1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kollilampen Dereelight XSearcher mit XM-L & Nightmaster V2 mit XR-E

Dieses Thema im Forum "Dereelight" wurde erstellt von archangel, 14. November 2012.

  1. Speedy59

    Speedy59 Flashaholic

    Ich hab die Dereelight XSearcher mit der XM-L U2 LED und dem Standard Pill 2 MT-M getestet, ein gigantisches Teil was den Spaßfaktor angeht, und die Lichtstärke ist der Hammer ich komm mir vor wie ein :jedi: :freu:
     
  2. Globi23

    Globi23 Erleuchteter

    zum ThruNite-Shop
    hm, ich habe zwar eine TN31, aber die zahlen hier reizen schon :p
    Ich hätte gerne eine NW,wäre da jetzt die T6 angesagt, oder verschiebt sich die Lichtfarbe der U2 wirklich, wenn man die mini Linse aka dome entfernt?

    OT:
    Dafür gibt es aber "echte" LS! :D Hab mir da was nettes gebastelt!
    [Lichtschwert-Bild] Seoul P4 LED
     
    #42 Globi23, 7. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
  3. z7c9vx

    z7c9vx Flashaholic

    XSearcher mit XR-E dedomed

    Ich hab noch einmal probiert, eine XR-E Pill zu dedomen, mit der Zange (Danke an heraldes für den Tipp). Es hat funktioniert, ich habe dann nur noch ein paar Silikonreste um die LED weggekratzt.

    Ergebnis: winziger Spot mit 400kLux @ 1m (diesmal aus 5m gemessen).

    Das gefällt mir schon besser.

    @heraldes: Der "harte Dom" ist nur auf den Reflektor aufgesetzt, darunter befindet sich eine Schicht einer sehr weichen und klebrigen Masse (ich denke, es ist auch ein Silikon). Diese löst sich aber in der Tat nahezu rückstandsfrei von der LED, wenn man den Reflektor mit einer Zange abhebelt
     
  4. Speedy59

    Speedy59 Flashaholic

    Miboxer.com

    Wie verändert sich denn dabei die Lichtfarbe?
     
  5. freaksound

    freaksound Moderator Team-Mitglied

    Und wie würdest du den Größenunterschied vorher/nachher benennen?
     
  6. z7c9vx

    z7c9vx Flashaholic

    @Speedy59:
    Ohne Kolli-Linse ist die Lichtfarbe nach dedomen gelbstichiger. Mit Kolli-Linse ist der Spot einfach nur hell, da kann ich keine signifikante Farbänderung mehr erkennen.

    @freaksound:
    Größe des LED Abbildes in 3m Entfernung:
    mit Dom: 8 x 8cm
    ohne Dom: 5 x 5cm
     
    freaksound und Speedy59 haben sich hierfür bedankt.
  7. Speedy59

    Speedy59 Flashaholic

    Skilhunt Taschenlampen
    Ich habe gestern die Original verbaute XM-L U2 gegen die unten aufgeführte LED getauscht, der Beam verändert sich wird deutlich schmaler und reicht wesentlich weiter, das Cree XR-E RZ900 Pill Modul, ist die richtige Wahl, wenn es um maximale Reichweite geht.

    3SD (2MT-S)
    Spannung 2,8V - 4,2V
    1,2 A Stromaufname
    Betrieb nur mit 1x 18650
     
  8. z7c9vx

    z7c9vx Flashaholic

    @Speedy59:

    Wenn Du die 2MT-M XR-E EZ900 Pill nimmst und sie mit 2x18650 oder 2x18500 betreibst, bekommst Du sogar noch mehr Reichweite als mit der Single Cell-Pill, die Helligkeit bleibt dann auch konstant.
    Die 2MT-M Pill wird mit 1,5A bestromt.
    Oder, wie es M.B. schon weiter vorne erwähnt hat, die 2MT-M XM-L U2 Pill dedomen. Ich habe es mittlerweile auch ausprobiert: ziehmlich der gleiche Luxwert (an den hellsten Stellen sogar deutlich mehr) wie die XR-E Pill mit Dom, aber gut die doppelte Spotfläche.
    Die XM-L Pill mußt Du dann aber mit zwei Akkus betreiben.
     
  9. Gabba

    Gabba Flashaholic*

    Also mich würdes ja mal reizen eine XP-G2 in die XM-L Pill zu löten, dedomed natürlich. Das dürfte einen guten Kompromiss aus Reichweite und Spotgröße ergeben. :)

    Ich glaub ich muss mir wirklich diese Lampe kaufen :rolleyes:.
     
  10. z7c9vx

    z7c9vx Flashaholic

    Outdoor Forum
    Ja, mach mal. Ich wäre sehr gespannt auf das Ergebnis.
    Allerdings... könnte man denn eine XP-G2 auch noch längere Zeit bei 2,8A betreiben, ohne daß sie durchbrennt?
    Ich habe leider für solche Umbauten weder das Equipment noch die Fertigkeiten, aber es klingt sehr interessant.
     
  11. Gabba

    Gabba Flashaholic*

    Würde ich ja gerne, aber noch hab ich die Lampe nicht.
    2,8A sind bei guter Wärmeableitung für eine XP-G2 machbar, da dürfte auch der thermisch bedingte Rückgang des Outputs noch vertretbar sein.

    Mit einer XP-G2 direkt auf Kupfer wäre es richtig Geil, aber die hat LED-TECH noch nicht.

    Grüße,
    Philipp
     
  12. the_holodoc

    the_holodoc Flashaholic**

    Im CPF findet sich eine Vorstellung der Dereelight XSearcher von firelord777:
    Dereelight XSearcher Head Review (XR-E)

    MfG Frederick
     
  13. Nexxos1412

    Nexxos1412 Flashaholic*

    Hallo,
    super Forum Erstmal und sorry das ich den Thread wieder Ausgrabe quasi.
    Bin neu hier aber natürlich nicht neu in der Lampen Thematik.Bilder kommen auch noch von meinen Bastelleien.Nun bin ich gerade am Bau einer Aspherical XR-E Mag @ 1,8A aber ich will mir noch einen fertigen Thrower kaufen und liebäugele mit diesem Gerät.Nun würde ich gerne mal von euch wissen welche Pill den weitesten Throw und die Höchste Luxzahl erreicht hat.XR-E steht fest 2x 18650 Akkus habe ich und würde diese gerne Nutzen.Und ob man die Pill Bei der normalen Bestellung aussuchen kann.Ist sie überhaupt noch hier zulande käuflich irgendwo?

    danke für die Hilfe
    Gruß,
    Nico
     
  14. Gonzo

    Gonzo Flashaholic***

    Ich glaube Vinz hat die Lampe gepimpt mit einem Akku auf 400kLux gebracht !
    Eventuell kann er die frage beantworten was hier am besten zu nutzen wäre, vllt hat er da versuche angestellt...
     
  15. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Olight Shop
    Er hat eine XP-G2 genommen und einen Vorkollimator davor gesetzt sowie ein paar Polierarbeiten gemacht.
     
  16. Vinz

    Vinz Flashaholic

    Etwas mehr war's dann schon... Neben der entdomten XP-G2, die mit einer neuen Sammellinse versiegelt und deren Abstrahlwinkel an den Durchmesser der großen asphärischen Linse in der Front angepasst wurde, wurde noch ein neuer "Pillenhalter" samt möglichst massiver Wärmesenke gedreht. Um die Überangswiderstände gering zu halten, mit massivem Kontakt. Auch ein neuer Treiber mit neuem "Interface" fand Verwendung. Die Elektronik wurde mittels eines selbst hergestelltem Diamant-WLK vergossen.

    Die Position der LED wurde so gewählt, dass der ideale Fokus mit komplett angezogenem Lampenkopf erreicht wird. Im Originalzustand wackelt der Kopf herum. Auch wurden im Innern der Lampe weitere Anpassungen vorgenommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das originale Kontaktgerümpel auf der rechten Seite wurde gegen einen massiven Aluring ersetzt.
    [​IMG]

    [​IMG]

    XR-E R2 bei etwa 1,35A und meine bescheidene Leuchteinheit.
    [​IMG]

    XR-E R2, Supbeam K40 und meine Leuchteinheit (in natura weniger grünlich).
    [​IMG]

    Das schlechteste Exemplar schaffte 400 kcd, die beste kurzzeitig 450 kcd.
     
    fritz15, lightbeam, Legacyoflight und 6 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  17. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Ich wollte dein tolles Werk nicht schmälern, deine Bilder und die Beschreibung hatte ich schlicht nicht mehr und den Rest vergessen. Das Ding macht schon ordentlich was her. Schade dass man von außen die Arbeit nicht sieht.
     
  18. Gonzo

    Gonzo Flashaholic***

    AW: Kollilampen Dereelight XSearcher mit XM-L & Nightmaster V2 mit XR-E

    Aber genau das ist doch auch ein toller, gewollter Aspekt.
    Da gehen Erwartung und Realität dann weit auseinander :)

    Ot
    Hallo Vinz, schön hier wieder was von dir zu hören ;)
     
  19. archangel

    archangel Flashaholic**

    Da ist sie ja doch endlich, eine kleine aber feine Vorstellung vom Schöpfer himself!! :)

    Danke, Vinz! :thumbup:
     
  20. dasda

    dasda Flashaholic*

    Schönes Gerät ^^
     
  21. LetThereBeLight

    LetThereBeLight Erleuchteter

    Verwirrt

    Hallo
    Ich möchte mir die X Searcher mit xpg2 2mtm bestellen,jetzt steht da auf der Seite upgradeable und ich checks iwie nicht.Ich hab denen ne Mail geschrieben was für upgrades ich nehmen soll dafür um den besten throw zu haben und hab als Antwort nur einen Link auf die Artikelseite gekriegt mit dem Hinweis check the chart.Aber da gibts doch so Pills und ein DBS-T Head und eine Pill ist davon dedomed mit Xpg2.Kann mir jemand sagen was man dazu ordern kann um noch mehr rauszuholen,oder sind das nur Upgrades für alte Versionen der Xsearcher?
    http://dereelight.com/xseacher.htm

    Dereelight

    http://dereelight.com/pills.htm

    Gruß
    Oliver
     
  22. Hrcl.-MC2

    Hrcl.-MC2 Flashaholic*

    Du gehst einfach auf die Produktseite,
    Dereelight

    klickst das Kästchen unter Pill (engine) an
    und wählst die 2MT-M XP-G2 aus.
    (Dereelight bietet die XP-G2 Pill nur in der dedomten Version an )

    Kleiner Tipp :
    Aufgrund der kompatiblen Einzelteilbauweise bei Dereelight,
    dem sog. "Legosytem", könnte es bei der aktuellen Preisgestaltung zumindest eine Überlegung wert sein, sich z.B. die NM 400 in der XP-G2 2MT-M Version zu bestellen , und dazu den optional erhältlichen X-Searcher Kopf mit passender Neck Section u Extender.
    Kostet insgesamt zwar 30$ mehr, aber dafür hat man dann auch quasi gleich 2 Lampen.

    Den optionalen X-Searcher Kopf findest du auf der Seite von der Night Master V2 weiter unten Dereelight
    und die passende Neck Section und den Extender hier Dereelight .

    Gruß
    Hrcl.-MC2
     
    LetThereBeLight hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...