1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Smileys = Arbeitsaufwand

Dieses Thema im Forum "Nutzungsbedingungen" wurde erstellt von Frank, 22. Dezember 2010.

  1. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Hallo Leute,

    wir hatten vor kurzem die Diskussion über externe Bilder, wo aufgrund der gesetzlichen Lage einige Dinge zu bedenken und zu beachten sind.

    Nun taucht an einigen Stellen die Frage auf, warum man denn keine wunderschönen Smileys von Seiten einbinden (oder runterkopieren) darf, die sowas anbieten. Außerdem steht die Frage im Raum, warum wir unseren Bestand an Smileys hier nicht mal richtig aufrüsten.


    Als Admin möchte ich dazu folgendes sagen -->

    Ein Smiley (auch wenn er winzig ist) ist genau so ein externes Bild, wie solche, die hier diskutiert wurden. Es gibt KEINEN Unterschied, ob Ihr nun ein Foto unrechtmäßig verwendet oder einen Smiley.

    JA. Es gibt Seiten, die damit werben, dass Ihr deren Smileys gratis verwenden dürft ... und drei Zeilen drunter steht im Impressum, dass Ihr dann aber ab 10 Smileys einen Backlink setzen müsst ... und solche Scherze. :pinch:

    Sollen die Mods jetzt jeden Tag überprüfen, ob die Zahl von 10 bereits überschritten ist oder nicht und dann einen Backlink setzen, weil Eure Smiley-Anzahl überschritten ist? :confused:


    * Was passiert im Detail, wenn Ihr ein Bild oder Smiley postet?

    Ganz einfach, die Mods müssen sich jedes Mal einen Eindruck machen und ggf. nachforschen, ob das Bild oder die Grafik oder der Smiley von Euch rechtmäßig verwendet wurde oder nicht. :(

    Wir gehen dann auf das undurchschaubare Impressum von irgendwelchen Smiley-Seiten, lesen das Kleingedruckte und versuchen zu interpretieren, was da wohl gemeint sein könnte. Und vielleicht bietet die jeweilige Seite ihre Smileys ebenfalls ohne Urheberrecht an. Wer will das beurteilen? :confused:

    Diese Nachforscherei kostet uns kostbare Zeit. :S


    Deshalb darf an dieser Stelle die Frage erlaubt sein -->

    Sind diese Smileys für die Inhalte des Forums sooo entscheidend wichtig, dass Admin und Mods dafür ihre Zeit verplempern müssen? :confused:

    Bitte denkt da mal ernsthaft darüber nach. Klar, für Euch ist es einfach da mal einen externen Smiley in den Text zu kloppen, nach dem Motto "ich denke mal, dass das rechtlich okay ist, ist in anderen Foren ja meistens auch erlaubt, die Mods stellen sich hier nur doof an".

    Aber WIR müssen das alles prüfen, denn wir müssen SICHERSTELLEN, dass Eure Spass-Blinker nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Mag ja sein, dass einige von den Bildchen unbedenklich sind, aber prüfen müssen wir dennoch JEDES EINZELNE EXTERNE BILD. Das heißt "rechte Maustaste, Link, auf die Smiley-Seite gehen, Impressum lesen ...".

    Deshalb frage ich nochmal --> Ist es wirklich dringend notwendig dieses Zeug hier zu verlinken? Denn so witzig die Bildchen auch sind, sie erhöhen automatisch den Overhead der Foren-Administration. :(


    Ich kann ja auch Euer Interesse an den Spass-Blinkern verstehen. Ich finde sie auch witzig. Aber sie erzeugen unweigerlich Moderationsarbeit und erhöhen die rechtliche Angreifbarkeit des Forums im Hinblick auf das sehr strenge Urheberrecht.

    Ihr braucht Euch darüber keine Gedanken zu machen, denn im Zweifelsfall ist ja immer das Forum haftbar. Insofern kann ich gut verstehen, dass einige User hier eine VIEL entspanntere Sicht auf diese Dinge haben. Die können Admin und Mods aber leider nicht teilen. :(


    Insofern wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr die Verwendung von Smileys und anderen fremdproduzierten (angeblich freien) Bildchen auf ein absolutes Minimum beschränken könntet. Und ich bin jedem User noch mal extra dankbar, der komplett auf dieses Zeug verzichtet. Das erleichtert uns die Arbeit sehr. Danke!

    Im Gegenzug verspreche ich unseren Smiley-Bestand um ein paar Exemplare aufzuforsten. Dann lassen sich die Verstöße gegen das Urheberrecht zumindest leichter beseitigen. :rolleyes:

    Unsere Mods werden weiterhin verdächtiges Material ohne Rückfrage löschen.

    Vielen Dank für Euer Verständnis!
    Frank
     
    Gee85, Mopedtist, Holzkopf und 12 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    zum ThruNite-Shop
    Danke, Du bist der erste Mensch, der das Problem verstanden hat und sogleich einen Workaround gefunden hat. : - D
     
  3. MathiasRR

    MathiasRR Flashaholic**

    Hi Frank,

    ich kann deine / eure Bedenken und die Mehrarbeit auch gut nachvollziehen.

    Ich würde allerdings auch behaupten dass das Forum nicht rein sachlich geführt wird, sondern schon die Community, der Zusammenhalt und auch der Spaß der User untereinander wichtig sind und gerade dies den Flair in diesem Forum ausmachen.
    So habe ich das Forum zumindest in der Vergangenheit wahr genommen.
    Und gerade dadurch möchte man halt auch schon mal ein nettes Bildchen unter einen lieb gemeinten, oder bissigen Kommentar einfügen.

    Ich hoffe dass du / ihr dies auch nachvollziehen könnt und durch das Ausweiten der bisher angebotenen Smilies einen guten Kompromiss schafft.

    Viele Grüße
    Mathias
     
    archangel und Saussente03 haben sich hierfür bedankt.
  4. Chewbacca

    Chewbacca Flashaholic**

    Miboxer.com
    erstmal hab ich vollstes verständniss für deine einwände frank, kenne das problem aus einem job, da mussten wir jedes bild erst um soundsoviel % verändern, bevor wir es verwenden konnten (aber sagt das keinem weiter)

    auch das die externen bilder für euch soviel arbeit bedeuten is blöd, kann man nicht einfach in der software die funktion für externe bilder sperren ???

    ein bischen ot:
    wie is das eigentlich bei suchmaschinen wie googlebilder, warum dürfen die eigentlich ihre vorschauen anzeigen ???
    off

    wie wärs denn wenn wir einfach ma ein paar smiley selbst erstellen, kenn mich da zwar nur bruchstückhaft aus, aber die paar zeilen sollten doch nicht so schwer sein, und dann gäbs auch das problem nichtmehr, das da irgendwer mit urheberrecht kommen könnte
     
  5. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Mathias, ich denke, der Spaß wird in diesem Forum am geringsten durch zappelnde Lach-Bildchen repräsentiert. Aber ich verstehe, dass diese Dinge manchmal hilfreich sind, um eine bestimmte Message rüber zu bringen. Und um eine visuelle Abwechslung zu schaffen.

    Leider kann unser kleines Mod-Team den Aufwand zur Überprüfung der rechtmäßigen Verwendung nicht leisten, siehe oben. Und wenn wir keine Überprüfung durchführen, dann wird Justizia irgendwann mit einer (berechtigten) 1.000 Euro Forderung an unsere Tür klopfen. Das sind so die gängigen Forderungen für diese Dinge. :S

    Doch, das geht. Man kann die Verlinkung externer Inhalte komplett sperren. Einige Foren machen das, weil es immer User gibt, die völlig unbelehrbar sind. Warum auch, wenn's knallt, dann zahlt ja der Admin - daher haben ja viele User diese lockere "wird schon nichts passieren"-Mentalität. :pinch:

    Aber ich möchte die externen Verlinkungen nicht sperren. Warum sollen wir uns hier einer wertvollen Funktionalität berauben, nur weil einige User störrisch auf ihrem Recht des Zappelbilder-Postens beharren? :confused:

    Du darfst als privater Fotograf nicht einmal fremde Grundstücke fotografieren und veröffentlichen. Das fand ich in Foto-Foren immer sehr interessant. Da macht man sich gar keine Gedanken darüber. Wenn also eine Schloss Privatbesitz ist, dann darf man davon meines Wissens keine Bilder veröffentlichen. :eek:

    ... und Google kommt her und macht von der ganzen Klamotte sogar VIDEOS und publiziert diese Sache mit großem Medienrummel. :eek:

    Wo ist also der Unterschied zwischen uns und Google? Ganz einfach --> Die Größe der Rechtsabteilung. Wir haben NULL Mitarbeiter in der Rechtsabteilung, Google hat vermutlich die 1.000 besten Spezial-Rechtsanwälte der Welt. Wären wir so ausgestattet, dürftet Ihr hier auch ALLES machen, was Euer Herz begehrt. :D

    Solche Angebote nehme ich immer gerne an. Wenn Du diesbezüglich aktiv werden willst, nur zu. :thumbsup:
     
  6. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Hallo Stefan,

    vielen Dank für diesen Hinweis / diese Anregung. Wir werden das Thema im Kreise der Mods diskutieren.

    Viele Grüße
    Frank
     
  7. WonkotheSane

    WonkotheSane Flashaholic*

    Skilhunt Taschenlampen
    Wenn Du allen Usern extra dankbar bist, die keine Smilies verwenden, steigt dann der Moderationsaufwand nicht genauso an ? -dicker Grinser-

    Bekomme ich so jetzt ein Danke ?? extradicker Grinser !!!



    Gruß Holger
     
  8. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Willst Du WIRKLICH wissen, was Du jetzt bekommst? --> :wut:

    :D
     
  9. Greyhound

    Greyhound Flashaholic

    Hallo Frank,
    ab sofort werden nur noch Smileys aus unserem Bestand ,oder gar keine mehr verwendet.
    ich denke die meisten von uns werden ebenso handeln,
    und sich auch daran halten.
     
    Frank und cuxhavener haben sich hierfür bedankt.
  10. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Outdoor Forum
    Danke, das erleicht uns die Moderation ERHEBLICH und macht das Forum weniger angreifbar. :thumbup:
     
  11. EckyH

    EckyH Flashaholic*

    Jetzt muß ich aber mal Meckern.

    Wo ist eigentlich das Problem, per Nutzungsregel die Verwendung von Smilies, die nicht zum Forum selbst gehören oder an denen der Nutzer die Rechte hat zu untersagen? Für das erste Mal: Löschen und prophylaktische Verwarnung per PN (auf die der Nutzer nur so reagieren kann, daß ER nachweist, daß er die Rechte am Smiley hat), für das nächste Mal XX Tage Denkpause und bei komplett lernresistenten Leuten Denkpause bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Für beleidigende Äußerungen geht das doch auch:
    Klare Ansage und Ende der Diskussion.

    Es geht ja hier im Endeffekt um Kosten bzw. im Extremfall die Existenz des Forums. Da kann es imho nur zwei Meinungen geben: die des Betreibers und die falsche. Deswegen wundert mich hier die Diskussion etwas - zumal Frank ja auch klipp und klar die Randbedingungen genannt hat.

    E.
     
  12. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Danke für Dein Statement, bofh. Das ist in der Tat die Sicht von Admin und Moderation. Die konkurrierende Fraktion sieht eine Gefährdung ihrer freiheitlichen Grundrechte. :rolleyes:

    Und das Argument "warum der Stress, in einigen anderen Foren darf ich das auch" steht im Raum. Und letztendlich hat der User ja selber kein Problem, wenn es knallt, es trifft immer den Betreiber des Forums. :mad:


    Aber bloß weil der eine oder andere User unbelehrbar ist, möchten wir hier kein komplexes Strafsystem aufsetzen. Denn auch das Schreiben von PNs und das Nachhalten von Verwarnungen kostet nur wieder Zeit. Außerdem finden wir solch ein System reichlich blöd und eigentlich überflüssig.

    Ich denke jedoch, dass wir nicht darum herum kommen, auftauchende Fremd-Bildchen (oder Fremdtexte, oder Fremd-Sonstwas) ohne Rückfrage zu löschen und User im Wiederholungsfall mal ein paar Tage zu sperren, damit die Message auch ankommt. Denn letztendlich gefährden unbedachte User das Forum und produzieren dazu noch unnötigen Overhead.

    Und dann fragen sich die User irgendwann, warum die Mods in diesem Forum denn so streng sind ... :rolleyes: ... ist ja klar, wenn uneinsichtige User unter Beweis stellen, dass es auch in diesem Forum nicht ohne Straf-Quatsch abgeht. :mad:


    Na ja, ich habe die starke Hoffnung, dass die Mehrzahl der Community ein Einsehen in die rechtliche Problematik hat und unseren Mods hilft, uneinsichtige User in die Schranken zu verweisen. :thumbsup:
     
  13. FrankD5

    FrankD5 Flashaholic**

    Hallo mein Wookiefreund,

    das wäre eine, für mich, ganz schlechte Lösung. Ich benutze meinen Webspace für meine Bilder (z.B. für Reviews) und will diese Möglichkeit auch nicht missen.
    Außerdem löst dies das Problem leider nicht. Dann lade ich eben das "geklaute" Bild hier im Firum als Attachment hoch und das Problem ist weiterhin vorhanden.
    Hallo Frank,

    leider ist dein Wissen Unwissen.
    In Deutschland gibt es die sogenannte Panoramafreiheit. Die besagt: Es ist jedem erlaubt bleibende Bauwerke und dauerhafte Instalationen von öffentlichem Grund aus zu fotografieren, zeichnen, filmen, malen, ...
    Wichtige die Beschränkung auf bleibende, nicht tempöräre Dinge. Zum Beispiel ist es kein Problem den Reichstag zu fotografieren. Als der jedoch von Christo temporär verhüllt war, war eine Veröffentlichung nur mit dessen Erlaubnis zulässig.
    Und die Beschränkung auf öffentlicher Grund Alles was ich von einer Straße, Gehweg, Fußweg sehen kann darf ich abbilden und veröffentlichen.

    Natürlich kann es mit den Rechten am eigenen Bild (bei Personen) und Datenschutzrechtlichen Dingen ( Autonummern, Personendaten,...) kollidieren.
    Wer sich ernsthaft für dieses Thema interessiert empfele ich diesen gut recherchierten und fachlich fundierten Artikel auf Wikipedia.

    Aber eins sollte man mal ganz klar stellen:
    Egal:
    ob legal oder illegal
    ob es mir gefällt oder nicht
    ob sinnvoll oder unsinnig
    Frank muß das Forum verantworten und trägt das volle finanzielle und rechtliche Risiko. Und wenn Frank sagt hier im Forum ist ein U ein I dann ist das so. Und wem das nicht passt, der muß ja nicht hier sein.

    Bitte nicht falsch verstehen ich bin nicht für Zensur oder Drangsalieren der User aber Frank ist der Chef und sein Wort ist Gesetz. Und wenn Frank was will, dann haben wir das auch genau so zu tun.

    Gruß der andere Frank
     
  14. Frank

    Frank Admin Team-Mitglied

    Dein komplexes Posting sagt es ja bereits glasklar --> Die Rechtssituation ist bei solchen Geschichten VÖLLIG unüberschaubar.

    Die Position von Mods und Admin ist daher, dass wir unsere Zeit nicht mit rechtlichem Wirrwarr verbringen wollen, sondern im Wesentlichen mit der Moderation von TASCHENLAMPEN-THEMEN, für die dieses Forum ja auch geschaffen wurde.

    Jeglicher, mit Zweifeln behafteter Fremdcontent, der weitere Nachforschungen und Klärungen benötigt, gehört insofern nicht in dieses Forum.
     
  15. FrankD5

    FrankD5 Flashaholic**

    Olight Shop
    Naja, unüberschaubar würde ich es nicht nennen eher komplex. Man muß sich etwas ausführlicher damit befassen dann blickt man auch durch. Unser Steuerrecht ist wesentlich komplizierter.
    Und mein Posting hatte den Hauptgrund die vielen Halbwahrheiten die überall kursieren etwas zu korrigieren.

    Meine Hauptaussage ist natürlich der letzte Abschnitt.
    Hier ist kein Rechtsfreier Raum und du bist der, der hier alleinig das Sagen hat. Das haben wir als User zu akzeptieren. Oder die Konsequenzen zu ziehen.

    Ich finde den Moderationsstil hier ganz toll und werde mich hüten hier irgendwelche Änderungen oder das Einführen von Sanktionen zu wünschen oder zu fördern. Aber wenn es nicht anderst geht muß das eben so sein.

    Und mit deiner Meinung was fremde Inhalte betrifft stimme ich zu 100% überein. Lieber einmal zu viel löschen als einmal zu wenig.

    Gruß Frank
     
  16. EckyH

    EckyH Flashaholic*

    Ganz bestimmt nicht - da kann ich Dich beruhigen.

    Nur ist es eben so, daß es im besten Fall Aufwand und Ärger gibt, im schlimmsten Fall juristisches Schmierentheater auf der Uhrheberrechtsbühne (strafbewehrte und kostenintensive Unterlassungserklärungen - gerne von gewissen Anwaltskanzleien als eigenes Geschäftsmodell betrieben), wenn Nutzer Dinge tun (wie zB. Bildchen von anderen Seiten direkt in ihre Beiträge einbinden), die dann aber nicht beim Nutzer, sondern beim Forenbetreiber aufschlagen. Das ist das eigentliche Problem.

    Frank hat hier die (von außen vorgegebenen: aktuelle Rechtslage!) Randbedingungen genannt - und die sind nunmal von ihm nicht wirklich beeinflußbar. Also müssen wir uns als Nutzer darauf verlassen, daß er und die Moderatoren bei den Regeln Augenmaß walten lassen: kritische, weil evtl. die Forenexistenz bedrohenden Aktionen komplett in den Nutzungsbedingungen (sind die eigentlich inzwischen ohne Anmeldung lesbar? ;) ) untersagen, beim Rest mit "väterlicher Güte und Barmherzigkeit" (O-Ton meines Physiklehrers, wenn er knifflige Hausaufgaben gab). Oder anders: Was nutzt es, wenn man hier allem feien Lauf läßt und irgendeine Seite dann den Forenbetreiber auf Zahlung von xxxxx € verklagt und damit dann dieses Forum hier Geschichte ist?
    Im Gegenzug haben wir hier ein Forum, in dem eine gute Stimmung herrscht, in dem ein lockerer Umgangston gepflegt wird.

    Ich denke, die Story um die Abmahnungen um Marions Kochbuch ist bekannt - wenn nicht, habe ich hier genug Begriffe zum googlen geliefert.

    E.

    PS: Eigentlich will ich ja nur sagen: diskutiert nicht so viel über die Nutzungsregeln, sondern stellt die mit Augenmaß einfach auf. Wem das nicht paßt, der wird sich schon melden.
     
    #16 EckyH, 23. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2010
  17. aurum

    aurum Gesperrt

    Ohne mir das jetzt alles durchgeselesen zu haben: Es gibt Erweiterungen, die Tastenkombinationen direkt in Smilies umwandeln. Für einzelne Seiten kann man die leider nicht deaktivieren. Ka was man da machen kann.
     
  18. Nexus

    Nexus Flashaholic

    Ich mag mich vielleicht mit meiner Meinung mit nacktem Hintern in die Nesseln setzen trotzdem.
    Du willst hier keine externen Smileys, und damit Feierabend und Ende. Jegliche weitere Diskussion ist damit, zumindest in meinen Augen, überflüssig. Und wenn hier jemand seine "Grundrechte" gefährdet sieht, muß sich derjenige überlegen ob hier noch sein Platz ist.

    Just my 2 Cent und EOD für mich.
     
  19. Lichtinsdunkel

    Lichtinsdunkel Flashaholic**

    Auch ich mag mich vielleicht in die Nesseln setzen, aber: Eine Diskussion um so etwas Nichtiges wie diese komischen Smileys ist die reinste Kinderk.....

    Es geht doch in erster Linie um die Rechtssicherheit fürs Forum, und da muss vermutlich Frank als erster seinen Hintern hinhalten wenn es hart auf hart kommt. Es werden keinerlei persönliche Rechte verletzt oder jemand in seiner Persönlichkeit beschränkt, wenn er diese Dinger nicht benutzt. Also lasst es doch bitte um Himmels Willen gut sein damit!

    Gruß
    Walter
     
  20. Nexus

    Nexus Flashaholic

    Wo darf ich unterschreiben?
     
  21. cuxhavener

    cuxhavener Super-Moderator & stv. Admin Team-Mitglied

    Vielen Dank für diese vernünftigen Beiträge:thumbsup:

    Es ist doch auch schon mehrfach alles wichtige zu diesem Thema geschrieben worden.
    Die Moderation hat wirklich kein Interesse an ständigen zeitraubenden Prüfungen der Urheberrechte, egal ob es jetzt Smileys, Bilder, Gedichte, Texte...betrifft.
    Bitte generell nur eigenes Material einstellen.
    Ganz wenige Ausnahmen gibt es bei Händlern, die uns die Nutzungsrechte an Herstellerbildern einzelner Taschenlampenhersteller nachgewiesen haben.

    Wenn ich künftig fremdes Material entdecke, werde ich aus oben genannten Gründen ohne Rückfrage löschen.

    Gruß
    Klaus
     
  22. EckyH

    EckyH Flashaholic*

    Na endlich. Geht doch. GEHT DOCH! :D



    E.
     
    #22 EckyH, 23. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2010
  23. meckisteam

    meckisteam Flashaholic*

    Das stimmt so übrigens NICHT. Die Panoramafreiheit sagt ganz klar das man (in Deutschland !) alles abbilden darf was von öffentlichem Gelände aus sichtbar ist. Sogar Menschen dürfen mit im Bild sein solang sie nur als "Beiwerk" zu betrachten sind. Erst wenn diese Menschen in der Komposition des Bildes eine rausragende Rolle spielen greift das "Recht am eigenen Bildniss" und diese Menschen müssten vor einer Veröffentlichung gefragt werden. Die von Google Street View gemachte verpixelung ist eine reine Marketing-Strategie um die Gemüter zu besänftigen. Ich denke das die verpixelungen irgendwann still und leise verschwinden werden.


    Um mal zum Thema zurück zu kommen :
    Könntet ihr nicht einfach eine "Freigabeliste" veröffentlichen mit Seiten von denen man die externen Smileys ausdrücklich verwenden darf ? Dann könntet ihr von allen anderen Seiten genommene Smileys einfach löschen und gut ist es.
     
  24. cuxhavener

    cuxhavener Super-Moderator & stv. Admin Team-Mitglied

    Nein, das wäre zu aufwändig, vor allem die Kontrolle wäre dann sehr unübersichtlich, da wir uns die Smilys dann garnicht alle merken könnten.
    Wir haben reichlich foreneigene Smilys die Dagor für uns erstellt hat.
    Er hat auch noch weitere in Arbeit und damit kommen wir völlig aus, schließlich befinden wir uns in einem Taschenlampenforum und nicht im Smilyforum.

    Gruß
    Klaus
     
    r. wischt, Peter, realive und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  25. Stefan

    Stefan Flashaholic*

    Das ist so nicht korrekt. Der entsprechende Absatz lautet:
    Der springende Punkt ist hier bleiben und öffentlich. Nicht alles, was sich in der Öffentlichkeit befindet ist auch bleibend da, und somit von der Panoramafreiheit abgedeckt. Außerdem ist nicht alles, was so draußen herumsteht auch öffentlich. Wenn ein Grundstückseigentümer einen Zaun mit 2,50 Metern Höhe anbringt, ist das dahinter liegende Grundstück automatisch privat, denn du kannst ohne weitere technische Hilfsmittel (Leiter) nicht mehr in sein Grundstück sehen. Google Streetview fotografiert jedoch aus irgendwo um 3 Metern Höhe, und würde somit dieses Grundstück ohne viele Probleme abfotografieren können.
     
  26. Peter

    Peter Flashaholic*

    OT on: Was darf man überhaupt noch?
    Bekomme ich in der Zukunft, zur neuen Kamera, anstatt einer 350 seitigen Bedienungsanleitung ein Bürgerliches Gesetzbuch beigelegt? :eek: :D
     
    kbyte hat sich hierfür bedankt.
  27. cuxhavener

    cuxhavener Super-Moderator & stv. Admin Team-Mitglied

    Bitte OT Ende!

    Moin,

    wir sind hier nicht in der Kantine, daher bitte jetzt Schuss hier mit OT.

    Gruß
    Klaus
     
  28. Peter

    Peter Flashaholic*

    Jawoll, Cap'tn Sir. :D

    Hast ja recht.
    Den einen und einzigen Post von mir in diesem Thread, konnte ich mir nicht verkneifen.
     
  29. Lumenratte

    Lumenratte Flashaholic

    In einer Zeit in der ganze Horden von Abmahnanwälten auf ihre Chance wittern finde ich es schon angeracht auch mal handfester gegen notorische Fremdsmilyuser anzugehen.Ich bin froh das es dieses Forum gibt obwohl ich erst kurz hier bin und denke wir sollten als Forenteilnehmer das unsrige dazu beitragen Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden.
     
    Dagor und Frank haben sich hierfür bedankt.
  30. Harry-Klein

    Harry-Klein Gesperrt

    Das finde ich als Neuling allerdings auch (was Lumenratte schreibt)
    Wir spielen doch schon genug mit unseren Lampen, was sollen diese sämtlichen fremden Mini gif?

    Im übrigen hat sich hier einer Wahnsinns Arbeit gemacht und eigene smileys hergestellt, die ich toll finde.

    Abgesehen davon möchte ich einen Aspekt einbringen; fast jedes Forum hat seine spezifischen smileys und das unterstreicht auch dessen Individualität, da brauchts die 0815 externen doch nicht. Das sollte eigentlich auch eine Community auszeichnen.

    Die Glückseligkeit und den Spaß an dem Forum bringen mir die Inhalte und Kommentare. Mit dem vorhandenen Kram kann man alles ausdrücken, was nötig ist.

    Soweit meine Meinung.

    Ich werde mich 100% jedenfalls an die eigenen und Foren-eigenen Bildern, gif etc halten. Weil ich weiß, wieviel Arbeit solche unnötige Moderation verursacht.
    Ist so schon Wahnsinn, wieviel Zeit in so ein Hobby Forum fließen.
     
    #30 Harry-Klein, 11. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2012
    Lumenratte, Dagor, Noerstroem und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  31. FrittenUndBier

    FrittenUndBier Flashaholic

    Es ist denke ich in Zeiten wo man mit dem Urheberrecht so schnell Geld machen kann, sollte man auf nicht eigenes verzichten.

    Komisch finde ich diese Urheberrechtssachen trotz dem, ich denke da an Wikipedia und die Loriot Briefmarken, die dort nicht mehr gezeigt werden dürfen... ich finde sowas sehr traurig.... :(

    Urteil: Keine Loriot-Briefmarken in Wikipedia | heise online

    Mich macht sowas traurig... :(:(:(:(:(:(

    Falls der Link ein Problem darstellt bitte einfach entfernen.