfdurchmesser: 87 mm
    Griffdurchmesser: 46 mm
    Länge: 257 mm
    Gewicht: 970g

    Prinzipiell finde ich die Lampe gar nicht uninteresant. Schön viel Reichweite ohne störenden Spill, aber man rennt nicht nur mit einem Lichtschwert rum, sondern kann den Lichtstrahl auch vergrößern, so dass die Lampe auch als normaler Universal-Thrower taugen könnte, wenn das Lichtbild gut ist.

    Zur verbauten LED oder zum Preis habe ich noch keine Infos gefunden. Tippen würde ich auf eine Cree XP-L HI oder XHP35 HI und einen mittleren dreistelligen Preis. Beim Akkupack würde ich anhand der Daten von 6x 18650 mit je 3000mA ausgehen.

    Habt ihr schon irgendwo etwas von der Lampe gehört? Vielleicht sogar ein paar detailliertere Daten?
     
    Xandre und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  2. zum ThruNite-Shop
    2km Reichweite ist schonmal ziemlich krass und echt beeindruckend :thumbsup: bin auf weitere Bilder gespannt :)

    Gruß Perry
     
  3. Der Beamshot auf der Microfire-Seite kommt mir irgendwie bekannt vor - klick
    könnte man glatt verwechseln :pfeifen:

    Ansonsten sind 1000kLux ne Ansage :klatschen:


    Liebe Grüße

    Franky
     
  4. Miboxer.com
    Wenn dann mit Kragen oder Sonstiges.

    Rein rechnerisch kommen mit einer XPG2 und gut Strom ca 700 KLUX raus.
    Mit XPL Hi noch weniger.
    Mit XHP 35 viel mehr Lumen aber weniger Reichweite
    10 Watt nenne ich bei den üblichen Verdächtigen auch nicht mit gut Strom.

    Wenn die angegebenen Werte richtig sind---- Hammer !!!

    Bin begeistert.

    Gruß Xandre
     
  5. Der Spot ist jedenfalls nicht grünlich!
     
  6. Derzeit über die Lampe weiter nichts zu finden im Netz, aber die finde ich äußerst interessant, Kategorie: "Haben müssen" :thumbsup::thumbsup:
     
  7. Gearbest Shop
    http://www.phoebustactical.com/MicroFire-PL20R-Excalibur-LED-flashlight-p/pl20r.htm

    Das Throwerherz in mir ließ meinen Zeigefinger kurz zucken... ein Glück weit über meinem Budget...

    Zoom, stufenlose Helligkeit, LED, nur 10W, energieeffizient, unfassbar lange Laufzeit, 2000m ANSI Reichweite...wie machen die das??? :augenverdrehen:

    Was meint Ihr, kann das alles wahr sein? ?(

    Werden BG, GB, Aliexpress usw. bald niedrigere Preise bieten? :Pleite:

    Machen die Klon-Meister schon Nachtschichten? :grinsen:

    :haeh:
     
  8. Sagt wer?
    "Lügen" wäre eine Möglichkeit. :)
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  9. 2 km...Klar, wenn mich einer damit anleuchtet 2km Entfernt seh Ich das der mich anleuchtet :pfeifen:
     
  10. Outdoor Forum
    Der Lichtstrahl lässt sich auf 1,4° fokussieren. Ich würde da auf ein relativ komplexes Linsensystem tippen.

    Außerdem ist Microfire ja kein Billighersteller. Bei dem Preis rechne ich schon damit, dass das optische System ziemlich aufwändig ist.
     
    Throwflooder hat sich hierfür bedankt.
  11. Das optische System kann den Throw nur gar nicht oder negativ beeinflussen. Wenn es ar-beschichtet ist, hat die LED in der Lampe ca. 200cd/mm^2. Das ist ordentlich, aber mit de-deomter XP-G2, Osram Black Flat oder eine anderen LED plus Kragen machbar.
     
    Throwflooder hat sich hierfür bedankt.
  12. FrankFlash und mkr haben sich hierfür bedankt.
  13. Kennt denn jemand eine andere LED Taschenlampe mit min. 1Mcd (ANSI) laut Hersteller?

    Ich frage mich, wieso Microfire nicht die verbaute LED verrät.

    Erwägt womöglich eineR von Euch, trotz...:Pleite: sich das Sahneschnittchen...:Paket:

    ??

    Frohes Restfest!
    • :torte:
     
  14. Die Thrunite TN42 ist die am weitesten leuchtende LED-Lampe mit nur einer LED von einem Hersteller.

    Der Suchscheinwerfer xtruder von Wiseled kommt noch näher an diese Grenze dran, überschreitet sie aber auch nicht. Er hat allerdings mehrere LEDs.

    Es ist halt technisch gesehen nur mit sehr großen, unpraktischen Reflektoren (oder Optiken) möglich oder mit mehren LEDs sofern man innerhalb der Angaben der LED-Hersteller bleiben möchte.
     
    Throwflooder hat sich hierfür bedankt.
  15. Naja wie man es nimmt... Die auf Osram Black Flat umgebaute Bimmelglocke schafft auch über 1.000.000 Lux und ist relativ kompakt ;)

    So ein Konzept sollte ja auch von einem Hersteller umgesetzt werden können.
     
  16. Die LED dort wird aber weit außerhalb ihrer Spezifikation betrieben. Das machen die meisten seri9sen Hersteller nicht. Außerdem müsste man sie für gleichbleibende Helligkeit selektieren. Das wäre sehr teuer.
     
Die Seite wird geladen...