1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lampe zu dunkel. Kontakt?

Dieses Thema im Forum "Technische Ausrüstung & Zubehör" wurde erstellt von Andreas Koch, 12. Februar 2018.

  1. Andreas Koch

    Andreas Koch Flashaholic

    Ich weiss nicht, wo meine Frage wirklich hingehört, deswegen einfach hier:
    Meine Lampe mit 18650 leuchtet nicht mehr so richtig.
    Wahrscheinlich ja wohl irgendwelche Kontakte.
    Plus und Minus in der Lampe habe ich schon besrbeitet. Was bleibt noch?
     
  2. 9x6

    9x6 Flashaholic**

    zum ThruNite-Shop
    Welche Lampe? Hast Du den Akku voll geladen und nachgemessen?

    Gruß Jörg
     
  3. Andreas Koch

    Andreas Koch Flashaholic

    Ich habe sehr viele Lampen von Acebeam bis Fenix. Was aber gerade nicht funktioniert ist so ein Laserteil, das wie eine Taschenlampe aussieht und viele kleine rote Lichtpunkte ausstrahlt.

    Akku vermessen, geladen, gewechselt. Daran liegt es nicht.
     
  4. KakophonieInMoll

    KakophonieInMoll Flashaholic**

    Miboxer.com
    Bei Deinem Teil vermute ich die Diode, oder die Konstantstromquelle hat es erwischt. Diese speziellen Dioden altern unter umständen extrem, und sind auch extrem empfindlich bei etwas zu hohem Strom.
     
    #4 KakophonieInMoll, 12. Februar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Februar 2018
  5. Andreas Koch

    Andreas Koch Flashaholic

    Weitere Kontaktflächen ausser bei den beiden Polen in der Lampe können also nicht betroffen sein?
    Sie tut es ja noch, nur eben viel zu dunkel.
     
  6. KakophonieInMoll

    KakophonieInMoll Flashaholic**

    Nun wenn Du alle Kontaktflächen gereinigt hast. Bleibt nicht viel anderes übrig. Ich hatte sowas mal mit einem stiftähnlichen Teil vor Jahren. Da war es halt die Diode oder Elektronik... ist dann in den Müll gewandert.
     
    Andreas Koch hat sich hierfür bedankt.
  7. Dachfalter

    Dachfalter Flashaholic**

    Skilhunt Taschenlampen
    gerne sind die Kontaktflächen in der Gehäuseverschraubung (Stirnflächen des Batterierohres und das Gegenstück in Kopf/Tailcap) verschmutzt.
     
  8. Andreas Koch

    Andreas Koch Flashaholic

    Also entfetten, leicht anschleifen?
     
  9. 9x6

    9x6 Flashaholic**

    Ja, mit einem Glasfaser-Radierstift.

    Alu-Oberflächen kräftig, Kupfer-Oberflächen vorsichtig, vergoldete Oberflächen gar nicht abkratzen.

    Gruß Jörg
     
    #9 9x6, 13. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
    Andreas Koch hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...