1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Javelin & C2H-Body und noch'n Beitrag zum ultrasteilen Minithrower aus dem System

Dieses Thema im Forum "Dereelight" wurde erstellt von Hrcl.-MC2, 30. August 2013.

  1. Ein Hallo in die Runde,
    da in letzter Zeit der Preis für eine Javelin sich hier und da doch deutlich nach unten bewegt hat, z.B. bei Schiermeier- biz. auf 39,90 €, u. bei Dereelight direkt auf 46 $ / 35,80 € , hatte ich einfach mal per Mail bei Dereelight ob des Bestehens einer Möglichkeit die Javelin "nur" in ihrer „Shortversion“ mit dem C2H-Body bekommen zu können, weil es eben ausschließlich jene ist, die es einem „ mächtig schwer angetan hat“, angefragt.

    Die nette Antwort von Dereelightt war, dass die Javelin nur in der „Kurzversion“ leider nicht lieferbar sei, es bestehe jedoch die Möglichkeit einfach eine Javelin zu bestellen, mit der man dann einen C2H-Body samt 14500/AA- Extender gerne „freely offered“ dazu liefern würde.

    Seit Anfang diesen Monats habe ich das gute Stück zu Hause, und der "Knubbel" bestätigt eindrucksvoll was seine „Anatomie“ verspricht. Viel Licht, mit noch mehr Throw, macht in echtem Pockettformat halt auch viel Spaß.

    Und nur darum geht es hier letztlich, denn wie ich finde wird eigentlich schon beim ersten „Hingucker“ sehr deutlich, dass es sich hier um eine Lampe mit stark ausgeprägten Spielzeugcharakter“ handelt.

    “ The toys are us“,
    [​IMG]

    Da eigentlich hier http://www.taschenlampen-forum.de/dereelight/2411-pa-review-dereelight-javelin-c2h.html , sowie hier http://www.taschenlampen-forum.de/dereelight/2346-beamshots-dereelight-lego-c2h-javelin.html alles wesentliche über die Lampe beschrieben ist,
    kann ich mich ruhigen Gewissens auf ein paar Bilder von der Lampe
    und die Shots von der XR-E EZ900 Led beschränken.

    So wurde die Lampe geliefert,
    eine Javelin und ein C2H-Body mit Ext., in einer CL1H Box.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Zum Vergleich der Lampengrößen
    [​IMG][​IMG]

    Javelin Head & C2H-Body
    [​IMG][​IMG]

    Die folgenden Aufnahmen zeigen, um mal einen Hauch von "Vergleich" zu ermöglichen, jeweils nebeneinander gestellt die Serie durch die 3 Modi, zunächst von der originalen Javelin mit 2 x eneloop 1,2 V Akku, und dann vom Minithrower mit einem 3,6 V 16340 Akku.
    Die erste Serie zeigt Aufnahmen auf eine Leinwand mit Silberbeschichtung.
    Abstand der Lampen zur Leinwand- 1,20 m / Abstand der Kamera - 1,60 m.


    Jav. hi , EDC hi , Jav. mid , EDC mid , Jav. low , EDC low
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Die zweite kleine Serie, zeigt Aufnahmen nach obigem Schema erstellt, aus dem im schmalen Gang des Hauskellers, die Distanz bis zur Tür hinten beträgt 13 m bzw. 13,40 m für die Kamera.

    Jav. hi , EDC hi , Jav. mid , EDC mid , Jav. low , EDC low
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Wie wohl schon deutlich geworden ist, mein persönliches Interesse liegt hier gänzlich bei der Pocketthrower-Version mit dem C2H-Body, weil bei dem Teil das Verhältnis von Lampengröße und ausgestoßener Lichtmenge,
    der Beam (!!!) einfach brachial genial ist.

    Deshalb zum guten Ende, nochmal nebeneinander gestellt jeweils eine Aufnahme der Dereelight, und eines nur wenig größeren beachtenswerten Minithrowers, der 1Mode Photonpump E7 3x AAA von Optoelectronics
    ( 2 Brüder)

    Drl. EDC hi , Php. hi , Drl.EDC hi , Php. hi
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    in diesem Sinne
    Hrcl.-MC2
     
    #1 Hrcl.-MC2, 30. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
    Lampi-on, amaretto, Maiger und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. zum ThruNite-Shop
    da ich bereits seit 3-4 jahren eine c2h mit extender rumstehen habe und die berichte zur javelin erst jetzt gelesen habe, ist die javelin nun auf dem weg zu mir.

    ich habe als mini thrower neben surefire aktuell die quark aa turbo mit single aa body im einsatz. bin nun sehr gespannt, wie sich die dereelight mit einer aa im c2h body schlägt.

    bekomme ebenfalls die xr-e mit smooth reflector. auf li ion habe ich eigentlich keine lust. ich brauch halt eher eine single aa alternative für die e1b.

    schade nur, dass die schaltreihenfolge nicht low - med - high ist. naja, mal sehen, ob sie der quark (xp-g r5) überhaupt das wasserreichen kann.
     
  3. Hallo Sofastreamer,
    denke das das nicht funktionieren wird, den Javelin-Head mit nur einer single AA zu betreiben. Im C2H-Body wird's schon ein Li-Akku sein müssen.

    Gruß
    Hrcl.-MC2
     
  4. Miboxer.com
    das wäre bedauerlich. warum? :(
     
  5. so, angekommen und läuft problemlos mit einer aa. im hellen zimmer würd ich sagen gleiches licht wie meine quark aa turbo xpg mit einer aa. heut abend wirds spannend
     
  6. Habe aufgrund der Konzeption der Javelin als 2 bzw. 3 x AA Lampe, dann wohl fälschlicher Weise ?(, angenommen, dass eine AA mit ihren 1,5 V nicht über eine ausreichende Leistung verfügt.
    Und wie schlägt sich der kleine "Knubbel" mit einer AA in dunkler Nacht ?

    Gruß
    Hrcl.-MC2
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    anfassgefühl etc ist super. reichweite aber nur minimal wenn überhaupt besser als bei der quark turbo, die ich ebenfalls mit einer aa betreibe. da die quark zudem aufgrund er xp-g R5 mehr spill hat und kühleres licht hat, wirkt sie insgesamt recht deutlich heller. werde mir nun noch die neue version der quark mit xp-g2 besorgen und ein low voltage xp-g2 dropin für die javelin entweder direkt bei dereelighr oder eins von malkoff. mal sehen. mehr geht dann wohl nicht mit nur einer aa. wobei die xp-g r5 die in meiner armytek partner a1 wohl brutal angetrieben wird und heller ist als so manche cr123 die ich habe. dank linsensystem kommt die partner auch recht weit. hab aber noch nicht direkt mit der javelin verglichen.

    mein 1xaa ranking sieht daher so aus:

    helligkeit insgesamt:

    armytek partner
    thrunite archer a1
    quark turbo (alte version) mit single aa body
    javelin

    werd morgen mal reichweiten zwischen den vieren vergleichen und ergänzen. ich kann aber jetzt schon sagen, dass die unterschiede dabei nicht so eindeutig ausfallen werden, wie bei der helligkeit. da liegen zwischen den 4 recht heftige unterschiede.
     
  8. Die 4Seven, Armytek u. co. sind für den Betrieb mit einer AA ausgelegt,
    - die Javelin eben nicht. Die LED im Javelin Kopf braucht einfach etwas mehr "Saft", um ihr Potenzial auch ausschöfen zu können.
    Hasst du mal die Javelin im normalen 2xAA-Betrieb mit den anderen Lampen verglichen.? Dürften da in Sachen Reichweite verdammt alt ausgesehen haben.

    Natürlich ist die Lampe mit der EZ900 noch mehr auf Reichweite ausgelegt wie mit einer XP -GR5/G2, und weniger für den Nahbereich geeignet.
    Und die Reichweite i.V.m. dem "Lichtschwertcharakter" des Beams, ist IMHO ja gerade das eigentlich Faszinierende an der Kombi aus Javelin-Head und kurzem C2H-Body.

    Gönne der "Kleinen" lieber eine LI -Bat./Akku anstatt sie mit einer AA zu "kastrieren" :eek: bzw. mit Malkoff teuer zu veredeln, und du hast ein herzallerliebstes Minithrowersuperspielzeug.
     
    EckyH hat sich hierfür bedankt.
  9. da muss ich entäuschen. auch in der 2xaa variante und der 1xcr123 schneidet die quark besser ab. zwar ist der xpg etwas größer, aber der reflektor auch einen knappen cm tiefer. bei 1xcr123 nehm ich dann die e1b mit gleichem formfaktor und komme signifikant weiter als mit quark und javelin.
     
  10. Outdoor Forum
    Der Reiz von Dereelight macht nicht die absolute Helligkeit oder die Reichweite oder ... aus, sondern das einmalige Lampenlego. Das hat man in der Konsequenz bei keiner anderen Firma.

    E.
     
  11. was könnt ich denn noch mit c2h und javelin kombinieren? ich mag vor allem das anfassgefühl und das es ein relativer underdog ist. und mein erster p60 host. daher werd ich in jedem fall noch meine bisherige lieblings led xp-g2 in einem low volt dropin zulegen.
     
  12. Also mir hatte sich vergangenen Samstag die Gelegenheit zu einem kleinen Leuchtvergleich der Dereelight mit 1x 16340 Li und einer Quark 123 mit 1xAA ergeben.
    Der dabei gewonnene Eindruck war bei mir, wie auch bei dem Besitzer der Quark, bezüglich der Reichweite ein signifikant anderer.
     
  13. war das der große turbo kopf oder der standard?
     
  14. Kenne mich mit 4seven nicht so wirklich aus, und da das Ganze eher zufällig und beiläufig am Rande einer Party abgespielt hat, erinnere ich mich jetzt nicht mehr so ganz genau. Die Lampe wurde wohl vor so ca. 2 Jahren gekauft, und wenn es da bereits den großen Turbokopf schon gegeben hat, wird es wohl auch dieser gewesen sein.

    Hast du einen Link wo man großen Turbo- u. Standardkopf der Ansicht halber vergleichen kann ?
     
  15. Olight Shop
    hier mal die normale ohne turbo, in der mitte die normale turbo und links die turbo x jeweils mit aa. ich sprach von der in der mitte
     

    Anhänge:

    • Turbo.jpg
      Turbo.jpg
      Dateigröße:
      36,2 KB
      Aufrufe:
      20
  16. jepp,
    wenn die in der Mitte fast den selben Kopfdurchmesser wie die Dereelight hat,
    müsste das hinkommen.
     
  17. so, nachdem ich mich in den letzten tagen ausführlicher mit den lampen beschäftigt habe, muss ich sämtlichen vorherigen aussagen revidieren. die 1xaa javelin mit dem xre ez900 throwt allen anderen lampen, die ich so habe davon. keine ahnung, warum ich das erst nicht gesehen habe. vermutlich lag es am warmen tint und der geringeren gesamtlichtmenge.

    fakt ist, das die 1xaa weiter kommt und zwar deutlich, als:

    archer 1a
    armytek partner a1 xpg
    d25a clicky (war klar, ist eh xml)
    quark turbo xpg r5 als 1xaa
    achtung und jetzt kommts:
    surefire e1b (cr123)

    einzig die nitecore ea2 commt auf turbo grad so mit, bedient sich aber auch 2xaa dafür

    ich bin mittlerweile so begeistert von der lampe, dass ich meine surefire e-serie irgendwie gar nicht mehr ernst nehmen kann. zumal der tir beam jetzt nicht so dolle ist.
    habe mir direkt noch eine javelin mit dem orginal xpg dropin bestellt und bin grad auf der suche, ob ich nicht ein p60 drop in finde, dass 1xaa kompatibel ist und einen moonlight/firefly mode bietet. ich glaub dann könnte ich alleine mit der javelin leben.
     
  18. Nun dann scheint mit meinen Augen ja so weit doch noch alles o.k. zu sein. :cool:

    Habe gerade mal selbst den 1 x AA-Leuchtest mit meiner gemacht,
    und muss sagen, war dann doch auch überrascht auf welche Reichweite es die
    "Kleine" totz der verordneten Energie-Diät noch bringt.

    Bei Betrieb mit 16340 Li war der Zugewinn an Lichtmenge u. insgesamter Helligkeit ( Spot u. Spill) wesentlich ausgeprägter und augenscheinlicher, wie das zusätzliche Plus an Reichweite.
     
Die Seite wird geladen...