1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dereelight X-Searcher mit neuer XM-L2 LED

Dieses Thema im Forum "Dereelight" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 8. Dezember 2013.

  1. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Weiß Jemand mehr über diesen Thrower? Lumen, Reichweite ,Modi? Wahrscheinlich in Deutschland nicht zu bekommen.
    Dereelight
    Im Komplettpaket für 146 Dollar.
    Ernst-Dieter
     
  2. The_Driver

    The_Driver Flashaholic***

    zum ThruNite-Shop
    Die gibts schon länger. Die Modi findest du auf deren Treiber-Seite, wenn du nach der Treiber-Bezeichnung "2MT-M" suchst. Die Xsearher und die Nightmaster v2 haben soweit ich beide ca. 100klux. Neu ist nur die XSearcher mit XP-G2. Die könnte vielleicht 150klux bringen.

    Guck mal im CPF. Da findet man einiges zu den Lampen.
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  3. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Danke, es ist recht still geworden um Dereelight ansonsten.
    Ernst-Dieter
     
  4. Gonzo

    Gonzo Flashaholic***

    Miboxer.com
    Vinz hat so ein ding umgebaut und auf400klux getrimmt
     
  5. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Bis angeblich 420 kLux hätte er gemessen. Ich komme mit meinem Luxmeter nicht ganz auf diesen Wert, da Vinz mir die Lampe vermacht hat.

    Allerdings ist da eine XP-G2 anstelle einer XM-L2 drin und mehr gemacht worden, als nur ein LED-Tausch. Vinz hat direkt vor der LED eine zweite Linse (Vorkollimator) gesetzt, einige Sachen poliert und am Treiber wohl auch noch gefummelt.

    Nett daran ist, dass man mit relativ leichter Lampe und nur 1x 18650 auf diese Luxwerte kommt. Für den praktischen Gebrauch ist eine Kollimatorlampe weniger gedacht bzw. es gibt nur wenige Anwendungsbeispiele für so eine Art Beam. Etwa wenn man auf große Entfernung etwas sucht und nicht durch Spill geblendet werden möchte. Auch in feuchter/diesiger Luft hat so ein beam Vorteile. Wer damit rumleuchtet kann aber Probleme mit Mitmenschen bekommen, die dahinter ein Leuchtgerät mit monochromatischem Licht vermuten könnten und die Ordnungshüter rufen.

    Eine flexiblere Lampe und mit fast dem gleichen Throw erhälst du, wenn du eine (z.B. ältere gebrauchte) Thrunite TN31 mit einer einer möglichst kaltweißen XM-L2 bestückst, den Dom entfernst und einen Widerstand in der Treiberelektronik überbrückst. So hast du auch brauchbaren gleichmäßigen Spill und hohe Reichweite gleichzeitig.
     
    Digilamp und The_Driver haben sich hierfür bedankt.
  6. The_Driver

    The_Driver Flashaholic***

    Guter Beitrag der schön die Vor- & Nachteile "beleuchtet" :)D).

    Willst du die Lampe nicht mal vorstellen?
    Wobei wahrscheinlich macht Vinz das dann in nem halben Jahr oder so :D :D
     
  7. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Skilhunt Taschenlampen
    Keine Ahnung, ob das der Bringer wäre. Die konkreten Modifikationen im Detail kennt wahrscheinlich nur Vinz allein. Bei mir müsstet ihr euch mit ein paar Fotos und vielleicht beamshots begnügen.
     
    The_Driver hat sich hierfür bedankt.
  8. archangel

    archangel Flashaholic**

  9. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Hast du deine schon und Bilder von Vinz? Der Meister hat ja bekanntermaßen wenig Zeit, daher könnte es mit seiner Vorstellung noch daaauuuuuuerrrrnn...
     
  10. The_Driver

    The_Driver Flashaholic***

    Outdoor Forum
    Wer ist das und warum kriege ich nichts mit? :D :D

    @amaretto: hat Vinz denn gesagt, dass er bei Gelegenheit mal einen Bericht schreibt? Frag ihn doch mal...;) :pop:
     
    #10 The_Driver, 9. Dezember 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2014
  11. archangel

    archangel Flashaholic**

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr dran dass Vinz noch Zeit für die Vorstellung findet. Guck mal wie lange das bei meiner schon her ist...
     
  12. Duke

    Duke Flashaholic**

  13. archangel

    archangel Flashaholic**

    Ich habe ja ein anerkannt schlechtes Gedächtnis. Aber den Thread habe ich meines Wissens am selben Tag aufgemacht an dem ich die Lampe erhielt.
     
  14. Hrcl.-MC2

    Hrcl.-MC2 Flashaholic*

    Hallo Ernst Dieter,

    denke mal das Lichtbild, bzw. die größe des Rechtecks, einer X-Searcher mit XM-L2 dürfte aufgrund der fast idenischen Kopfgröße dem der Crelant 7G5 CS mit Colli recht ähnlich sein,
    wegen der L2 dann etwas heller sein, und insgesamt noch etwas mehr an Reichweite,
    was aber kaum auffallen dürfte da man so weit ohnehin nicht sehen kann.

    Mit der kleinen XP-EZ900 Led bringt es die X-Searcher auf um die 200 klux,
    leuchtet dabei allerdings eine Fläche aus, die allenfalls zum anpeilen eines Schlüssellochs
    geeignet ist.

    Beamshots von u.a. der X-Searcher u. Crelant 7G5 mit Colli hatte ich unlängst hier mal eingestellt http://www.taschenlampen-forum.de/b...hein-7-thrower-3-locations-long-distance.html.

    (Zt.) .." es ist recht still geworden um Dereelight ansonsten."

    Dereelight ist halt ein sehr kleiner Hersteller, mit einer entsprechend kleinen Modellpalette, die zudem vor allem bei den größeren Modellen auf eher spezielle Anwendungsbereiche ausgerichtet ist.
    Von daher scheint die Marke für deutsche Händler einen zu geringen Umsatz mit sich zu bringen, um sie lohnend dauerhaft im Sortiement führen zu können.

    Habe persönlich mit Bestellungen bei Dereelight direkt aber ausgesprochen gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß
    Hrcl.-MC2
     
Die Seite wird geladen...