1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche kleine Kopflampe quadratisch oder rechteckig

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Kaufberatung & Diskussion" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 6. Dezember 2017.

  1. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Für Nachtbeamshots mit Stativ und suchen im Keller , Nahbereich usw benötige ich eine kleine Kopflampe < 50 Euro.
    Sie sollte quadratisch oder rechteckig sein, also keine Stablampe.Wichtig ist, dass die Lampe horizontal kippbar ist.Leistung und Reichweite sind nicht wichtig.
    Ernst-Dieter
     
  2. placebo

    placebo Flashaholic**

    zum ThruNite-Shop
    Klarus hat eine aus Titan. Coupon gibt's auch, habe ich aber nicht. Siehe blf
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  3. Dr.Devil

    Dr.Devil Flashaholic**

    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  4. joechina

    joechina Stammgast

    Miboxer.com
    Und warum klein und rechteckig und keine OLIGHT H1R NOVA?
    Soll sie in die Hosentasche oder ist so wenig Platz im Lampenkoffer?

    Die NU 20 gibts als Nichia, ich glaub ich habe mal gehört du magst eher CW, aber bei einer Stirnlampe würde ich eher HCRI wählen, was ja dann wärmer ist.
    Einfach um Farben besser erkennen zu können. Braun und rot kann man einfach besser unterscheiden.
     
    #4 joechina, 6. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  5. Dachfalter

    Dachfalter Flashaholic**

    Weil Ernst-Dieter eine kleine rechteckige oder quadratische haben möchte. Ich finde, daß man einem altgedienten User hier schon zutrauen kann, daß er bei bestimmten Anforderungen seine Wünsche konkret überdacht hat. Ich bin mir sicher, daß Ernst Dieter sich vor seiner Frage hier schon reichlich Gedanken gemacht hat.:pfeifen:

    Aber ich denke, daß sich mehrere hier die Frage schon gestellt haben...:D
     
    hella, Phantom und Riesbachtaler Urgestein haben sich hierfür bedankt.
  6. joechina

    joechina Stammgast

    Wenn ihn die Nachfrage auf den Kecks geht wird er sich schon selbst rühren.
     
  7. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Skilhunt Taschenlampen
    Ach Quatsch, ich brauche nur eine kleine Lampe fürs gelegentliche Arbeiten bei Dunkelheit am Stativ um beide Hände frei zu haben.
    Aus dem Jogging Alter bin ich raus ,sonst würde ich mir eine leistungsstarke Kopf Lampe holen.Ich weiß was ich nicht will! Eine Karo Einfach rechteckige Kopflampe möchte ich.Bisher habe ich Kopflampen , besonders in klein kaum beachtet wegen Nicht Relevanz.Das hat sich nun geändert.Mit Kopflampen kenne ich mich überhaupt nicht aus.Also klein rechteckig, klappbar ,mehr will ich nicht bisher.
    Daß durch die Nutzung einer solchen Lampe Hunger auf Größeres kommen kann ist natürlich möglich.
     
    #7 Riesbachtaler Urgestein, 6. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017
  8. joechina

    joechina Stammgast

    Fenix HL05
    Du hast geschrieben Reichweite und Leistung egal :)
    https://www.fenix-store.com/fenix-hl05-led-headlamp/

    Ich hab mich eben gewundert WARUM rechteckig, aber wenn es Geschmacksache ist gut. Mein Hintergedanke war das Du die L-förmigen nur mit 18650 verbindest. Aber die gibts seit nem Jahr auch als 18350, AA u. AAA in gut.
     
  9. hypertonie

    hypertonie Flashaholic

    Gerade bei gelegentlicher Nutzung würde ich mir überlegen ob ich eine Lampe mit fest verbautem Akku in Betracht ziehe.
    Im Zweifelsfall ist es von enormen Vorteil wenn man einen frischen Akku oder zur Not auch mal eine Batterie nehmen kann.

    Ich hab mir aus der gleichen Überlegung wie Ernst-Dieter eine NU30 gekauft.
    Wenn überhaupt kommt die aber nur zum Einsatz weil sie auch mal dran kommen soll.
    Der erste Griff geht bei den genannten Anwendungen immer erst einen Platz daneben zur Armytek Tiara.
    Das Lichtbild im Nachbereich finde ich sehr angenehm und die Einstellung der Neigung ist stufenlos.

    Wenn der Schwerpunkt dann deutlich von der Lichtmenge/qualität in Richtung handlich/praktisch geht würde ich noch mal einen Blick auf die Petzl eLite werfen. Vorzugsweise mit Zip Roller.
     
  10. wolfy

    wolfy

    Outdoor Forum
    wie wärs mit einer olight h05 :) die ist klein, leicht und günstig!
    [​IMG]
    für eine kopflampe war mir die bis jetzt immer hell genug (3 stufen: 150/60/10 lumen, regelt dann irgendwann ab auf 90) und für ganz dunkel gibts noch rotlicht dazu. die farben sind halt ziemlich knallig (neongelbgrün/neonorange/neonblau/lila) es gibt aber auch noch so eine ähnliche in schwarz.
    ich hab meine vor ein paar wochen für nen 10er bei den amazon blitzangeboten geschossen :cool: da ist sie öfter für das geld im angebot!
     
  11. Marian

    Marian Stammgast

    Ich habe seit einiger Zeit die NU 10 im Einsatz, ohne Batterie am Hinterkopf und ohne Überkopfband. Für Nahbereichsarbeiten perfekt . Ich habe CRI und Normal, kaum ein Unterschied. Die ist so leicht die vergisst man glatt auf dem Kopf:).
    Gruß Marian
     
  12. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    #12 Riesbachtaler Urgestein, 6. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017
  13. kirschm

    kirschm Flashaholic**

    Da reicht sogar die Nitecore NU10... benutze ich auch zum 'Basteln' in völliger Dunkelheit... meist ist mir Stufe 3 schon zu viel... benutze sie daher meist nur auf Stufe 2...

    Extrem flutig... man bemerkt keine Spots oder Hell/Dunkelzonen...

    https://www.gearbest.com/nu10-_gear/
     
    Marian hat sich hierfür bedankt.
  14. herr_k

    herr_k Stammgast

    Sicherlich keine Option für einen eingefleischten Flashi. Weil ich aber immer Base Cap oder Hut bei Regen trage und somit mit den Kopflampen nicht klarkomme habe ich das hier im Zulauf für das kleine Licht zwischendurch.

    https://www.gearbest.com/outdoor-lanterns/pp_424967.html?wid=21
     
  15. 0kay

    0kay Flashaholic**

    Olight Shop
    Letztens im 1€-Shop gab es so etwas kleines, eckiges. Sogar betriebssicher für normale Batterien.

    Einige Zeit später hatte ich ein Gespräch mit einem Menschen mit Migrationshintergrund, der die leuchtstarke Yupard (meine Fahrrad-Zusatzbeleuchtung) bewunderte.
    Ich vermutete bei ihm wenig Geld, daher mein Hinweis zum Euro-Shop. Da meinte er nur: "Nene! Hab' ich schon gehabt, gleich kaputt!"
     
  16. theeyeopener

    theeyeopener Flashaholic*

    Mir wär die hl22 zu spotlastig. Entweder die 23 oder dir 30.
    Ich hab mich aufgrund der längeren Laufzeit für die 30 entschieden.
    Vg
     
  17. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Sind Petzl Tikka oder Tikkina Lampen neigbar? Habe Nichts an Info darüber gefunden.
     
  18. Dr.Devil

    Dr.Devil Flashaholic**

    Jede Wette, alles andere würde bei einer Stirnlampe gar keinen Sinn machen :augenverdrehen:





    Wußte ichs doch :zufrieden:

    Die Fenix HL10 wurde hier noch nicht genannt?

    http://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-fenix-hl10-stirnlampe-2015-vs-2016.48753/

    Grüße Jürgen
     
  19. joechina

    joechina Stammgast

    Ja
    PETZL das Urgestein der Stirnlampen. :)
     
  20. freaksound

    freaksound Moderator Team-Mitglied

    Ja, aber nur gerastert, nicht stufenlos.
     
  21. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Eine Fenix HL 22 oder HL 15 sollten stufenlos verstellbar sein.
     
  22. t-soung

    t-soung Flashaholic

    Ich benutze seit Jahren eine Petzl Tikka 2 Plus mit 3 AAA und bin hoch zufrieden. Die Rastung war bisher völlig ausreichend. Wenn es rechteckig sein soll empfehle ich Dir die Nitecore NU 25. Hier ist noch ein high CRI Hilfslicht und ein Rotlich verbaut. Akku ist integriert und per USB ladbar.
     
Die Seite wird geladen...