1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

First hand information about EC50 G2 and EC60, which one 26650 size EDC flashlight

Dieses Thema im Forum "AceBeam" wurde erstellt von acebeam, 19. Juli 2016.

  1. Viele scheinen Probleme zu haben mit dem mitgelieferten Akku in den Turbo zu schalten. Outdoormesser schreibt zu der Lampe: Bitte beachten Sie: Mit dem mitgelieferten Acebeam-Akku erreicht die EC50 Gen II im Turbo-Modus nicht die optimale Leuchtstärke.- Der Keeppower-Akku 5200mAh (Art. 2410 in unserem Sortiment) ergibt bessere Ergebnisse.
    Traumflieger schrieb: Info 21.09.2016: Der Hersteller hat uns mitgeteilt das die volle Leistungsfähigkeit der Lampe nur mit ungeschützen Akkus erreicht wird, der mitgelieferte Aku ist geschützt.

    Andere User hier im Forum schrieben, den Akku soll man als gratis beigabe verstehen die nicht taugt, sondern nur on top dabei ist.
     
  2. zum ThruNite-Shop
    Soweit ich weiss, ist derzeit der XTAR 5000mAh der 26650er mit der besten Spannungslage und dem höchsten Entladestrom, bevor das PCB dicht macht (gilt natürlich nur für geschützte Zellen, ungeschützte High-Drainer mal aussen vor...)
     
  3. Geschützten Zellen geben aber doch eine höhere Temperatur ab und sind deshalb nicht so geeignet. Da die Lampe sowohl bei 4,18V beim laden als auch erst warnt und eine Schutzabschaltung bei 2,3V (unter last) hat, sehe ich keine Notwendigkeit geschützte Zellen zu verwenden.
    Die Frage ist auch ob es wirklich solch ein High-Drainer sein muss, oder ob nicht 15A ausreichend sind.
     
  4. Miboxer.com
    Ich würde erstmal keinen anderen Akku bestellen, in meiner EC50 II hat der mitgelieferte ganz normal funktioniert...
     
    mkr hat sich hierfür bedankt.
  5. Dito hier.
     
    RS. FREAK hat sich hierfür bedankt.
  6. Ich bin mit der TaLa auch mehr als zufrieden, wurde gut hier beraten im Forum.
    Den Turbo Modus benutze ich ganz selten, aber auch das hat mit dem mitgelieferten Akku einwandfrei funktioniert.
     
  7. Gearbest Shop
    ...2,3V halte ich schon für sportlich! Diese Spannung sollte man nach Möglichkeit vermeiden...

    ...das mit der Temperatur verstehe ich nicht. Die EC50 Gen II dürfte auf Turbo bei maximaler Akkuspannung irgendetwas zw. 7 und 8 A ziehen. Das scheitert bei den meisten derzeitigen geschützten 26650ern v.A. an der Schutzschaltung. Die XTAR machen da bis 9A mit...
     
  8. Ja, wobei einerseits die gemessene Leerlaufspannung bei dem User der es ausprobiert hat noch 2,8V waren. Der Akku wird garantiert nicht besser davon, aber die Anode wird sich davon noch nicht komplett auflösen.

    Es gibt schon ein paar Akkus die (zumindest auf dem Papier) mit Schutzschaltung 10-15A erreichen, aber eine Schutzschaltung verbraucht auch immer Strom der in thermische Energie umgesetzt wird und oben drauf aus dem Akku entnommen wird, da die Lampe temperaturabhaengig einen step down macht sollte sie mit einem ungeschützten mehr Leistung zeigen, wieviel mehr das ist weiss ich aber nicht.
     
Die Seite wird geladen...