1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imalent DDT40

Dieses Thema im Forum "Imalent" wurde erstellt von prinzjoerg, 2. Januar 2015.

  1. urausb

    urausb Flashaholic**

    Dito.
    BG oder GB?
    Kommen halt noch 19% Einfuhrumsatzsteuer dazu.
    Gruß
     
  2. willmo

    willmo Flashaholic

    zum ThruNite-Shop

    GB
    19% sind einkalkuliert ... (wenn sie dann verlangt werden) ;)
     
  3. urausb

    urausb Flashaholic**

    Jep,
    auch bei GB.
    Alles andere wäre ja Steuerhinterziehung... :D
     
  4. willmo

    willmo Flashaholic

    Miboxer.com

    und das würden wir ja nie machen ...:peinlich:
     
  5. willmo

    willmo Flashaholic


    aber ich bin schon heiß drauf die zu haben ....:thumbsup:
     
  6. urausb

    urausb Flashaholic**

    Genau.
    Wenn es mich überkommt kann ich dann mal die Beamshots zwischen der DDT40 und einer Thrunite TN36 vergleichen. Die ist auch im Zulauf.
     
  7. willmo

    willmo Flashaholic

    Skilhunt Taschenlampen

    Ja, mach das mal ...
    ich habe die Niwalker Nova MM 15 und AceBeam K40M da .... aber keine Erfahrung zu guten Beamshots , aber auf den Vergleich freue ich mich schon
     
  8. urausb

    urausb Flashaholic**

    Habe auch noch keine aufgenommen. Am Equipment wirds aber eher weniger liegen. Ich versuchs...
     
  9. willmo

    willmo Flashaholic

    wenn die TL da ist werde ich das auch mal versuchen .... bin gespannt
     
  10. gopajti

    gopajti Flashaholic

    Outdoor Forum
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Hat der Threadstarter ja schon gemacht:
    [​IMG]


    Die Lampe kam gestern und ein wenig konnte ich sie schon ausprobieren.
    Ich muss sagen, der Appetit kommt beim Essen. Das Ding macht durchaus Spaß und ich habe bisher wenig gefunden, das mir nicht gefiele. Beispielsweise ist ein Ärgernis, dass die Front-Beleuchtung leider immer auf Turbo startet. Das Flutlicht auf den Seiten hat dagegen Mode Memory.

    Beim Fernbedienen der Lampe hab ich das Grinsen nicht mehr wegbekommen :D
    Und auch sonst gibt es genug Gutes über die DDT40 zu berichten. Aber wie gesagt, das könnt ihr im PA bald selbst ausprobieren.
     
  12. placebo

    placebo Flashaholic**

    Und, ist die Lampe hell? ;)

    Ist das Licht flutig oder eher werfig? :D
     
  13. Bar Centrale

    Bar Centrale Moderator Team-Mitglied

    Sieht man im Beamshot oben gut. :rolleyes:


    Gruß Johannes
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  14. gopajti

    gopajti Flashaholic

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    genius1959jk, Toni, Gatzetec und 10 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  15. urausb

    urausb Flashaholic**

    Olight Shop
    Meine DDT40 ist jetzt auch unterwegs. Das wird aber sicherlich 2 oder 3 Wochen dauern.
     
  16. Legacyoflight

    Legacyoflight Flashaholic**

    #56 Legacyoflight, 30. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2015
  17. KarlTheodor

    KarlTheodor Flashaholic

    interessant, wie gut die Fenix LD 50 mit "nur" knapp 2000 Lumen da mithalten kann - bei deutlich geringerem Volumen und besserer Handhabbarkeit.
     
  18. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Hat die LD50 nicht sogar "nur" 1800 Lumen? Der Foto-Vergleich bestätigt auch meinen gewonnenen Eindruck, was man von den 4000 Lumen, die der Hersteller angibt, vermutlich eine ganz ordentliche Schüppe abziehen muss. Ich gehe eher von knapp unter 3kLumen aus, was ich mangels Ulbrichtkugel im ceiling bounce nicht ausreichend genau belegen kann.
     
  19. Nightscorpion

    Nightscorpion Flashaholic***

    Genau das kam mir auch in den Sinn.
    Das aktuelle Angebot bei BG ist wirklich gut, aber momentan möchte Ich nichts investieren in neue Lampen, muss Sparen und leider auf die DDT40 erstmal verzichten.

    Hab im letzten und diesen Monat erstmal genug Talas gekauft :peinlich:
     
  20. Funzel87

    Funzel87 Flashaholic*

    Die LD50 reißt den Vergleich ganz klar an sich. :thumbsup: Ich meine gelesen zu haben die LD50 drückt gemessene 1770 Lumen. Das Auge adaptiert die Mehrleistung nicht wirklich bei der DDT 40 außer im Spot, aber sind das wirklich nominell ca. 2200 Ansi Lumen mehr ??

    Interessant wäre der Vergleich DDT40 gegen Nitecore TM26 3800er oder 4000 Lumen Version. Wenn mkr die DDT40 schon hat ? wäre ein Vergleich nahe liegend :thumbup:

    Gruß

    Markus
     
  21. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Als Vergleich für eine ceiling bounce Messung hätte ich:

    - DDT40
    - TN36nw
    - TN30 Mini (320 lm)
    - K40M (3000 lm)
    - MX25L4C (4000 lm)
    - und in Kürze LD50
     
    willmo und Funzel87 haben sich hierfür bedankt.
  22. gopajti

    gopajti Flashaholic

    [​IMG]
     
    drifter, Duke, placebo und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  23. Nightscorpion

    Nightscorpion Flashaholic***

    Ok, da sieht man dann doch besser den Unterschied :thumbup:
     
    gopajti hat sich hierfür bedankt.
  24. Legacyoflight

    Legacyoflight Flashaholic**

    Nach diesem GIF bezweifle ich selbst die 3000 Lumen.
    Die imalent hat mehr Lux als die Fenix aber Lumen nur geringfügig mehr. Ich würde sagen wenn sie über 1000 Lumen mehr hätte dann würde man auf dem GIF schon einen Unterschied sehen.
     
  25. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Eine direkte Vergleichsmöglichkeit dürfte die MX25L4C (4020 lm) bieten, die ebenfalls 4 kleine Einzelreflektoren hat. Aufgrund deren höherer Reichweite (Luxwert) dürfte die Eagtac wohl größere und/oder tiefere Reflektoren haben. Die Bestückung ist ansonsten gleich.
     
    willmo, Gatzetec und Funzel87 haben sich hierfür bedankt.
  26. Benjamin

    Benjamin Guest

    Die Imalent leuchtet deutlich stärker als die TM26. Ich kann sie nur wärmstens empfelen.

    Vorallem ist sie 200 Euro günstiger.
     
    Funzel87 hat sich hierfür bedankt.
  27. Funzel87

    Funzel87 Flashaholic*

    Gibt es ein Vergleichsbeamshot ? Gemäß seitherigen Meinungen wäre das eine Wandlung um 180 Grad :) das Sie die versprochene Leistung nach Ansi bringt.

    Gruß

    Markus
     
  28. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

  29. schnag

    schnag Flashaholic*

    Ich habe die TM26 mit 4000 Lumen, die neue Imalent DDT40 und die EagTac MX25L4 Compact mal kurz verglichen.

    So eine Art Ceiling Bounce Test (0 Erfahrung damit...):
    Bei 55 Lux in meinem Zimmer, Tageslicht, ergeben sich beim jeweiligen Einschalten und auf die Decke strahlend folgende Werte:

    Imalent: 450 Lux
    TM26 4000 L.: 450 Lux
    MX25L4C: 550 Lux

    Die Imalent ist kaltweiß, genauso wie meine MX25L4C. Seltsamerweise ist meine TM26 4000 L. deutlich wärmer im Lichtbild. Wenn ich sie auf 3 Lumen stelle, kann man beim Anstrahlen der Tischplatte erkennen, dass zwei LEDs über Kreuz grünlich leuchten und die beiden anderen warm.
    Ist das so von Nitecore gewollt? Wie ist das bei deinem Modell Benjamin?

    Vom Spill und Spot (wie heißen die anderen Begriffe noch?!?) sind die Imalent und TM 26 100% gleich.
    Die MX25L4C macht etwa 15% breiteren Spill, vom Durchmesser gesprochen (der Flood ist gemeint...). Der Center-Spot ist minimal größer, aber eben etwas stärker.

    Zur Imalent DDT40 kann ich selbst sagen: Tolle Lampe, Bedienung muss man sich angewöhnen - zu kompliziert ist sie nicht.
    Verarbeitungsqualität ist super! Toll fand ich, dass ich einen zweiten O-Ring (mitgeliefert) anbringen konnte. Die Ladefunktion ist auch klasse (Multimeter misst für jeden Akku 4,19 V nach dem Ladevorgang).
    Wirklich schade ist nur, dass sie keinen Memory hat. Bei jedem Einschalten maximale Helligkeit ist blöd.
    Krass finde ich, was Imalent in ein etwas kleineres Gehäuse (zur TM 26) alles an Technik noch eingebaut hat... Preis-/Leistungsverhältnis ist exorbitant.

    9/10, würde wieder kaufen.
     
    Bernie und Funzel87 haben sich hierfür bedankt.
  30. Ol-Pe

    Ol-Pe Flashaholic*

    Die Lampe macht einen echt schwach für den Preis.
     
    #70 Ol-Pe, 14. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2015
  31. Benjamin

    Benjamin Guest

    Hallo zusammen,

    habe mal Luxmessungen aus einem Meter durchgeführt.

    ich war überrascht!

    Nitecore TM26 (3800) 52100 lux
    Imalent DDT40 68650 lux

    Für den Preis einfach klasse! :thumbup:
     
    Funzel87 hat sich hierfür bedankt.
  32. Funzel87

    Funzel87 Flashaholic*

    Hätte ich nicht gedacht echt top
     
  33. Funzel87

    Funzel87 Flashaholic*

    Sind die Refkektoren tiefer oder liegts an der Bestromung ?

    Gruß

    Markus
     
  34. Benjamin

    Benjamin Guest

    Nein glaube ich nicht, möchte die aufschrauben und messen.

    Ich denke die bestromen sie mit ca. 3,3 ampere.:D
     
  35. mkr

    mkr Flashaholic***²

    Ist wahrscheinlich weniger gewollt, sondern schlecht selektiert.

    Bei meiner sind zwei nebeneinander grünlich, und die anderen beiden kälter (bläulich).

    [​IMG]

    Insgesamt macht meine TN26 4000 Lumen aber ein wärmeres Lichtbild als der Vorgänger.

    Viele Grüße,
    Markus
     

    Anhänge:

    #75 mkr, 15. Februar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  36. Benjamin

    Benjamin Guest

    Bei meiner TM26 ist eine Led wärmer.
     
  37. Toni

    Toni

    Die Imalent DDT40 wird auch schon in DE angeboten:
    LED Taschenlampe Imalent DDT 40 CREE LED

    Schon sehr formähnlich mit der TM26, aber das Design sieht gut aus.:thumbup:
     
    Funzel87 hat sich hierfür bedankt.
  38. Funzel87

    Funzel87 Flashaholic*

    Ein Passaround wäre echt top zu dieser Lampe :):):)

    Gruß

    Markus
     
  39. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Wir haben verstanden :D
     
  40. Robsroy

    Robsroy

Die Seite wird geladen...